Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

18. November 2019, 04:43:06
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten  (Gelesen 287000 mal)

Offline Petronius

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 477
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #50 am: 22. Juni 2011, 07:29:27 »
Der Abschied von Mark Kelly hat sich auch in den Medien niedergeschlagen:

http://www.n-tv.de/panorama/Kelly-geht-in-Pension-article3631931.html

Ups, Danke für den Hinweis, habe den Link repariert.
« Letzte Änderung: 22. Juni 2011, 11:48:23 von Petronius »

Offline Crest

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 383
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #51 am: 22. Juni 2011, 11:05:41 »
Der Abschied von Mark Kelly hat sich auch in den Medien niedergeschlagen:

http://www.n-tv.de/panorama/Kelly-geht-in-Pension-article3631931.htmlhttp://www.n-tv.de/panorama/Kelly-geht-in-Pension-article3631931.html

Dein Link funktioniert nicht. Du hast die Adresse zweimal hintereinander stehen. Das hier ist der funktionieende Link:
http://www.n-tv.de/panorama/Kelly-geht-in-Pension-article3631931.html

websquid

  • Gast
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #52 am: 30. Juni 2011, 02:52:00 »
Dimitri Kondratjew hat den schwarzen Gürtel in Karate erhalten. Die nötige Prüfung hat er bereits im November abgelegt, jetzt wurde das gute Stück direkt aus Japan eingeflogen  8)

http://www.roscosmos.ru/main.php?id=2&nid&17456&lang=ru

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11405
    • spacelivecast.de
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #53 am: 01. Juli 2011, 19:13:48 »

Die NASA verklagt den Apollo 14 Astronauten Edgar Mitchell weil dieser versucht hat eine "mitgegangene" Kamera vom Mond zu versteigern. Quelle

Gruß, Klaus

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #54 am: 01. Juli 2011, 19:19:12 »
War der Mitchell nicht derjenige Apolloastronaut, der an UFOs etc.. glaubt und das die Aliens längst unter uns sind und das die US-Regierung alles verschleiert? ;)
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11405
    • spacelivecast.de
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #55 am: 01. Juli 2011, 19:44:16 »

Immerhin glaubt er nicht an die Mondlandeverschwörung...  ;D

Offline Petronius

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 477
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #56 am: 14. Juli 2011, 21:37:56 »
Astronaut Steve(n) Lindsey verläßt die NASA

Wie die NASA heute bekannt gabe, wird am morgigen Tag Astronauten-Veteran Steven Lindsey die NASA verlassen und einen Job in der Industrie antreten.

http://www.nasa.gov/home/hqnews/2011/jul/HQ_11-230_Lindsey_Leaves.html

Lindsey war fünfmal im Weltall und war der letzte Commander der Discovery bei ihrem Flug Anfang des Jahres. Außerdem war er einige Zeit Chef des Astronautenbüros.
http://de.wikipedia.org/wiki/Steven_Lindsey#Einzelnachweise

Die Reihen lichten sich langsam....

Bernard7

  • Gast
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #57 am: 15. Juli 2011, 13:21:37 »
Hallo,

in London wurde ein Juri Gagarin Denkmal eingeweiht.



Video of Yuri Gagarin monument unveiled in London


Gruss Bernard7

Offline Riker

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 507
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #58 am: 26. August 2011, 14:55:19 »
Hallo,
zur Erinnerung:

heute vor 33 Jahren startete Sigmund Jähn zu seinem Weltraumflug.

(Da war ich gerade in der zweiten Klasse, und diese Sensation wurde auch an unserer Schule ausgiebig gefeiert  :-)
Das Leben ist eine Mischkalkulation.
nach meiner Kenntnis ... ist das sofort - unverzüglich.

Offline Petronius

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 477
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #59 am: 03. September 2011, 09:45:26 »
Am 31. August ist der sowjetische Kosmonaut Waleri Iljitsch Roschdestwenski nach langer Krankheit verstorben.
http://de.wikipedia.org/wiki/Waleri_Iljitsch_Roschdestwenski

Er absolvierte mit Sojus 23 einen einzigen Flug, der mit einer dramatischen Notlandung endetet.
http://de.wikipedia.org/wiki/Sojus_23

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #60 am: 05. September 2011, 08:40:40 »
Die Astronauten Steven Nagel, John Phillips and Carlos Noriega werden die NASA verlassen.
Alle drei waren zuletzt im NASA Management tätig.
Nagel war seit 1979 Astronaut und war bei 4 Shuttle Flügen dabei.
John Phillips hat es auf drei Flüge gebracht, darunter ein Langzeit Aufenthalt auf der ISS.
Carlos Noriega war bei zwei Shuttle Missionen dabei und  hat 19 Stunden EVA Erfahrung.

Das National Research Council der USA hat übrigens einen Report fertig gestellt, der sich mit der zukünftigen Einsatzplanungen der NASA Astronauten nach dem Ende des Shuttle Programms beschäftigt. Der Bericht soll am 7. September veröffentlicht werden.

Gruß,
KSC

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #61 am: 05. September 2011, 08:51:30 »
Die Astronautin Naoko Yamazaki verlässt die JAXA.
Yamazaki war bei der Mission STS-131 dabei.
Sie erwartet ihr zweites Kind und will sich künftig stärker ihrer Familie widmen und an der Universität von Tokio Teilzeit in der Forschung arbeiten.
http://search.japantimes.co.jp/cgi-bin/nn20110831a9.html

Gruß,
KSC

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #62 am: 28. September 2011, 09:23:24 »
Rosenkrieg um Scott Kelly  ::)
Der Scheidungsanwalt seiner Ex Frau hat dem Office of Inspector General der NASA Unterlagen übergeben, die beweisen sollen, dass Kelly missbräuchlich NASA T-38 Jets benutzt hat um quer durchs Land Freundinnen zu besuchen.
Das Office of Inspector General hat eine Untersuchung gestartet.

http://www.click2houston.com/news/29272857/detail.html

Gruß,
KSC

Offline Petronius

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 477
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #63 am: 04. Oktober 2011, 07:40:15 »
Die NASA sucht wieder Kandidaten für die Astronautenausbildung.
Man kann sich also bewerben.   ;)
http://www.nasa.gov/home/hqnews/2011/oct/HQ_11-336_Astronaut_Candidate_Class.html
Es dürfte sich dann um die 21. Astronautenklasse handeln, die die NASA ausbildet.

Offline Bogeyman

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 617

Offline xwing2002

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1280
  • May the force be with NASA
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #65 am: 14. Oktober 2011, 15:53:55 »
Hab' das auf collectSpace schon vor einiger Zeit gelesen... fand es ebenfalls höchst albern. Sicher, will man die Bürokratie ausschöpfen... kann man sowas anstrengen. Allein, es steht der NASA weiß Gott nicht gut zu Gesicht.
Manchmal benimmt sich diese Organisation, als wäre sie in der Zeit und den Gepflogenheiten verhaftet, aus denen die Kamera stammt. Ganz bedauerliche und vermeidbare Schlagzeilen... auch für NASA-Fans.
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.     Albert Einstein (1879-1955),

Offline bonsaijogi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 522
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #66 am: 14. Oktober 2011, 17:55:59 »
Sonst noch Probleme?

... ja, mein englisch ist sehr schlecht, übersetze das bitte, damit ich weiß um was es geht, Danke  :)

Offline vostei

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 852
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #67 am: 14. Oktober 2011, 20:41:55 »
Sonst noch Probleme?

... ja, mein englisch ist sehr schlecht, übersetze das bitte, damit ich weiß um was es geht, Danke  :)

Die NASA will Edgar Mitchell vor Gericht bringen, weil er bei der Apollo 14 Mondmission eine Kamera mit zurückgenommen hat, die eigtl. an Bord des Landers verblieben, auf dem Mond zerbröselt wäre. Scheinbar wollte er sie verkaufen. Taxiert wird das Teil mit ca 60 - 80.000 Dollar.

Edit: Auktionshaus Bonhams http://www.artdaily.com/index.asp?int_new=45142&int_sec=2
Lieber fünf vor Zwölf, als keins nach Eins

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #68 am: 02. November 2011, 08:50:32 »
Mitchell hat, um einem Gerichtsverfahren zu entgehen, auf jedweden Besitzanspruch bezüglich der Kamera verzichtet und sie an die NASA zurück gegeben:
http://www.universetoday.com/90427/apollo-astronaut-returns-stolen-camera/

Damit scheint die Sache vom Tisch zu sein.

Gruß,
KSC

rm39

  • Gast
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #69 am: 05. Dezember 2011, 20:45:29 »
Der letzte Shuttle Kommandant Chris Ferguson verlässt in dieser Woche die NASA und beendet damit seine 11-jährige Laufbahn als Astronaut. Wo er zukünftig arbeiten wird bleibt unbekannt, nur so viel, er wechselt in die Privatwirtschaft. Dabei viel Glück von uns.

http://space.flatoday.net/2011/12/last-shuttle-mission-commander-to.html

Offline Olli

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3030
  • Sternenstaub - eine wunderbare Sache...
    • Raumfahrer Net
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #70 am: 05. Dezember 2011, 20:48:36 »
Der Kommandant der letzten Space Shuttle Mission, STS-135, Chris Ferguson wird am 9. Dezember die NASA verlassen.



Er wurde 1998 Mitglied des Astronauten-Corps. Nach der Grundausbildung arbeitet er an technischen Aufgaben im Bereich der Haupttriebwerke der Orbiter, des ETs, der SRBs und Flugsoftware. Bei vier Missionen war er Capcom bei Mission Control in Houston.

Seinen ersten Flug absolvierte er 2006 als Pilot bei STS-115 mit Atlantis, mit dem die Truss-Segmente P3/P4 zur ISS gebracht wurden. Beim zweiten Flug, STS-126, zwei Jahre später an Bord von Endeavour leitete er die Mission als Kommandant. Dabei wurde u.a. das Steuerbord SARJ repariert, eine Wasserrecyclinganlage sowie neue Crewquartiere zur ISS gebracht.
Seinen dritten und letzten Flug unternahm Chris Ferguson im Juli 2011 mit STS-135, der letzten geflogenen Mission des Space Shuttle Programms. Insgesamt verbracht Ferguson mehr als 40 Tage im All.

Weiteres gibt es hier zu lesen: http://www.nasa.gov/home/hqnews/2011/dec/HQ_11-404_Ferguson_Departs.html

Grüße
Olli
Einmal mitfliegen - was gäb' es Schöneres? Nichts!

rm39

  • Gast
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #71 am: 12. Dezember 2011, 17:35:13 »
Wo er zukünftig arbeiten wird bleibt unbekannt, nur so viel, er wechselt in die Privatwirtschaft.

Nun haben wir die Antwort, Chris Ferguson arbeitet ab diesem Freitag bei Boeing. Dort trägt er den Titel Director of Commercial Crew Interface der Space Exploration Division und soll an dem von Boeing entwickelten Raumfahrzeug CST-100 mitwirken. Er soll helfen, die Mannschaft-Systeme in die CST-100 Kapsel zu integrieren und hatte eine Hauptrolle bei ihrer Entwicklung und Prüfung.

http://space.flatoday.net/2011/12/boeing-hires-last-shuttle-commanader.html

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2696
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #72 am: 12. Dezember 2011, 21:02:24 »
Schön zu lesen, dass er der Raumfahrt treu bleibt und an ihrer Zukunft arbeitet.  :)
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

rm39

  • Gast
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #73 am: 20. Dezember 2011, 20:20:57 »
Der Physiker und ehemaliger US-Astronaut John Grunsfeld wird ab dem 4. Januar 2012 das NASA Science Mission Directorate leiten. Dort ersetzt er Ed Weiler, welcher zum 30. September diesen Posten verlassen hat. John Grunsfeld ist zurzeit noch stellvertretender Direktor des Space Telescope Science Institute in Baltimore, welches das Hubble-Teleskop kontrolliert. Als Astronaut war er bei drei Hubble-Reparaturflügen dabei, STS-103, 109 und 125.

http://space.flatoday.net/2011/12/hubble-hugger-to-head-nasa-science.html


Quelle: NASA

Offline Olli

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3030
  • Sternenstaub - eine wunderbare Sache...
    • Raumfahrer Net
Re: Astronauten & Kosmonauten Nachrichten
« Antwort #74 am: 07. Januar 2012, 16:27:33 »
Nun hat es anscheinend auch Jim Lovell "erwischt"...
Er hat eine seiner Checklisten der Apollo 13 Mission versteigert, die NASA möchte sie jedoch nun zurückhaben, wenn er nicht nachweisen kann, da er die Eigentumsrechte an der Checkliste hat.

Mehr dazu gibt es hier zu lesen.

Grüße
Olli
Einmal mitfliegen - was gäb' es Schöneres? Nichts!

Tags: