Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

31. Mai 2020, 18:41:39
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Erster Spatenstich in Brownsville: 22. September 2014

Autor Thema: SpaceX-Weltraumbahnhof Brownsville  (Gelesen 139813 mal)

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1857
Re: SpaceX-Weltraumbahnhof Brownsville
« Antwort #550 am: 15. Januar 2020, 18:46:43 »
Nomadd berichtet wieder über den Stand der Dinge in Boca Chica Village.

Er selbst ist jetzt der letzte offiziell dort dauerhaft wohnende Bewohner. Der andere hat gerade verkauft. Nomadd hat gesagt, er wird nicht im Weg stehen, hat aber noch nicht den Vertrag unterschrieben.

Bocachicagal, die regelmäßig berichtet mit Bildern und Videos,  ist ein weiterer Bewohner mit ihrem Ehemann, wohnt aber nicht offiziell dauerhaft dort. Es gibt also keine Dauerbewohner mehr im Ort, obwohl es noch eine ganze Menge Grundstücke mit Häusern gibt, die zeitweise bewohnt sind, hauptsächlich im Winter.

Geplant sind nahezu tägliche Tests, die von der FAA nur genehmigt werden, wenn das Village komplett leer ist.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2962
Re: SpaceX-Weltraumbahnhof Brownsville
« Antwort #551 am: 14. April 2020, 13:23:46 »
Es ist Wahnsinn wie sich die Fabrik für das Starship weiter in Brownsville ausbreitet. Hier gibt es ein tolles Video vom aktuellen Stand mit Beschriftung der einzelnen Objekte und Gebäude:

https://www.youtube.com/watch?v=XwxhVDExlFw

"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Tags: