Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

20. Oktober 2020, 10:14:10
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon 9, SOACOM-1B + GNOMES 1, CC SLC-40, 01:14 MESZ: 31. August 2020

Autor Thema: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)  (Gelesen 15415 mal)

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4587
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #50 am: 27. August 2020, 08:13:19 »
Wegen der Verschiebung des Starts der Delta-IV Heavy mit NROL-44 wird sich auch der Start von SAOCOM-1B wahrscheinlich um mehrere Tage verschieben. Bei der Verschiebung um nur einen Tag sind die Bedingungen für den Eintritt in die geplante Umlaufbahn nicht optimal.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4587
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #51 am: 27. August 2020, 16:56:05 »
Wie vermutet findet der Start erst am 31. August um 01:19 Uhr MESZ statt.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Uwelino

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 778
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #52 am: 27. August 2020, 17:47:22 »
Das verschieben wird wohl auch dann weitergehen. Nur 40% GO sowohl am Primär als auch am Backup Tag.

https://www.patrick.af.mil/Portals/14/Weather/Falcon%209%20SAOCOM-1B%20L-3%20Forecast%2030%20Aug%20Launch.pdf?ver=2020-08-27-102249-420

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4587
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #53 am: 28. August 2020, 09:12:03 »
Eigentlich vermisse ich das Static Fire - oder habe ich da was übersehen oder verpasst? Bei einem Starlink Start ist es ja schon mal ausgefallen, aber bei einem kommerziellen Start?
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Bermax

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #54 am: 28. August 2020, 09:54:01 »
Eigentlich vermisse ich das Static Fire - oder habe ich da was übersehen oder verpasst? Bei einem Starlink Start ist es ja schon mal ausgefallen, aber bei einem kommerziellen Start?

Vermutlich führt SpaceX das Static Fire nur dann durch, wenn am Antrieb etwas getauscht wird.
Wenn bei der Auswertung der Sensordaten vom vorherigen Flug, und bei den folgenden Checkups nichts getauscht oder repariert werden muss, dann fällt das Static Fire aus.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4587
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #55 am: 28. August 2020, 17:45:46 »
Zusammen mit SAOCOM-1B wird der Satellit GNOMES-1 gestartet werden. Dieser GNSS-Navigations- und Okkultationsmesssatellit (GNOMES) ist der erste von 20 kleinen Satelliten, die Daten für Wettervorhersage, Klimaforschung und Weltraumwetterüberwachung bereitstellen sollen. Der zweite vorgesehene Satellit soll übrigends etwa 20 Stunden vorher mit eine Electron Rakete in Neuseeland gestartet werden.

https://reddit.com/r/spacex/comments/ffoz5r/saocom_1b_launch_campaign_thread/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4931
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #56 am: 28. August 2020, 17:59:16 »
Ergänzung: Die GNOMES Satelliten waren als 120 kg Satelliten geplant, konnten später aber verkleinert werden und wiegen jetzt nur noch 30kg.

Während die ersten GNOMES-1 und -2 mit verschiedenen F9 fliegen, werden eine ganze Reihe weiterer GNOMES mit der indischen PSLV fliegen.

https://space.skyrocket.de/doc_sdat/gnomes-1.htm
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Offline TWiX

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1247
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #57 am: 29. August 2020, 08:13:55 »
(...) Der zweite vorgesehene Satellit soll übrigends etwa 20 Stunden vorher mit eine Electron Rakete in Neuseeland gestartet werden.(...)
RocketLab hat auf Twitter allerdings vom Start eines einzelnen SAR-Satelliten bei der kommenden Mission gesprochen: https://twitter.com/RocketLab/status/1297985853428441088/photo/1
Es gibt übrigens einen neuen Wetterbericht und der sieht nicht gut aus, 40% GO am Starttag und 40% GO bei Verschiebung um 24 Stunden. Wie ich 2020 kenne, wird das nix werden...
Quelle: https://www.patrick.af.mil/Portals/14/Weather/Falcon%209%20SAOCOM-1B%20L-2%20Forecast%2030%20Aug%20Launch.pdf?ver=2020-08-28-091149-127
PS: Momentan ist Starlink neun Stunden vorher dran, allerdings auch nur mit 50% GO. Ist zwar leider extrem unwahrscheinlich, dass es genau so kommt, krass wäre es aber allemal:
Zitat
Pending Range availability, targeting back-to-back Falcon 9 launches from Florida on Sunday, August 30—another flight of Starlink from LC -39A at 10:12 a.m. EDT followed by the SAOCOM 1B mission from SLC-40 at 7:18 p.m. EDT
Quelle: https://twitter.com/SpaceX/status/1299456107170033664

Offline Uwelino

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 778
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #58 am: 29. August 2020, 09:44:08 »
Der SAOCAM Start wird wohl eine Weile warten müssen. Die Delta der ULA hatte heute früh einen Abbruch in der heißen Phase. Ein Überflug über die ULA Rampe mit stehender Rakete ist nicht erlaubt. Der geplante Starlink Flug sollte aber durchgeführt werden können.

So wie die ULA bestätigt hat beträgt die Verzögerung des Delta Fluges mindestens 7 Tage. Das lange Leiden geht für den SAOCAM Flug also noch eine ganze Zeit weiter.  :(

Offline wulf 21

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #59 am: 29. August 2020, 11:13:59 »
Darf nur nicht gestartet werden, wenn die Delta 4 Heavy frei steht, oder selbst dann nicht, wenn diese sicher von dem Mobile Service Tower umgeben ist?

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4931
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #60 am: 29. August 2020, 11:15:46 »
ABER, könnte man bei einer solchen Verzögerung der Delta nicht die F9s dazwischen schieben?

Die Delta wird ja wohl kaum 7 Tage auf der Startrampe bleiben
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Offline Uwelino

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 778
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #61 am: 29. August 2020, 11:43:26 »
Zitat
Darf nur nicht gestartet werden, wenn die Delta 4 Heavy frei steht, oder selbst dann nicht, wenn diese sicher von dem Mobile Service Tower umgeben ist?

Nach meinen Wissen darf nicht gestartet werden sobald die Nutzlast auf der Rakete drauf ist. Das gilt auch wenn der Tower darüber ist. Sorry aber ich denke hier spielt eher hohe Politik eine Rolle als wirklich praktische Notwendigkeit. Der Kunde,also das NROL, soll wohl Einspruch dagegen erhoben haben das eine SpaceX Rakete über Ihre Nutzlast fliegt. Man weiß ja nie was SpaceX da wieder macht  ;)
Also so oder so solange die Delta auf dem Pad steht wird SAOCAM warten müssen. Das ist im Moment der Stand, aber vielleicht geschehen ja noch Wunder. Ich glaube aber nicht daran.

Zitat
Die Delta wird ja wohl kaum 7 Tage auf der Startrampe bleiben

Die Delta bleibt immer auf der Rampe. Nur der Tower wird darüber gefahren.

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4931
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #62 am: 29. August 2020, 11:51:56 »
Danke für die Aufklärung.

So bleibt nur das Daumen drücken, dass die ULA ihren Vogel wieder flott bekommt und es wirklich nur bei den 7 Tagen bleibt.
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3009
  • DON'T PANIC - 42
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #63 am: 29. August 2020, 13:42:53 »
Hallo,

Michael Sheetz hat gerade getwittert, dass durch die 7 Tage Verschiebung von NROL44 ein Doppelstart von SpaceX am Wochenende möglich wird.

Zitat von: Michael Sheetz@thesheetztweetz auf Twitter
ULA’s Delta IV Heavy rocket launching NROL-44 scrubbed with just 3 seconds left on the countdown, so the company will take 7 days to reset and try again — which should clear SpaceX to go for back-to-back launches Sunday if the weather clears up.

Gruß

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Uwelino

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 778
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #64 am: 29. August 2020, 15:02:09 »
Zitat
Michael Sheetz hat gerade getwittert, dass durch die 7 Tage Verschiebung von NROL44 ein Doppelstart von SpaceX am Wochenende möglich wird.

Ja, das hatte heute AmericaSpace auch schon ähnlich getwittert aber dann wieder zurück gezogen. Was wirklich passiert können wir nur abwarten die letzte klare Aussage von Spaceflight Now war aber das der Überflug durch SAOCOM wohl nicht genehmigt wird.


Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3124
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #65 am: 29. August 2020, 15:17:55 »
Es bleibt spannend. Es gibt einen neuen Wetterbericht für den Start morgen. Der wurde vor wenigen Minuten erstellt.

Ob das ein Zeichen ist? Oder ob da nur die "Meldekette" zu lang ist und der Wetterdienst noch nicht informiert wurde?

Launch Mission Execution Forecast
Mission: Falcon 9 SAOCOM-1B
Issued: 29 August 2020 / 0900L (1300Z)
Valid: 30 August 2020 / 1914 – 1924L (2314 – 2324Z)
60% Primary Concerns: Thick Cloud Layers Rule, Cumulus Cloud Rule, Anvil Cloud Rules

Somit nur 40% Star Wahrscheinlichkeit wegen Wolken für Morgen.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4587
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #66 am: 29. August 2020, 17:33:40 »
In verschiedenen Quellen ist der Start wieder an seinem alten Platz aufgetaucht. Man kann eigentlich nur hoffen, dass es so bleibt. Die Startzeit schwankt zwischen 01:14 und 01:20 Uhr MESZ. In unserem Kalender steht 01:14 Uhr. Lieber 6 Minuten warten, als zu spät kommen  ;).
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3124
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #67 am: 29. August 2020, 19:39:47 »
Folgend die Startzeit von Falcon 9 SAOCOM-1B in den unterschiedlichen Zeitzonen. Das Startfenster öffnet sich:
  • Sonntag, 30. August 2020 19:14:00 EDT
  • Sonntag, 30. August 2020 23:14:00 UTC
  • Montag, 31. August 2020 01:14:00 MESZ
Das Startfenster ist 0,2 Stunden lang. Es endet wie folgt:
  • Sonntag, 30. August 2020 19:24:00 EDT
  • Sonntag, 30. August 2020 23:24:00 UTC
  • Montag, 31. August 2020 01:24:00 MESZ
Gemäß Wetterbericht vom 45. Wettergeschwader vom 29. August ist die Startwahrscheinlichkeit 40% auf GO aus Sicht des Wetters.
Hinweis: Bei Kunden startet SpaceX meistens zum Beginn des Startfensters. Bei Starlink meistens zur Mitte des Startfensters.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2907
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #68 am: 29. August 2020, 20:17:00 »
Start, 31.08 1:18:


https://www.youtube.com/watch?v=P-gLOsDjE3E

Zitat
SpaceX is targeting Sunday, August 30 at 7:18 p.m. EDT, or 23:18 UTC, for Falcon 9’s launch of the SAOCOM 1B mission, which will carry the SAOCOM 1B spacecraft to orbit in addition to two rideshare payloads, Tyvak-0172 and PlanetiQ’s GNOMES-1. The mission will lift off from Space

Edit: Startzeit ist vom Stream, Änderungen Vorbehalten!
« Letzte Änderung: 29. August 2020, 22:32:59 von Duncan Idaho »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Commander Shran

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 73
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #69 am: 29. August 2020, 22:17:46 »
Die Rakete befindet sich nun vertikal auf dem PAD:

https://twitter.com/ken_kremer/status/1299800752911773696

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4587
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #70 am: 30. August 2020, 10:36:57 »
Das Patch für diese Mission:

Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Uwelino

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 778
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #71 am: 30. August 2020, 11:17:24 »
In diesem Artikel wird sehr ausführlich auf den SAOCOM 1B Flug eingegangen incl. der Diskussionen wegen des neuen Polarkorridors und des Überflugverbotes der ULA Einrichtungen was bis gestern noch Bestand hatte.

https://spaceflightnow.com/2020/08/29/spacex-poised-for-back-to-back-launches-sunday-at-cape-canaveral/

Auszug aus dem Artikel:
Zitat
Die Sicherheitsbedenken hinsichtlich der Überflugreichweite im Zusammenhang mit der NRO-Nutzlast des Delta 4 schienen am Samstag plötzlich ohne Erklärung zu verschwinden, als Militärbeamte sich bereit erklärten, den Start von SAOCOM 1B zuzulassen.

Es geschehen also ab und zu doch noch Wunder.  :)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8846
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #72 am: 30. August 2020, 14:30:25 »
Bild von heute mit der aufgerichteten Falcon-9. Versuchen wollen sie den Start jedenfalls, um 1:19 MESZ falls Petrus mitspielt:

https://twitter.com/spacex/status/1300038419108605953

Gruß
roger50

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4587
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #73 am: 30. August 2020, 16:15:58 »
Außer GNOMES-1 ist noch ein Nanosatellit mit der Bezeichnung Tyvak-0172 an Bord.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2907
Re: SAOCOM-1B auf Falcon 9 (B1059.4)
« Antwort #74 am: 31. August 2020, 00:40:23 »
SAOCOM 1B Mission Control Audio ist LIVE:


https://www.youtube.com/watch?v=9mED5Dt0GhU

Wetter ist unter Beobachtung.

Betankung ist am laufen:

https://www.youtube.com/watch?v=tMaOZJu3S64&feature=youtu.be
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Tags: