Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

18. September 2020, 15:41:58
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Praktikumssuche  (Gelesen 1127 mal)

Offline Astro19

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Praktikumssuche
« am: 15. Januar 2020, 18:53:06 »
Hallo, ich studiere im ersten Jahr Physik. Ich muss ein Praktikum zwischen 4 und 9 Wochen machen. Dieses Praktikum muss ich in der Forschung oder im Gebiet der Astronomie absolvieren. Jedoch finde ich es sehr schwer eine Stelle zu finden, da fast überall nur Studenten aus höheren Semester genommen werden. Hätte vielleicht irgendjemand eine Idee, wo man ein Praktikum in der Physik machen kann, wenn man erst ins zweite Semester kommt.
 Ich bedanke mich für jede Hilfe.

Offline Volker

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 959
    • Webseite
Re: Praktikumssuche
« Antwort #1 am: 16. Januar 2020, 13:42:50 »
Hallo,

für 4-9 Wochen willst Du wahrscheinlich nicht umziehen. In welcher Region suchst Du also einen Praktikumsplatz? Und für welche Zeit im Jahr?

Gruss
Volker

P.S.:
Zitat
Dieses Praktikum muss ich in der Forschung oder im Gebiet der Astronomie absolvieren
Wenn Du die Astronomie nicht in den Bereich Forschung mit einrechnest, wirst Du bei uns Astrophysikern sicher Schwierigkeiten haben, einen Praktikumsplatz zu ergattern...
Forschung aktuell: Das Neueste aus Wissenschaft und Forschung

Offline Astro19

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Praktikumssuche
« Antwort #2 am: 16. Januar 2020, 13:47:28 »
Hallo, die Region ist eigentlich egal. Ich hatte jetzt eher in Amerika mich umgeschaut, so dass ich halt auf noch was für mein Englisch machen kann. Aber eigentlich spielt die Region keine Rolle. Am liebsten würde ich das Praktikum in den Sommerferien machen, so dass ich kein Unterrichtsstoff nacharbeiten muss

Offline Astro19

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Praktikumssuche
« Antwort #3 am: 17. Januar 2020, 13:09:06 »
Ich bin offen für alles. Ich probiere auch gerne neues aus, so dass ich weiß in welche Richtung ich später gerne gehen möchte.

Online Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5544
Re: Praktikumssuche
« Antwort #4 am: 17. Januar 2020, 13:13:26 »
Ich wuerde es mal an Instituten probieren, da ist es oft etwas einfacher als in der Industrie an Plaetze zu kommen.

Das Max-Planck oder das Frauenhofer haben einige interessante Standorte. Dann waere da noch das DLR, die sicherlich auch das eine oder andere Projekt im pysikalischen Bereich am laufen haben, an denen man sich als Studen beteiligen kann.

Dann haetten wir da noch die Gesellschaft fuer Schwerionenforschung (GSI) bei Darmstadt. Auch ESA oder EUMETSAT nehmen gerne mal studentische Praktikanten auf, wenn es passt.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Volker

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 959
    • Webseite
Re: Praktikumssuche
« Antwort #5 am: 19. Januar 2020, 18:22:23 »
Hallo,

die meisten Praktika sind ja eher etwas laenger. Beim DLR zum Beispiel kannst Du recht einfach nach offenen Plaetzen suchen:
https://www.dlr.de/dlr/jobs/en/desktopdefault.aspx/tabid-10572/#StudentischeTaetigkeit/Praktikum/S:110

Generell, wenn Du Dich für ein bestimmtes Institut interessierst, dann kommt man mit Googeln von "[Institut] undergraduate internship" schon recht weit.

Beim CERN ist natürlich eine tolle Option: https://careers.cern/summer
Oder bei der NASA: https://intern.nasa.gov/

Gruss
Volker
Forschung aktuell: Das Neueste aus Wissenschaft und Forschung

Offline R2-D2

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 862
Re: Praktikumssuche
« Antwort #6 am: 19. Januar 2020, 20:54:57 »
[..]
Oder bei der NASA: https://intern.nasa.gov/
Nasa nimmt nur US-Bürger...
Zitat
What are the eligibility requirements?
U.S. Citizen

Offline Volker

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 959
    • Webseite
Re: Praktikumssuche
« Antwort #7 am: 20. Januar 2020, 09:17:16 »
Hallo,

na sowas, naja, ESA ist aber ja auch interessant: https://www.esa.int/About_Us/Careers_at_ESA/Student_Internships2

Es haben eigentlich alle grossen Institute / Wissenschaftsorganisationen so ein Programm. Zum Beispiel ITER: https://www.iter.org/jobs/internships
Also, wenn Astro19 einen Internetbrowser hat, sollte sich da auch was finden lassen.

Gruss
Volker
Forschung aktuell: Das Neueste aus Wissenschaft und Forschung

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2236
Re: Praktikumssuche
« Antwort #8 am: 20. Januar 2020, 09:53:59 »
Wenn es eher um Astronomie gehen soll, wäre die ESO vielleicht das richtige.
http://www.eso.org/sci/activities/FeSt-overview/ESOstudentship.html

Da kann man sich vielleicht in La Silla oder beim VLT ein paar Nächte um die Ohren schlagen und Sterne zählen oder so.
Oder (wie neulich ein Praktikant bei der NASA) einen neuen Planeten entdecken...  :D


Offline Astrogy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Praktikumssuche
« Antwort #9 am: 28. Januar 2020, 13:40:27 »
Hallo, ich studiere im ersten Jahr Physik. Ich muss ein Praktikum zwischen 4 und 9 Wochen machen. Dieses Praktikum muss ich in der Forschung oder im Gebiet der Astronomie absolvieren. Jedoch finde ich es sehr schwer eine Stelle zu finden, da fast überall nur Studenten aus höheren Semester genommen werden. Hätte vielleicht irgendjemand eine Idee, wo man ein Praktikum in der Physik machen kann, wenn man erst ins zweite Semester kommt.
 Ich bedanke mich für jede Hilfe.

Huhu Astro!
Ich habe eine Zeit lang auch vergeblich nach einer Praktikumsstelle gesucht und dann per Zufall hier eine gefunden. Man kann sich per eMail über neue relevante Stellen informieren lassen, es gibt immer mal wieder solche Ausschreibungen. Alternativ kannst du auch in den gängigen Branchenverzeichnissen nach Firmen suchen, die interessant sein könnten.



Tags: