Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

16. September 2019, 02:15:57
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: X-15: Extending the Frontiers of Flight  (Gelesen 1174 mal)

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18512
X-15: Extending the Frontiers of Flight
« am: 23. Juni 2019, 08:06:52 »
Ich empfehle das eBook der NASA "X-15: Extending the Frontiers of Flight":



https://www.nasa.gov/connect/ebooks/aero_x15_detail.html

Es ist kostenlos erhältlich und behandelt sehr ausführlich und umfangreich die Geschichte der X-15, von den ersten Skizzen, der Entwicklung, der Technologie, dem Testfluggebiet, den Flugjahren, den Experimenten an Bord. Der Autor hat sich offenbar durch unzählige USAF und NACA/NASA-Dokumente gearbeitet, um praktische alle Blickwinkel des Programms zu beleuchten. Da die Kapitel einzelne Perspektiven einnehmen (also nicht zwingend chronologisch sind), gibt es manchmal Überschneidungen/Wiederholungen zu einzelnen Perioden des Programms. Mittendrin gibt es immer wieder Anekdoten zu Personen und Vorfällen. Es gibt einen Eindruck, in welche Region sich die Piloten gewagt haben und welche Schwierigkeiten/Herausforderungen und Gefahren sie zu meistern hatten. Ein Teil der Sicherheitsmethodik der NASA nimmt hier ihren Anfang. Außerdem bekommt man einen Eindruck, wie die Test- und Entwicklungskultur damals war, mit dem Fazit: Die X-15 gäbe es heute nicht mehr ... das Programm hätte man wohl spätestens nach der ersten Bruchlandung eingestellt ... wenn nicht schon vorher. Vieles war unbekannt und unplanbar. Die X-15 war eine "technische Extrapolation", um das Unbekannte direkt zu "durchfliegen", mit Risiko für Budget, Technik und Mensch.
Interessant sind auch die angedachten Weiterentwicklungen, was man meinte mit der X-15 noch machen zu können ... das wirkt manchmal sehr optimistisch und den Aufwand unterschätzend (im Rückblick). Aber auch die X-15 hat ihre geplanten Kosten praktisch um den Faktor 10 überschritten. Dass es nicht "so einfach" war, wusste man dann doch schon irgendwann ...

"One of the risks when extending any frontier is that you do not understand all the risks"
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Tags: