Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

06. Dezember 2019, 07:34:06
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon 9, Kacific 1, CC SLC-40, 01:10 MEZ: 16. Dezember 2019

Autor Thema: Kacific-1 (JCSAT-18) auf Falcon 9 (B1056.3)  (Gelesen 2505 mal)

Online RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2962
Kacific-1 (JCSAT-18) auf Falcon 9 (B1056.3)
« am: 03. Oktober 2019, 18:16:59 »
Am 11. November ist der Start des Satelliten Kacific 1 in eine GTO-Umlaufbahn geplant. Der etwa 6800 kg schwere Satellit wurde von Boeing entwickelt und gebaut und soll ein Hochgeschwindigkeitsinternet für den pazifischen Raum und Südostasien bereitstellen. Er wird Spotstrahlen verwenden um einigen Ländern und Inselgruppen in diesem Raum einen Hochgeschwindigkeits-Breitband-Internetdienst zu ermöglichen.

Wenn der Start tatsächlich wie geplant eine Woche nach dem Starlink Start erfolgen sollte, wäre es der schnellste Start einer F9 von der gleichen Startrampe.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.2500
« Letzte Änderung: 06. November 2019, 10:41:28 von RonB »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2780
Re: Kacific-1 (JCSAT-18) auf Falcon 9 (B1056.3)
« Antwort #1 am: 03. Oktober 2019, 19:21:25 »
Kann nichtmal irgendwer einen Sat für D hochschicken? Damit wir internetmäßig aus dem Status eines Entwicklungslandes herauskommen ?  >:(
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline TWiX

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 993
Re: Kacific-1 (JCSAT-18) auf Falcon 9 (B1056.3)
« Antwort #2 am: 05. Oktober 2019, 10:35:45 »
Ich weiß nicht, wo du wohnst, aber in dem Teil Deutschlands, den ich meine Heimat nenne, sind wir weder auf dem Stand eines Entwicklungslandes noch würde die Kapazität eines einzelnen Satelliten, und sei sie noch so groß, viel bringen. Im Gegenteil, praktisch jede Kommune im Umlad hat ihre eigene Glasfiber-Initiative, wobei da manchmal echt die Leitung unter unverhältnismäßig hohem Aufwand bis zum allerletzten Haus geführt wird...
Oh, und mit der Latenz eines GTO-Sats wollte ich nicht zocken, geschweige denn skypen... ;D
Back to Topic: Bei dem enormen Gewicht des Satelliten werden wir wahrscheinlich kein Wiederverwendungsversuch zu sehen bekommen, oder?

Online RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2962
Re: Kacific-1 (JCSAT-18) auf Falcon 9 (B1056.3)
« Antwort #3 am: 05. Oktober 2019, 12:05:12 »
Back to Topic: Bei dem enormen Gewicht des Satelliten werden wir wahrscheinlich kein Wiederverwendungsversuch zu sehen bekommen, oder?

Da der Satellit sich meines Wissens nach selbst in den GEO befördert gehe ich von einer Landung der Erststufe aus. (Angaben ohne Gewähr  ;))
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Online RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2962
Re: Kacific-1 (JCSAT-18) auf Falcon 9 (B1056.3)
« Antwort #4 am: 11. Oktober 2019, 14:31:57 »
Der Start des Satelliten ist vom SLC-40 auf das LC -39A verlegt worden. Damit wird es nichts mit zwei Starts vom selben PAD innerhalb einer Woche.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.2540
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline DF2MZ

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 394
Re: Kacific-1 (JCSAT-18) auf Falcon 9 (B1056.3)
« Antwort #5 am: 11. Oktober 2019, 15:59:34 »
Kann nichtmal irgendwer einen Sat für D hochschicken? Damit wir internetmäßig aus dem Status eines Entwicklungslandes herauskommen ?  >:(

Eutelsat Ka-Sat 9A ist schon eine Weile am Platz.

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1847
Re: Kacific-1 (JCSAT-18) auf Falcon 9 (B1056.3)
« Antwort #6 am: 11. Oktober 2019, 19:00:43 »
Kann nichtmal irgendwer einen Sat für D hochschicken? Damit wir internetmäßig aus dem Status eines Entwicklungslandes herauskommen ?  >:(

Eutelsat Ka-Sat 9A ist schon eine Weile am Platz.
Ja, aber die Signallaufzeit ist aus dem GEO viel zu lang.
Zumindest für Spiele und zeitkritische Anwendungen ist das ungeeignet.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2780
Re: Kacific-1 (JCSAT-18) auf Falcon 9 (B1056.3)
« Antwort #7 am: 11. Oktober 2019, 20:14:20 »
Zitat
Ja, aber die Signallaufzeit ist aus dem GEO viel zu lang
Ich denke, Kacific ist für Hochgeschwindigkeits-Internet?
Also Spiele brauch ich nicht. Eine Zehntelsekunde Laufzeit wär mir auch Wurscht.
Ich hätte einfach gern eine schnelle stabile Verbindung (!) mit Handy und Tablet.
Überall in D. Und egal wie, mit was und von woher. Weil ich mit dem Ding auch arbeite.
Also bitte ein Eurocific.


Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1847
Re: Kacific-1 (JCSAT-18) auf Falcon 9 (B1056.3)
« Antwort #8 am: 11. Oktober 2019, 20:48:10 »
Zitat
Ja, aber die Signallaufzeit ist aus dem GEO viel zu lang
Ich denke, Kacific ist für Hochgeschwindigkeits-Internet?
Also Spiele brauch ich nicht. Eine Zehntelsekunde Laufzeit wär mir auch Wurscht.
Ich hätte einfach gern eine schnelle stabile Verbindung (!) mit Handy und Tablet.
Überall in D. Und egal wie, mit was und von woher. Weil ich mit dem Ding auch arbeite.
Also bitte ein Eurocific.
Was hat der Ping mit Geschwindigkeit zu tun?
Du musst über GEO-Satelliten mit einem Ping von 250 ms rechnen.
Und Handy geht wegen der großen Antennen auch nicht aus dem GEO.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2780
Re: Kacific-1 (JCSAT-18) auf Falcon 9 (B1056.3)
« Antwort #9 am: 11. Oktober 2019, 21:30:27 »
Oh sorry, ich hätte hier keinen Scherz machen sollen ;)
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Online RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2962
Re: Kacific-1 (JCSAT-18) auf Falcon 9 (B1056.3)
« Antwort #10 am: 19. Oktober 2019, 09:07:59 »
Der Start ist auf den 15. Dezember verschoben worden.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.2540
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Online RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2962
Re: Kacific-1 (JCSAT-18) auf Falcon 9 (B1056.3)
« Antwort #11 am: 26. November 2019, 16:35:09 »
Der Start wird jetzt auf den 16. Dezember um 01:10 Uhr MEZ notiert.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.new
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Tags: