Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

11. Dezember 2019, 22:36:15
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: PTS Space (ehemals PT Scientists)  (Gelesen 72631 mal)

Offline Endeavour-Rocket

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #325 am: 23. November 2019, 12:13:48 »
Für mich hört sich das nicht gut  :-\

Nach dem Motto: Wir vereinbaren da "etwas" mit ein Amerikanisches Unternehmen und bewerben uns gemeinsam für NASA Aufträge. 

Vereinbarungen sind sicher nicht schlecht, bringt nur nichts, wenn das Geld dafür fehlt. Ob da etwas von der NASA kommt?  Naja halte ich für ein gewagtes Geschäftsmodell...

Offline AN

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 626
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #326 am: 23. November 2019, 15:10:48 »
... Vereinbarungen sind sicher nicht schlecht, bringt nur nichts, wenn das Geld dafür fehlt. Ob da etwas von der NASA kommt?  Naja halte ich für ein gewagtes Geschäftsmodell...
Von Masten könnte echte harte Hardware-Expertise (Tanks, Antriebe ...) kommen. Immerhin hatte Masten schon Gerätschaften, die auch tatsächlich abgehoben sind.

Axel

Offline Uliversum

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 97
  • Ready to enter my Uliversum?
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #327 am: 27. November 2019, 10:05:10 »
auf der Seite PTS.space ist neuerdings unter "about us" die Team-Vorstellung nicht mehr zu finden. Unter dem alten Link https://pts.space/about/team/ erscheint nur noch eine kryptische Fehlerseite.

Man findet sehr viel unter "about us" - nur kein Team mehr, gar nichts mehr. Nachdem Böhme am Schluss dort nur noch "Founder" war (und kein CEO) mehr, findet man nun überhaupt nichts mehr über das Team und seine Köpfe.

Nach dem Abgang diverser alter Mitstreiter stellt sich die Frage, ob der Personalumbau/abbau hier im Hintergrund weiter geht?
Die Wahrheit tut weh. Verdammt weh.

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4008
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #328 am: 27. November 2019, 10:29:48 »
Die Fehlerseite ist schon Kurios...

^ Mal sehen wie viel vom eigentlichen Team überhaupt noch übrig bleibt (oder von der bisherigen Arbeit)
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 929
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #329 am: 27. November 2019, 11:22:56 »
Na ja. Halt eine 404 Seite bei der jemand die Styles nicht umgestellt hat.

Ansonsten funktioniert die Page ja. Und zum Personalabbau: die "Jobs" Seite ist zumindest noch online  ;)

Offline Endeavour-Rocket

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #330 am: 27. November 2019, 12:19:11 »
... Vereinbarungen sind sicher nicht schlecht, bringt nur nichts, wenn das Geld dafür fehlt. Ob da etwas von der NASA kommt?  Naja halte ich für ein gewagtes Geschäftsmodell...
Von Masten könnte echte harte Hardware-Expertise (Tanks, Antriebe ...) kommen. Immerhin hatte Masten schon Gerätschaften, die auch tatsächlich abgehoben sind.

Axel


Ja das stimmt, aber ich frage mich was Masten Space von PTS hat? sehe da gerade nicht viel....

Offline Uliversum

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 97
  • Ready to enter my Uliversum?
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #331 am: 27. November 2019, 14:19:02 »
Na ja. Halt eine 404 Seite bei der jemand die Styles nicht umgestellt hat.

Ansonsten funktioniert die Page ja. Und zum Personalabbau: die "Jobs" Seite ist zumindest noch online  ;)

Egal wie die Fehler-Seite aussieht: Die Team-Seite ist bezeichnenderweise komplett abgeschaltet!

Die "Jobs"-Seite ist pseudo-proforma - konkrete Ausschreibungen wie noch vor einigen Monaten: Fehlanzeige!

Sie suchen nicht, sondern haben lediglich eine Initiativ-Job-Seite, wie viele kleine Unternehmen o. Agenturen. Das wirkt "professionell". Was dabei rauskommt, wenn man "initiativ" hinschreibt, ist eine ganz andere Frage ...
Die Wahrheit tut weh. Verdammt weh.

Tags: