Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 5

18. Februar 2020, 08:32:40
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Frohes Neues Jahr 2020  (Gelesen 629 mal)

Offline Raffi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2229
  • Wir fliegen zum Mars
Frohes Neues Jahr 2020
« am: 31. Dezember 2019, 14:43:37 »
The same procedure as last year?
The same procedure as every year.

Wieder ist ein Jahr rum. Nachdem das laufende Jahr gleich mit der Ankunft von New Horizons bei Arrokoth, können  wir uns morgen erstmal schön ausschlafen nach einer hoffentlich spannenden Silvesternacht.  :)

Ich wünsche euch allen ein Frohes Neues Jahr 2020  :). Bleibt gesund, erreicht alle eure Ziele, die ihr euch für das nächste Jahr gesetzt habt, rutscht problemlos in die 20er Jahre hinein. Mögen eure Silvesterraketen den Mars erreichen. Btw Mars: Das Jahr 2020 ist das Jahr des Mars, der steht nämlich am 14. Oktober in Opposition und wird sehr hell und im Gegensatz zu 2018 auch hoch am Himmel stehen. Diejenigen, die am 29. Februar Geburtstag haben, können sich freuen, denn die können ihren Geburtstag feiern.

An die User aus Australien oder Neuseeland: Bei euch hat 2020 schon begonnen, deshalb: Willkommen in 2020  8)

Ob morgen ein neues Jahrzehnt beginnt, ist schwer zu sagen. Für mich beginnt ein neues Jahrzehnt immer bei einer Jahreszahl mit der Endziffer 1, also in 367 Tagen. Ein Jahr Null gab es ja nie. Für manche beginnt aber schon morgen das neue Jahrzehnt. Was aber klar ist, dass morgen die 20er Jahre beginnen.  :)
Der Regensburg-Nürnberger Raumcon Stammtisch findet regelmäßig, einmal in Regenburg, einmal in Nürnberg statt.

Offline proton01

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1645
Re: Frohes Neues Jahr 2020
« Antwort #1 am: 31. Dezember 2019, 15:04:22 »
Was aber klar ist, dass morgen die 20er Jahre beginnen.  :)
Naja, richtig gesehen beendet das Jahr 2020 die 20er des 21. Jahrhundert. Ab 2021 beginnen dann die 30er.

Online RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3317
Re: Frohes Neues Jahr 2020
« Antwort #2 am: 31. Dezember 2019, 15:35:48 »
Auch von mir an alle fleißigen schreibenden und lesenden Foristen einen guten Rutsch und ein gesundes, friedvolles und erfolgreiches Neues Jahr. Die großen Weltraumnationen haben für 2020 eine gesteigerte Anzahl von Starts angekündigt. Drücken wir die Daumen, dass alle dann auch erfolgreich sind und es viel Neues zu berichten gibt


Alles Gute wünscht
RonB
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Online Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1317
Re: Frohes Neues Jahr 2020
« Antwort #3 am: 31. Dezember 2019, 17:22:58 »
Im Fernsehen, in der Zeitung, überall spricht man vom Ende des Jahrzehnts.
Jedem Mathematiker stehen da die Haare zu Berge. Natürlich gehört 2020 noch zum laufenden Jahrzehnt.

Aber das nur am Rande.
Ich wünsche allen ein erfolgreiches und friedliches neues Jahr !
Für das Forum wünsche ich interessante Diskussionen in einem annehmbaren Ton und bitte auch mal eine andere Meinung akzeptieren.
Hold on to your dreams !

Online Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4206
Re: Frohes Neues Jahr 2020
« Antwort #4 am: 31. Dezember 2019, 23:45:55 »
Aber nur am Rande:
Wir Informatiker zählen sinnvoller weise die 0 mit.
Es GIBT zwei Zählweisen. In der cardinalen beginnt morgen eine neue Dekade. Und gesamtgesellschaftlich wird das vorherrschend auch so gesehen.
Z.b. schon mal den Kalender im Wiki-Artikel "2020 in Spaceflight" gesehen?
https://en.wikipedia.org/wiki/2020_in_spaceflight

Ich wünsch allen Usern hier ein schönes neues Jahr. Und uns allen viele spannende Ereignisse im Raumfahrtjahr 2020!



“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Offline proton01

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1645
Re: Frohes Neues Jahr 2020
« Antwort #5 am: 01. Januar 2020, 00:58:13 »
Aber nur am Rande:
Wir Informatiker zählen sinnvoller weise die 0 mit.
Es GIBT zwei Zählweisen. In der cardinalen beginnt morgen eine neue Dekade. Und gesamtgesellschaftlich wird das vorherrschend auch so gesehen.
Z.b. schon mal den Kalender im Wiki-Artikel "2020 in Spaceflight" gesehen?
https://en.wikipedia.org/wiki/2020_in_spaceflight

Ich wünsch allen Usern hier ein schönes neues Jahr. Und uns allen viele spannende Ereignisse im Raumfahrtjahr 2020!

Da es kein Jahr 0 gab kann man das auch nicht mitzählen.

Online Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4206
Re: Frohes Neues Jahr 2020
« Antwort #6 am: 01. Januar 2020, 01:15:10 »
Bei unserem Kalender ist so viel zusammengedängelt, dass es kein Problem ist, wenn die Gesellschaft alle Jahre mit ner 2 vorn Zwanziger nennt.
.... aber egal.
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Offline akku

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1106
Re: Frohes Neues Jahr 2020
« Antwort #7 am: 01. Januar 2020, 02:03:23 »
theoretisch (dezimal) gab es ein jahr 0 das begann am tag eins
 ;D

Offline proton01

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1645
Re: Frohes Neues Jahr 2020
« Antwort #8 am: 01. Januar 2020, 09:28:50 »
Aber nur am Rande:
Wir Informatiker zählen sinnvoller weise die 0 mit.
Es GIBT zwei Zählweisen. In der cardinalen beginnt morgen eine neue Dekade. Und gesamtgesellschaftlich wird das vorherrschend auch so gesehen.
Z.b. schon mal den Kalender im Wiki-Artikel "2020 in Spaceflight" gesehen?
https://en.wikipedia.org/wiki/2020_in_spaceflight

Ich wünsch allen Usern hier ein schönes neues Jahr. Und uns allen viele spannende Ereignisse im Raumfahrtjahr 2020!

Da Informatiker ja nur 0 und 1 kennen scheiden sie als kompetente Mit-Diskutanten über so große Zahlen wie 2020 aus  ;)

Allen eine Gutes Neues Jahr !

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1948
Re: Frohes Neues Jahr 2020
« Antwort #9 am: 01. Januar 2020, 10:30:07 »
Ich wünsche allen Mitforisten und Freunden der Raumfahrt ein gesundes neues Jahr 2020!

Die Kalender sind menschengemacht und daher weltweit gar nicht so einheitlich wie man sich das vorstellt.
Und auch das mit Null mitzählen oder nicht ist nicht so einheitlich.
In Korea sind die Babys mit dem Tag der Geburt ein Jahr alt, da dort die Null als Jahr nicht mitgezählt wird.
Damit es nicht so einfach ist, wird man mit dem (chinesischen) Neujahr ein Jahr älter.
D.h. wer diesen Dezember geboren wurde, ist nach koreanischer Zählung gerade 1 Jahr alt und wird nach chinesischem Kalender und koreanischer Zählweise am 25. Januar 2020 (chinesisches Neujahr) bereits 2!

Und wann fangen die nächsten 10 Jahre an? Jetzt, jetzt, jetzt und jetzt....

Viele liebe Grüße
Rücksturz

Offline SFF-TWRiker

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 724
Re: Frohes Neues Jahr 2020
« Antwort #10 am: 01. Januar 2020, 12:13:32 »
Maria wäre auch  bemitleideswert gewesen, wenn die Geburt von Jesus ein Jahr gedauert hätte, also das Jahr Null das Jahr  der langen Geburt Jesu gewesen war. Es  gab das Jahr 1 vor der Geburt und das jahr 1 nach der  Geburt Jesu. Außerdem wurden im christlichen Bereich, als die christliche Zeitrechnung eingeführt wurde, die römischen Zahlzeichen, also I, V, X, L, C, D und M benutzt, und es gab kein Äquivalent für die arabische 0.

Wenn ich schon klugsch...
Woher kommt das Wort Element: Das lateinische Alphabet begann "l,m,n ..."

Schöne Zwanziger Jahre!
Seit Apollo und Star Trek Classic Astronomie, Raumfahrt und SciFi-Fan.

TWR genügt als Anrede

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7337
Re: Frohes Neues Jahr 2020
« Antwort #11 am: 01. Januar 2020, 15:23:30 »
Eine persönlich gesundes Neues Jahr und ein ereignisreiches 2020 wünsche ich den Freunden der Raumfahrt und Astronomie.
Ich wünsche Euch, das Ihr 2030 voller Zufriedenheit auf die kommenden Jahre zurückblicken könnt, wenn Ihr mitgewirkt habt, um die Erde für die kommenden Generationen menschenfreundlich zu erhalten.

Mit dieser Hoffnung grüßt Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8530
Re: Frohes Neues Jahr 2020
« Antwort #12 am: 01. Januar 2020, 19:44:22 »
Auch ich wünsche allen Foristen ein frohes, gesundes und fröhliches 2020.

Für die Lateiner unter uns ein gutes MMXX....

… und für die Informatiker ein schönes 11111100100  :D

Beste Grüße
roger50




Offline SFF-TWRiker

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 724
Re: Frohes Neues Jahr 2020
« Antwort #13 am: 02. Januar 2020, 16:37:31 »
Und zusätzlich auch einen schönen Science-Fiction-Tag!
Seit Apollo und Star Trek Classic Astronomie, Raumfahrt und SciFi-Fan.

TWR genügt als Anrede

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2523
Re: Frohes Neues Jahr 2020
« Antwort #14 am: 04. Januar 2020, 01:32:36 »
Von mir.

A guats neues, lassts eich guad geh, und bleibts gsund.
Des 2020 werd richtig spannend.

Tim hat nen tollen Rückblick von 2019 gemacht.

https://www.youtube.com/watch?v=TW1jQunhRFk
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Tags: