Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 5

28. Januar 2021, 16:39:37
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Vega (VV16), SSMS POC, Kourou ZLV, 03:51 MESZ: 03. September 2020

Autor Thema: SSMS POC Mission af Vega (VV16)  (Gelesen 13101 mal)

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2779
Re: SSMS POC Mission af Vega (VV16)
« Antwort #50 am: 15. Oktober 2020, 13:29:08 »
ION, ein Mikrosatellit von D-Orbit (Italien) hat am 7.10.2020 die ersten vier Dove-Erdbeobachtungssatelliten von Planet ausgesetzt.
8 weitere sind noch an Bord.

https://twitter.com/planet4589/status/1314354378082574336?s=20

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2779
Re: SSMS POC Mission af Vega (VV16)
« Antwort #51 am: 29. Oktober 2020, 11:10:07 »
Der Trägersatellit ION (Italien) hat  vom 25.9. - 28.10.2020 alle 12 SuperDove-Erdbeobachtungssatelliten (Cubesats) erfolgreich ausgesetzt.

https://spacenews.com/d-orbit-demonstrates-ion/

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2779
Re: SSMS POC Mission af Vega (VV16)
« Antwort #52 am: 07. November 2020, 21:38:33 »
Neue Erkenntnisse zu einer der Nutzlasten von VV16:
Das Press Kit nennt einen Satelliten NewSat und nennt ihn einen amerikanischen Satelliten.

Tatsächlich handelt es sich um ÑuSat-6 "Hypatia" (Argentinien).

Weitere ÑuSat-Satelliten starteten mit chinesischen Trägerraketen.
Die Betreiberfirma Satellogic (Argentinien) hat chinesische Geldgeber.

Im Press Kit wurde nur die Vermarktungsfirma Spaceflight genannt, die den ÑuSat an Arianespace vermarktet hat.
Offenbar wollte man nicht offiziell bekanntgeben, daß ein argentinischer Satellit befördert wurde.

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2286
Re: SSMS POC Mission af Vega (VV16)
« Antwort #53 am: 09. November 2020, 09:45:34 »
Das Press Kit nennt einen Satelliten NewSat und nennt ihn einen amerikanischen Satelliten.

Tatsächlich handelt es sich um ÑuSat-6 "Hypatia" (Argentinien).
NewSat ist von der Aussprache ja nicht falsch, und Argentinien ist auch Amerika...   ;)

Offline R2-D2

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 930
Re: SSMS POC Mission af Vega (VV16)
« Antwort #54 am: 13. November 2020, 12:17:52 »
Avio hat jetzt ein Video vom Oberstufenflug und dem Aussetzen einiger Sats veröffentlicht.
Hier ein Screenshot:

https://twitter.com/Avio_Group/status/1326853184137142272
Zitat
We will take you to #space with us! Here are the incredible images of #Vega's #VV16 flight taken with a camera placed directly on our launcher. On November 16th we will be ready for the new flight #V17! Are you curious?


McPhönix

  • Gast
Re: SSMS POC Mission af Vega (VV16)
« Antwort #55 am: 13. November 2020, 13:00:50 »
Ich kann mir nicht helfen, aber das sieht in Abstand und Ausrichtung so unregelmäßig aus wie ein Haufen von Bord geworfener Müll  ;D

Offline R2-D2

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 930

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5228
Re: SSMS POC Mission af Vega (VV16)
« Antwort #57 am: 23. November 2020, 15:18:08 »
Ob der Fehler bei der Ausbringung auf Seiten der Vega oder der Sats liegt ist demnach wohl noch offen?
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Tags: