Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

21. Januar 2021, 12:27:46
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • CZ-2F, Experimental spaceplane, JSLC, 07:28 MESZ: 04. September 2020

Autor Thema: Versuchsmission auf CZ-2F von JSLC  (Gelesen 9598 mal)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9007
Re: Versuchsmission auf CZ-2F von JSLC
« Antwort #50 am: 04. September 2020, 15:54:07 »
Ja, traurig ist das schon, gerade in der heutigen Zeit. :(

Aber etliche von uns haben das in der Vergangenheit mehr als drei Jahrzehnte lang erlebt. Fast täglich eine dürre Meldung: "Kosmos -xyz zur wissenschaftlichen Erkundung des Weltraum wurde erfolgreich gestartet ..."

Wenn es für 2020-63A/B tatsächlich Bahndaten gibt, scheint zumindest der Start erfolgreich gewesen zu sein. Mal sehen, wie lang das Objekt fliegt.

Gruß
roger50


Offline Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1629
Re: Versuchsmission auf CZ-2F von JSLC
« Antwort #51 am: 04. September 2020, 16:01:32 »
Entweder man fliegt eine normale Mission -
oder testet die Technik und landet relativ zeitnah.
Hold on to your dreams !

Offline pehy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
Re: Versuchsmission auf CZ-2F von JSLC
« Antwort #52 am: 04. September 2020, 16:36:25 »
...
Leider kann ich die Freude nicht teilen.
Das Unternehmen ist streng geheim,
...
Totale Zensur. Traurig.

Ja, so ähnlich, wie beim Starchaser, und anderen NROLs. Traurig, aber angesichts der Spannungen zwischen den Nationen nachvollziehbar.

Offline J.T.Kirk

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Versuchsmission auf CZ-2F von JSLC
« Antwort #53 am: 04. September 2020, 17:23:45 »
nun ja. Pokern tun andere Nationen auch...

X-37B (OTV-1): das Katz-und-Maus-Spiel geht weiter
(aus 2010) siehe dort.

Wir werden es irgendwann erfahren. Jedenfalls: China ist bald auf der Überholspur, da kann man nur staunen. Lassen wir die ideologischen Grabenkämpfe mal bei Seite. Mathias Maurer lernte jedenfalls schon mal fleissig chinesisch. Gut so. 8)

Offline 8K82KM (-ex Rakete54-)

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1001
Re: Versuchsmission auf CZ-2F von JSLC
« Antwort #54 am: 04. September 2020, 20:56:19 »

China ist bald auf der Überholspur, da kann man nur staunen.


Bald auf der Überholspur?  An Masseneinsätzen von Raketen und Spähsatelliten, Geld verpulvern wie in den 60ern die Russen und Amerikaner?
Bedeutet ÜBERHOLEN nicht auch mal eine wirkliche Führungsrolle? Erstleistungen sind da bisher nicht so viele, eher beherschte Technologiedemonstrationen, Jahre später. Und zum großen Teil geheim, das ist sehr traurig!

Solche Geheimhaltung einer Raumfahrtmission ist schon selten. Mal sehen, wie lange das Versteckspiel dauert.

 

Offline Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1629
Re: Versuchsmission auf CZ-2F von JSLC
« Antwort #55 am: 05. September 2020, 12:34:29 »
Was auffällt: Bei wissenschaftlichen Missionen zum Mars oder Mond oder zum letzten Beidou-Start wurden viele Fakten, Fotos und auch Videos veröffentlicht.
Zu diesem Start bisher nur eine sterile Startmeldung.
China ist ohnehin in Raumfahrtfragen sehr zurückhaltend, diesesmal fällt das absolute Stillschweigen auf und das sofortige Löschen von Details.
Also eine militärische Mission, keine für die bemannte Raumfahrt.
Hold on to your dreams !

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2771
Re: Versuchsmission auf CZ-2F von JSLC
« Antwort #56 am: 06. September 2020, 06:26:38 »
Nach 2 Tagen ist das "wiederverwendbare Raumschiff" wieder gelandet.

https://twitter.com/TheElegant055/status/1302440551212617728?s=20

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 10473
Re: Versuchsmission auf CZ-2F von JSLC
« Antwort #57 am: 06. September 2020, 08:19:05 »
Nun auch von CASC  HIER (bei weibo):
Chinas wiederverwendbares experimentelles Raumschiff landete erfolgreich
Das von China erfolgreich im Jiuquan Satellite Launch Center gestartete wiederverwendbare Raumschiff kehrte am 6. September nach zwei Tagen im Orbit erfolgreich zum geplanten Landeplatz zurück. Der vollständige Erfolg dieses Experiments markiert einen wichtigen Durchbruch in Chinas Technologieforschung zu wiederverwendbaren Raumfahrzeugen, die einen bequemeren und kostengünstigeren Weg zur und von der friedlichen Nutzung des Weltraums bieten wird. (Quelle: Nachrichtenagentur Xinhua)


Gruß, bleibt gesund und locker, aber auch gesundheitsbewußt, HausD

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 10473
Re: Versuchsmission auf CZ-2F von JSLC
« Antwort #58 am: 06. September 2020, 09:01:40 »
Video vom Start

https://video.twimg.com/ext_tw_video/1302494135241314310/pu/vid/540x960/AJHR_C--4CSbAqdC.mp4

Gruß, bleibt gesund und locker, aber auch diszipliniert, HausD

McPhönix

  • Gast
Re: Versuchsmission auf CZ-2F von JSLC
« Antwort #59 am: 07. September 2020, 01:59:11 »
So, nu haben sie auch eine XB37.....

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2771
Re: Versuchsmission auf CZ-2F von JSLC
« Antwort #60 am: 07. September 2020, 18:00:25 »
Das "wiederverwendbare experimentelle Raumschiff" hat vor seiner Rückkehr ein Objekt im Erdorbit zurückgelassen.

Einige Analysten (Jonathan McDowell, Gunter Krebs, Marco Langbroek) nehmen an, daß das "Raumschiff"  im Gebiet des Atomtestgeländes
Lop Nor in der Taklamakan-Wüste gelandet ist.
Dort gibt es eine 5 km lange Piste.
Das Objekt ist auf Satellitenfotos gut erkennbar, weil es ein Dreieck bildet.
Die Bahn des Raumschiffes führt in die Nähe des Flugfeldes, so daß ein Gleitflug dorthin gut vorstellbar ist.

https://twitter.com/Marco_Langbroek/status/1302554035250171904?s=20

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1817
Re: Versuchsmission auf CZ-2F von JSLC
« Antwort #61 am: 07. September 2020, 19:13:31 »
"friedliche Nutzung des Weltraums"
Ob sie das dem *wiederverwendbarem experimentellen Raumschiff*  auch gesagt haben, so daß es gegebenenfalls in den Hungerstreik treten könnte?

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2771
Re: Versuchsmission auf CZ-2F von JSLC
« Antwort #62 am: 14. September 2020, 17:41:39 »
Das Objekt, das das "wiederverwendbare experimentelle Raumschiff" im Orbit ausgestossen hat, sendet Signale.
Es ist also ein funktionierender Satellit.

https://twitter.com/AJ_FI/status/1305431293887418368?s=20

Online holleser

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 576
Re: Versuchsmission auf CZ-2F von JSLC
« Antwort #63 am: 05. Januar 2021, 12:09:28 »
Ist bekannt ob der Raumgleiter noch oben ist?

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4954
Re: Versuchsmission auf CZ-2F von JSLC
« Antwort #64 am: 05. Januar 2021, 12:18:16 »
Ist bekannt ob der Raumgleiter noch oben ist?

Der Raumgleiter ist längst schon wieder unten (#59). Er hat offensichtlich einen Satelliten ausgesetzt (siehe ab #63).
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 10473
Re: Versuchsmission auf CZ-2F von JSLC
« Antwort #65 am: 05. Januar 2021, 16:04:30 »
... Der Raumgleiter ist längst schon wieder unten (#59). ...
Ich finde die #-Angabe etwas unelegant, da es die Zitat-Funktion im Forum gibt ... und ... es ist die Nr. # 57 -oder besser dies:
Nun auch von CASC  HIER (bei weibo):
Chinas wiederverwendbares experimentelles Raumschiff landete erfolgreich....  (Quelle: Nachrichtenagentur Xinhua) ...

Gruß, HausD

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4954
Re: Versuchsmission auf CZ-2F von JSLC
« Antwort #66 am: 05. Januar 2021, 18:31:27 »
@HausD

Die #-Angabe hat aber den Vorteil, dass sich der Fragende mal ein paar Beiträge vorher ansieht. Das hätte er allerdings auch schon vor seiner Fragestellung machen können.

Viele Grüße
RonB
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Tags: