Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 10

08. Juli 2020, 16:09:17
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Soyuz-2-1A, Soyuz MS-16, Baikonur 31/6, 10:05 MESZ: 09. April 2020

Autor Thema: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6  (Gelesen 27520 mal)

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9586
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #175 am: 09. April 2020, 18:38:17 »


Es geht noch um das Luke öffnen und da gab es diesen Dialog zwischen beiden Seiten:

"Wir warten noch, bis der Druck aufhört zu fallen" -
     "Er fällt nicht, er nimmt ab" - (Lachen)
"Gut... Bis er abnimmt “- (Lachen)
     "Weil er „fällt“, klingt so beängstigend "- (Lachen)
"Akzeptiert, wir werden es berücksichtigen."  ...

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9586
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #176 am: 09. April 2020, 18:39:35 »

Die Luke ist auf ...

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14461
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #177 am: 09. April 2020, 18:40:06 »
Sie sind an Bord:

NASA Webcast

NASA Webcast

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9586
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #178 am: 09. April 2020, 18:54:04 »
Erste gemeinsame PK


Für kurze Zeit sind sie wieder sechs ...

Glückwunsch, HausD

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9586
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #179 am: 10. April 2020, 10:16:18 »
LUTSCH-Satelliten bei der Mission

Nachdem Sojus MS-16 die Funksichtbarkeitszone der bodengestützten Kommunikation verlassen hatte, was in der 11. Flugminute liegt, wurden danach die Telemetrieinformationen vom Raumschiff über das LUTSCH-Relaissystem übertragen.
Dazu wurden Kanäle des Systems Lutsch-5A und Lutsch-5B und die auf Sojus-MS installierte Bordausrüstung sowie die bodengestützte Infrastruktur verwendet.
Insgesamt gab es bis zur Kopplung an der ISS 10-mal Verbindungen über diese Kette zum Hardware- und Softwarekomplex in Moskau.                     (Quelle: Roskosmos)

Gruß, bleibt gesund und locker, HausD

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9586
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #180 am: 15. April 2020, 07:33:53 »
3. Stufe der Sojus-2-1а

Jonathan McDowell‏ twittert hier, dass ...
... die dritte Stufe der Sojus Rakete der Sojus MS-16 westlich von Guam, 22:40 UTC am 12.April, nach drei Tagen Flug im Orbit niedergegangen ist.

Gruß und bleibt gesund und locker, HausD

Online RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4102
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #181 am: 18. April 2020, 09:51:26 »
Eine chinesische Quelle berichtet unter Berufung auf die englische Daily Mail, dass der Chefdesigner des russischen bemannten Luft- und Raumfahrtsystems Jewgeni Mikrin zusammen mit Dmitry Rogozin eine dreistündiges Gespräch mit der Besatzung von Sojus MS-16 gefürhrt hat. Dabei waren die Kosmonauten durch eine Glasscheibe von den Gesprächspartnern getrennt.

Bei der letzten Expeditionszeremonie verabschiedete sich Dmitri Rogozin von Angesicht zu Angesicht von den drei Astronauten. Den Fotos vor Ort zufolge nahm er viele Male seine Maske ab. Beim letzten Abschied hielt er keinen sicheren Abstand zu den drei Astronauten. Ob Jewgeni Mikrin an der Zeremonie teilgenommen hat ist nicht bekannt, da es keine Bilder von ihm gibt.



Jewgeni Mikrin wurde positiv auf den Coronavirus getestet. Bei Dmitry Rogozin steht das Ergebnis des Tests noch aus.

http://www.spaceflightfans.cn/71315.html#more-71315

edit: Namensschreibung korrigiert
« Letzte Änderung: 18. April 2020, 13:26:21 von RonB »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9586
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #182 am: 18. April 2020, 10:09:47 »
Eine chinesische Quelle berichtet unter Berufung auf die englische Daily Mail, ... Oh, oh ...


Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7531
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #184 am: 18. April 2020, 15:43:54 »
Hallo Zusammen,

die letzten Beiträge  zu Thema: Sojus MS-15 - (Nr.744) - Sojus-FG - Baikonur 1/5   habe ich in den richtigen Thread verschoben.
https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=16694.0
Gruß Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Online RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4102
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #185 am: 21. April 2020, 17:45:51 »
Die gleiche Meldung einer chinesischen Quelle gibt es auch bei TASS ....

https://tass.ru/kosmos/8273935/amp
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9586
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #186 am: 21. April 2020, 19:29:52 »
Die gleiche Meldung einer chinesischen Quelle gibt es auch bei TASS ....
...auch Rogosin hat sich in einem Interview dazu geäussert ...Mikrin ist vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden.

Er hat bei der Verabschiedung der Raumfahrer keinen direkten und nahen Kontakt mit denen gehabt und nicht neben Rogosin gestanden, wie das Bild zu dem obigen Post suggeriert hat. Er ist nicht auf dem Bild zu entdecken.
... also: locker bleiben
Die ISS Mannschaft steht unter ständiger Beobachtung und ist auch medizinisch versorgt, die Desinfektionen von Gegenständen und der Atemluft werden verschärft durchgeführt ...

Gruß, HausD

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7531
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #187 am: 05. Mai 2020, 18:30:43 »
Hallo Zusammen,

der General Designer und Erster stellvertretender Generaldirektor Yevgeni Mikrin für pilotierte Raumfahrtsysteme bei RKK Energia stirbt im Alter von 65 Jahren an COVID19.
 Quellen:
https://twitter.com/roscosmos/status/1257576853923127297
https://www.roscosmos.ru/28477/
https://twitter.com/RussianSpaceWeb/status/1257656551806033921

Edit:
da im Forum keine doppelte Beiträge erfolgen sollen, habe ich diesen Beitrag bis auf die relevante  Nachricht gelöscht.
Da für mich Yevgeni Mikrin eine wichtige Person des öffentlichen Lebens war,
habe ich meinen Beitrag in folgenden Thread stehen gelassen
.
Raumfahrt und Corona-Virus , Gruß Gertrud

In stiller Trauer, Gertrud
« Letzte Änderung: 06. Mai 2020, 10:34:16 von Gertrud »
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2949
  • DON'T PANIC - 42
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #188 am: 05. Mai 2020, 18:59:15 »
Das sollte wohl eher zu den Astronautenneuigkeiten?
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9586
Re: Sojus MS-16 (745) auf Sojus-2-1а von Baikonur 31/6
« Antwort #189 am: 05. Mai 2020, 20:22:20 »
Das sollte wohl eher zu den Astronautenneuigkeiten?
Ich denke, er sollte eher hier bleiben, da hier auch sein Besuch in Baikonur gemeldet und diskutiert wurde.

Mit Beileid, aber auch dem Wunsch für Gesundheit und weiterhin Disziplin, HausD

Tags: