Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

14. Juli 2020, 04:59:35
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: SAOCOM-1B auf Falcon 9  (Gelesen 4787 mal)

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4130
SAOCOM-1B auf Falcon 9
« am: 19. Februar 2020, 09:36:55 »
Der argentinische Erdbeobachtungssatellit SAOCOM-1B soll am 30. März mit einer Falcon-9 von Cape Canaveral SLC-40 aus in eine polare Umlaufbahn gebracht werden. Theoretisch könnte SAOCOM-1B mit derselben Trägerrakete (B1048) gestartet werden wie SAOCOM-1A im Oktober 2018.

Es wird der erste Start von Florida aus in eine polare Umlaufbahn seit 1960 sein.

Zusammen mit der Hauptnutzlast werden im Rahmen der Rideshare Programms zwei weitere amerikanische Satelliten - Capella 2 und GNOMES 1 - auf polare Orbits transportiert werden.

https://reddit.com/r/spacex/wiki/launches/manifest
« Letzte Änderung: 18. Juni 2020, 17:46:40 von RonB »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Spacetravler

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #1 am: 19. Februar 2020, 18:43:56 »
Der argentinische Erdbeobachtungssatellit SAOCOM-1B soll am 30. April mit einer Falcon-9 von Cape Canaveral SLC-40 aus in eine polare Umlaufbahn gebracht werden. Theoretisch könnte SAOCOM-1B mit derselben Trägerrakete (B1048) gestartet werden wie SAOCOM-1A im Oktober 2018.

Es wird der erste Start von Florida aus in eine polare Umlaufbahn seit 1960 sein.

Zusammen mit der Hauptnutzlast werden im Rahmen der Rideshare Programms zwei weitere amerikanische Satelliten - Capella 2 und GNOMES 1 - auf polare Orbits transportiert werden.

https://reddit.com/r/spacex/wiki/launches/manifest

Meintest du nicht vielleicht eher 30.März.

Steht zumindest so bei reddit. :)

Ja bei den vielen starts zur zeit kann man sich schon mal vertuhen  ;)

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4130
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #2 am: 19. Februar 2020, 22:12:28 »
Danke für den Hinweis. Habe ihn korrigiert.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4130
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #3 am: 20. Februar 2020, 20:59:32 »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4130
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #4 am: 22. Februar 2020, 08:23:32 »
Einen Artikel zum ersten polaren Start von Florida aus seit 1960:

https://www.teslarati.com/spacex-florida-first-polar-launch-half-a-century/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4130
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #5 am: 23. März 2020, 17:50:02 »
Es sieht nach einer Verschiebung des Starts aus  :(.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Collins

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 952
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #6 am: 23. März 2020, 18:00:18 »
Erzähl doch mal was neues. 8) ::)
 Wann Startet den eine Rakete wie geplant? Ist doch das Jahr des schiebens und der Absagen. :'( :'(
Zeige mir einen Helden und ich zeige dir eine Tragödie dazu
Wir sind alle sehr unwissend, aber bei jedem ist es etwas anderes, was er nicht weiß. Albert Einstein.

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2033
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #7 am: 23. März 2020, 19:16:18 »
Diesmal ist es der Corona Virus. Die Arbeiten und der Transport in Argentinien gehen nicht wie geplant.

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5933
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #8 am: 23. März 2020, 20:57:05 »
Leider wird das alle Projekte verzögern.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4130
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #9 am: 24. März 2020, 11:19:03 »
Der Satellit befindet sich bereits in den USA, aber die argentinischen und anderen ausländischen Techniker dürfen nicht in die USA um ihre Satelliten vorzubereiten. Alle weiteren Starts von SpaceX sollen nach jetzigem Stand wie geplant ausgeführt werden.

https://www.teslarati.com/spacex-rocket-launch-coronavirus-conseqeunces/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline TWiX

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1118
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #10 am: 24. März 2020, 12:37:02 »
Der Satellit befindet sich bereits in den USA, aber die argentinischen und anderen ausländischen Techniker dürfen nicht in die USA um ihre Satelliten vorzubereiten. Alle weiteren Starts von SpaceX sollen nach jetzigem Stand wie geplant ausgeführt werden.

https://www.teslarati.com/spacex-rocket-launch-coronavirus-conseqeunces/
Ich dachte, F9 ist gegroundet, bis man herausgefunden hat, warum es ein Triebwerk zerlegt hat? Oder hat man das schon rausgefunden und ich habs nicht mitbekommen?

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4130
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #11 am: 24. März 2020, 13:25:17 »
EM hatte eine gründliche Überprüfung angekündigt. Ob die schon abgeschlossen ist entzieht sich meiner Kenntnis.

In dem Artikel habe ich nur den Satz gefunden:

"Andere SpaceX-Starts verlaufen weiterhin wie geplant, die Pläne können sich jedoch jederzeit ändern. Der nächste Start wird wahrscheinlich eine weitere Starlink-Mission sein."

Mal sehen was passiert  :-\.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Uwelino

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 698
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #12 am: 24. März 2020, 14:46:35 »
Zitat
Ich dachte, F9 ist gegroundet, bis man herausgefunden hat, warum es ein Triebwerk zerlegt hat?

Nein von einem vorübergehenden Stop der Flüge war nie die Rede. Warum denn bitte auch? Eine Untersuchung hatte Elon aber schon angekündigt. Der Fehler muss erkannt und behoben werden schon weil die NASA sonst wieder alle Akten in Bezug auf DM2 von vorne anfängt zu bearbeiten. ;)
« Letzte Änderung: 24. März 2020, 18:01:58 von Uwelino »

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4130
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #13 am: 25. März 2020, 18:31:29 »
Auch das argentinische Ministerium für Wissenschaft, Technologie und Innovation und die Nationale Kommission für Weltraumaktivitäten ( CONAE ) haben die Verschiebung des Starts wegen der Corona Pandemie bestätigt.

https://www.argentina.gob.ar/noticias/se-pospone-el-lanzamiento-del-satelite-saocom-1b
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4130
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #14 am: 20. Mai 2020, 12:04:24 »
Es gibt einen neuen Starttermin. Es ist der 8. Juli um 01:21 Uhr MESZ von CC SLC-40.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.msg2081036#msg2081036
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8757
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #15 am: 01. Juli 2020, 23:43:51 »
Der Start von SAOCOM-1B rutscht bis mindestens August. Die CONAE-Leute befinden sich wieder im vollen Lockdown und können nicht in die USA für die Startvorbereitungen reisen.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=47380.140

Gruß
roger50


Offline Petronius

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 491
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #16 am: 03. Juli 2020, 07:57:58 »
Laut der Startliste von nacaspaceflight.com findet der Start nun doch schon am 25.Juli statt.
https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.2980

Hat jemand einen Tipp welcher Booster fliegen wird?

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 542
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #17 am: 03. Juli 2020, 11:05:08 »
Die argentinischen SAOCOM-Spezalisten reisen unter strengen Corona-Auflagen ein.
Sie müssen mehrmals negativ getestet sein, bleiben bis 12.07. in Quarantäne, müssen einen eigenen Hygiene/Virus-Fachmann dabeihaben und dürfen in den USA auch nur unter strengen Vorschriften arbeiten.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4130
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #18 am: 03. Juli 2020, 11:12:04 »
Laut der Startliste von nacaspaceflight.com findet der Start nun doch schon am 25.Juli statt.
https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.2980

Hat jemand einen Tipp welcher Booster fliegen wird?

Wenn inzwischen nicht B1052 oder B1053 umgebaut worden sind, würde ich auf B1060 tippen.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 542
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #19 am: 03. Juli 2020, 11:36:08 »
Sicher ist nur, daß der Booster auf LZ-1 landen soll.

Offline Commander Shran

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 24
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #20 am: 03. Juli 2020, 11:43:43 »
...würde ich auf B1060 tippen.
Das wäre doch zeitlich viel zu knapp oder? Ich tippe auf B1059.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4130
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #21 am: 03. Juli 2020, 14:51:20 »
Das wäre doch zeitlich viel zu knapp oder? Ich tippe auf B1059.

Ein Kundenstart mit der vierten Verwendung eines Boosters? Glaube ich nicht.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1441
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #22 am: 03. Juli 2020, 15:22:50 »
Laut dieser Liste ist es B1059 (4).
Über den Wahrheitsgehalt kann ich nichts sagen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Falcon-9-_und_Falcon-Heavy-Raketenstarts
Hold on to your dreams !

Offline startaq

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 96
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #23 am: 03. Juli 2020, 16:08:40 »
Wikipedia ist keine Quelle. Die Info stammt von hier: https://space.skyrocket.de/doc_lau_det/falcon-9_v1-2_b5.htm (im Wikipedia Artikel auch entsprechend verlinkt).

Offline Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1441
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9
« Antwort #24 am: 03. Juli 2020, 16:45:04 »
Da hat's mir aber einer gegeben... :(
Hold on to your dreams !

Tags: