Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

19. Februar 2020, 17:18:04
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Rocket V3.0 (Astra), DARPA Launch Challenge 1, Kodiak, 21:30: 25. Februar 2020

Autor Thema: Astra Trägerstarts  (Gelesen 4178 mal)

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3335
Astra Trägerstarts
« am: 22. August 2019, 21:19:51 »
Für den 20. September ist der erste Orbitalstart einer Astra Rakete mit dem Satelliten NSLSat-1 von Kodiak geplant. Die CubeSat Mission dient der Untersuchung der Sonnenaktivität und der Elektronendichte im erdnahen Plasmafeld.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.new

edit: Bei anderen Quellen wird als Starttag der 23. September angegeben.
« Letzte Änderung: Heute um 12:04:47 von RonB »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3335
Re: Astra Trägerstarts
« Antwort #1 am: 23. August 2019, 17:49:02 »
Die FCC-Erlaubnis für den Start ist für den Zeitraum vom 23. September 2019 bis zum 3. Januar 2020 ausgestellt.

https://apps.fcc.gov/oetcf/els/reports/STA_Print.cfm?mode=current&application_seq=93697&RequestTimeout=1000
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3335
Re: Astra Trägerstarts
« Antwort #2 am: 05. Februar 2020, 14:46:15 »
Der Start einer Rocket v3.0 Rakete von Astra Space mit dem Satelliten NSLSat -1 von Kodiak ist nun für den 21. Februar um 21:30 Uhr MEZ geplant.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.2700
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3335
Re: Astra Trägerstarts
« Antwort #3 am: 15. Februar 2020, 09:35:18 »
Der Start ist auf den 25. Februar verschoben worden. Er wird im Rahmen der DARPA Launch Challenge durchgeführt. Es wird der erste von zwei kurz nacheinander folgenden Missionen sein. Der zweite Start wird von einem anderen Standort aus erfolgen. Dafür vorgesehen sind die Vandenberg Air Force Base in Kalifornien, die Wallops Flight Facility in Virginia oder das Naval Outlying Field in San ist Nicolas Island vor der kalifornischen Küste.

https://spacenews.com/astra-emphasizes-rapid-iteration-in-its-quest-for-low-cost-rapid-launch/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3335
Re: Astra Trägerstarts
« Antwort #4 am: Heute um 09:09:35 »
Die DARPA Regeln für den letzten verbliebenen Teilnehmer am Wettbewerb wurden geändert. Astra Space kann somit beide Starts am gleichen Standort durchführen. Dieser Startort wird Kodiak Island sein.

https://spacenews.com/darpa-makes-last-minute-change-to-launch-competition-rules/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Tags: