Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

17. Januar 2021, 16:48:23
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon 9, Transporter-1, CC SLC-40, 15:24 MEZ: 21. Januar 2021

Autor Thema: Transporter-1 auf Falcon 9 (B1051.8)  (Gelesen 7710 mal)

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5651
Re: Transporter-1 auf Falcon 9 (B1051.8)
« Antwort #25 am: 07. Januar 2021, 12:24:59 »
Interessant ist - wer macht die Montage - SpaceX oder der Kunde ?

In der Regel ist fuer die Integration der Startanbieter verantwortlich.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5202
Re: Transporter-1 auf Falcon 9 (B1051.8)
« Antwort #26 am: 07. Januar 2021, 14:30:48 »
SpaceX Nutzlastadapter, SpaceX integriert -> Verantwortung von SpaceX

Da kommen sie nur raus wenn z.b. die Schnittstelle nicht ordnungsgemäß umgesetzt wurde (sehr unwahrscheinlich) oder DARPA hier auf ein eigenes Nutzlast-Seperationssystem bestanden hat (ebenfalls unwahrscheinlich und unüblich).

Eventuell zahlt eine Versicherung. Aber schlimmer als der Materielle Schaden wirkt bei so etwas eh der Reputationsschaden.
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4924
Re: Transporter-1 auf Falcon 9 (B1051.8)
« Antwort #27 am: 07. Januar 2021, 15:02:48 »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

McPhönix

  • Gast
Re: Transporter-1 auf Falcon 9 (B1051.8)
« Antwort #28 am: 07. Januar 2021, 17:58:49 »
@@ Nitro, Sensei - Danke
Ja das mit der Reputation sehe ich auch so.....

Offline Uwelino

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
Re: Transporter-1 auf Falcon 9 (B1051.8)
« Antwort #29 am: 08. Januar 2021, 15:44:16 »
Das erste Mal wird das Drohnenschiff während der Transporter-1 Mission 556 km südlich von Cape Canaveral genau zwischen Kuba und den Bahamas stationiert. Es wird der 2.Flug von SpaceX in die polare Umlaufbahn von Florida.



Quelle:https://twitter.com/Raul74Cz/status/1347536724235325441

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4924
Re: Transporter-1 auf Falcon 9 (B1051.8)
« Antwort #30 am: 08. Januar 2021, 17:16:48 »
Als Startzeit wird ca. 15:00 Uhr MEZ angegeben.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.msg2175621#msg2175621

Mehrere andere Quellen geben 17:00 Uhr MEZ als Startzeit an  :-\.

Noch haben sie ja ein paar Tage Zeit sich zu einigen  ;).
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Online TWiX

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1560
Re: Transporter-1 auf Falcon 9 (B1051.8)
« Antwort #31 am: 09. Januar 2021, 00:19:14 »
Für Transporter 1 ergeben sich kurzfristig Änderungen. Die Firma Momentus nahm seine Vigoride-Mission von SpaceXs Transporter-1 runter.  (...) Daraufhin versucht SpaceX nun die FCC-Genehmigung für den Start von 10 Starlink-Satelliten auf Transporter-1 zu erhalten.[/url]
Diese Genehmigung hat man nun von der FCC bekommen:   
Zitat
SpaceX has been granted FCC approval to launch 10 Starlink satellites into a polar orbit on the Transporter-1 launch scheduled for Jan. 14. This will be the first launch of Starlink into a polar orbit.
Quelle: https://twitter.com/nextspaceflight/status/1347671851456098306
Würde mich brennend interessieren, wie es da jetzt genau unter der Nutzlast-Verkleidung aussieht...

Online Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3374
Re: Transporter-1 auf Falcon 9 (B1051.8)
« Antwort #32 am: 09. Januar 2021, 01:38:56 »
Es kommt alles schneller als erwartet. Transporter startet mit Starlinks.

Wie baut man das jetzt in die Namensgebung der Starlink-Starts mit ein?
Sollte man Starlink-17 (L16 V1.0) umbenennen in Starlink-18 (L16 V1.0) und den Transporter als Starlink-17 (Transporter-L1 V1.0) führen? Hm...
 


Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4924
Re: Transporter-1 auf Falcon 9 (B1051.8)
« Antwort #33 am: 09. Januar 2021, 09:16:19 »
Ich denke mal, dass wir bei der offiziellen Bezeichnung des Fluges "Transporter-1" bleiben, auch wenn ein paar Starlinks an Bord sind.

Viele Grüße
RonB
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4924
Re: Transporter-1 auf Falcon 9 (B1051.8)
« Antwort #34 am: 09. Januar 2021, 09:20:05 »
Einheitlich angegebene Startzeit ist 15:19 Uhr MEZ.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.msg2175621#msg2175621
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Online TWiX

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1560
Re: Transporter-1 auf Falcon 9 (B1051.8)
« Antwort #35 am: 09. Januar 2021, 12:22:20 »
Nochmal zu den beschädigten DARPA-Satelliten:
Zitat
The first demonstration, Mandrake 1, is a cubesat that will carry supercomputer processing chips. The second, Mandrake 2, is a pair of small satellites that will carry optical inter-satellite links for broadband data. DARPA says these could form the basis of future optically meshed networks in LEO. A third payload scheduled to launch is called Wildcard, a software-defined radio that will experiment with links from LEO to tactical radios. The launch dates and vehicles have not yet been decided.
Der erste Demonstrator, Mandrake 1, ist ein Cubesat, der Prozessorchips für Supercomputer tragen wird. Mandrake-2, der zweite Demonstrator, ist ein Satelliten-Paar, das optische Intersatellitenlinks an Bord haben wird.
Sehr wahrscheinlich handelt es sich bei den zwei hier betroffenen Satelliten um das Mandrake-2-Paar von Satelliten. Laut Gunter`s Space Page handelt es sich bei den zweien um Cubesats unbekannter Größe...

Offline Commander Shran

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 128
Re: Transporter-1 auf Falcon 9 (B1051.8)
« Antwort #36 am: 09. Januar 2021, 20:47:19 »
Laut Next Spaceflight verschiebt sich der Start auf den 21. Januar.

https://nextspaceflight.com/launches/details/2403


Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1805
Re: Transporter-1 auf Falcon 9 (B1051.8)
« Antwort #37 am: 09. Januar 2021, 22:24:33 »
Tim Dodd *the everyday Astronaut*  berichtet auch den 21.01.

https://everydayastronaut.com/transporter-1

Offline Uwelino

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
Re: Transporter-1 auf Falcon 9 (B1051.8)
« Antwort #38 am: 10. Januar 2021, 09:30:37 »
Zitat
Laut Next Spaceflight verschiebt sich der Start auf den 21. Januar.

Das hatte sich ja bereits angedeutet. Dazu kommt noch das kein Drohnenschiff für einen Start am Donnerstag rechtzeitig zur Verfügung steht. Die Of Course i still love you ist nach wie vor im Reparaturmodus und die Just Read the Instructions verspätet sich bei der Rückkehr in Florida durch sehr schlechtes Wetter im Atlantik.

Offline Petronius

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 535
Re: Transporter-1 auf Falcon 9 (B1051.8)
« Antwort #39 am: 10. Januar 2021, 15:01:59 »
Laut Next Spaceflight verschiebt sich der Start auf den 21. Januar.

https://nextspaceflight.com/launches/details/2403

Und man sieht den Booster B1063.2 fliegen, der zuletzt von Vandenberg aus mit "Sentinel-6 Michael Freilich" flog.
Wenn das so stimmt, ist das ja eine richtige Überraschung.

Offline Commander Shran

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 128
Re: Transporter-1 auf Falcon 9 (B1051.8)
« Antwort #40 am: 10. Januar 2021, 15:12:39 »
Laut Next Spaceflight verschiebt sich der Start auf den 21. Januar.

https://nextspaceflight.com/launches/details/2403

Und man sieht den Booster B1063.2 fliegen, der zuletzt von Vandenberg aus mit "Sentinel-6 Michael Freilich" flog.
Wenn das so stimmt, ist das ja eine richtige Überraschung.

Es soll B1051 fliegen.

https://everydayastronaut.com/transporter-1/

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4924
Re: Transporter-1 auf Falcon 9 (B1051.8)
« Antwort #41 am: 12. Januar 2021, 16:59:40 »
Die Startzeit hat sich auf 15:24 Uhr MEZ geändert.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.msg2175621#msg2175621
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4924
Re: Transporter-1 auf Falcon 9 (B1051.8)
« Antwort #42 am: 13. Januar 2021, 10:08:38 »
SpaceX hat die Genhmigung für den Start von 10 Starlink Satelliten mit Transporter-1 erhalten.

https://www.teslarati.com/spacex-starlink-polar-satellites-fcc-approval/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Tags: