Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 10

04. April 2020, 19:59:28
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Soyuz-2-1A, Soyuz MS-16, Baikonur 31/6, 10:05 MESZ: 09. April 2020

Autor Thema: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6  (Gelesen 18620 mal)

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2123
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #100 am: 02. April 2020, 08:42:49 »
Zurück zu den Kosmonauten:
offenbar waren alle schon beim Friseur.
Die Haarschnitte sehen schon sehr kosmisch aus.

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9088
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #101 am: 02. April 2020, 09:13:47 »
Antwort auf den Einwand von beeblebrox
Glauben die wirklich mit Straßendesinfizieren was gegen Corona auszurichten ?

Ulli

Ja, auch wenn es mancher nicht so sehen will!

Als Gegenbeweis zum Zweifel an Straßendesinfektion in Baikonur  im vorigen Beitrag

 
Vorsorge gegen COVID-19 in Baikonur


Kleines Sprühfahrzeug, ...


... großes, auf den Straßen der Stadt Baikonur ...


... und im Park                                                  Fotos: Roskosmos/RZ "Jushny"
hatte ich das bei REUTERS veröffentlichte Foto von FLAVIO LO SCALZO dazugestellt, das zeigt wie wichtig es ist an Orten des Öffentlichen Interesses mit ALLEN Mitteln gegen die Pandemie vor zugehen und es schon Sinn macht in Baikonur solche Maßnahmen durchzuführen!

Bleibt gesund,  HausD

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9088

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3030
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #103 am: 02. April 2020, 12:35:54 »
Ist schon schad, wieviel Zeit und Gedankenarbeit man dem Corona-Sch*** opfern muß.
Mechanische / finanzielle Maßnahmen sehe ich dagegen nicht als Problem. Die dürften gegenüber dem was auf dem Spiel steht und im Vergleich zur gesamten Raumfahrttechnik Pillepalle sein. Selbst wenn man hinterher ! feststellt, es war übertrieben. Denn JETZT weiß man das noch nicht.

Hat man eigentlich ein Rettungsszenario + Technik, falls sich nun doch die gesamte ISS Besatzung infiziert ?
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8656
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #104 am: 02. April 2020, 19:09:11 »
Wladimir Putin hat heute den gesamten April zur bezahlten Urlaubszeit für alle Russen ernannt. Wird dies Auswirkungen auf den Start vom MS-16 haben? Vielleicht weniger in Baikonur (ist ja Kasachstan), aber wie sieht es z.B. im TsuP aus? Bahnverfolgungseinrichtungen, Kommunikation, etc. Wird alles für einen Start benötigt.

Wäre super, falls das mal jemand checken könnte....

Gruß
roger50

Online Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1358
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #105 am: 02. April 2020, 19:52:16 »
Wladimir Putin hat heute den gesamten April zur bezahlten Urlaubszeit für alle Russen ernannt. Wird dies Auswirkungen auf den Start vom MS-16 haben? Vielleicht weniger in Baikonur (ist ja Kasachstan), aber wie sieht es z.B. im TsuP aus? Bahnverfolgungseinrichtungen, Kommunikation, etc. Wird alles für einen Start benötigt.

Wäre super, falls das mal jemand checken könnte....

Gruß
roger50
Ich habe gerade mal bei "anik" nachgefragt.
Die Information ist richtig. Er schreibt, die Vorbereitungen (für die April-Starts) laufen weiter.
Hold on to your dreams !

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9088
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #106 am: Gestern um 18:00:07 »
Kontrollinspektion vor dem Start

Nach dem Vorstart-Trainingsplan gab es heute, am 03.04.2020, für die Teilnehmer der bevorstehenden Expedition zur ISS eine zweite "Probesitzung" - eine Kontrollinspektion der Sojus MS-16 in der Startkonfiguration im MIK-KA des Pl.254.                       Fotostrecke: ENERGIA/Roskosmos






Die Stammmannschaft kommt zuerst dran


Die Doubles schauen sich das Schiff von aussen an, sie sind danach an der Reihe               Bilder Roskosmos

Bleibt gesund, HausD

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9088

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9088
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #108 am: Heute um 18:03:31 »
Intergration ist erfolgt (1)

Heute, am 04.04..2020,  fand das Treffen des Technischen Managements und der Staatlichen Kommission statt, bei dem über die Bereitschaft der Sojus-2.1a und dem Sojus MS-16 zum Transport zum MIK am Pl. 31 geprüft wurde.


Treffen des Technischen Managements und der Staatlichen Kommission          Foto: ENERGIA

Zu dem Transport, der per Bahn stattgefunden hat, gibt es (noch) keine Bilder.




Sojus MS-16 wird mit der 3.Stufe verbunden, im MIK, im dem auch schon die Trägerrakete liegt


Nebenan wird die SAS-Rakete ausgepackt               Fotos:Roskosmos

Gruß und bleibt gesund, HausD



Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9088
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #109 am: Heute um 18:27:59 »
Intergration ist erfolgt (2)

Heute, am 04.04..2020,  fanden auch alle Arbeiten zur Fertigstellung des Gesamtpaketes  im MIK am Pl. 31statt.


Sojus MS-16 wird mit der 3.Stufe nocheinmal auf alle Funktionen getestet


Die Trägerrakete wird zum Transportwagen gebracht


Die SAS-Rakete wird ebenfallszu der Sojus MS-16 mit der 3.Stufe transportiert ...
 

... und damit verbunden


Zuletzt erfolgt die Integration aus dem Transportwagen                                       Fotos:Roskosmos

Beim anschließenden Treffens der Staatlichen Kommission wurde das Herausfahren und Aufstellen der Rakete auf dem benachbarten Startplatz für den 06.04.2020 freigegeben.             (Ges. Fotostrecke: RZ "Jushny"/Roskosmos)

Gruß und bleibt gesund, HausD

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9088

Tags: