Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

19. Oktober 2019, 04:24:10
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Enthüllung SpaceShipTwo VSS Enterprise: 08. Dezember 2009
  • Absturz von SpaceShipTwo VSS Enterprise: 31. Oktober 2014
  • RollOut SpaceShipTwo VSS Unity: 19. Februar 2016

Autor Thema: Virgin Galactic & Virgin Orbit  (Gelesen 325030 mal)

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18533
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1300 am: 17. November 2017, 09:49:29 »
"Rein amerikanisch" ist eher so zu verstehen, dass sie so vereinfacht Auftragnehmer in sicherheitskritischen Missionen sein können, quasi eine "grüne" Einstufung haben. Wenn es da hoheitliche Überschneidungen im Unternehmen gibt, ist das in dem Umfeld ein Risiko für das Geschäft ... falls man meint, man sei "grün", hat aber irgendwo etwas übersehen und wird plötzlich "rot" . Wenn man die Unternehmensteile klar trennt, ist das eine Unternehmen per se "grün" und das andere "rot".

Was hat das mit dem Brexit zu tun? Der amerikanische Startmarkt ist schon immer größer und interessanter ... s. auch wie sie MDA SSL zu einer quasi komplett amerikanischen Firma entwickelt.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline Doc Hoschi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2037
  • EmDrive-Optimist
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1301 am: 17. November 2017, 11:50:15 »
Oder einfach mal so gefragt, was gab es denn bisher für VO und selbst VG (beide mit Sitz und Aktivitäten in den USA) bei der EU zu holen? Ist irgendeine Art der Förderung bekannt?
Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2693
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1303 am: 05. Januar 2018, 19:50:02 »
Rückblick bei Virgin Orbit auf das Jahr 2017:

https://www.youtube.com/watch?v=uSt0WY_tkfM
Die Rakete nimmt langsam Formen an. Bin gespannt auf einen Termin eines Erstflugs.

Hoffen wir, dass Branson mit dieser Unternehmung schneller Erfolg hat als mit Virgin Galactic.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3785
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1304 am: 07. Januar 2018, 13:03:03 »
Man darf gespannt bleiben :)

OT:. Und weil er wohl noch Geld über hatte, hat er letztes Jahr in Hyperloop One investiert und es in Virgin Hyperloop one umbenannt

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2341
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1305 am: 11. Januar 2018, 15:37:23 »
Is ja sonst nix los momentan.

Zitat
VMS Eve & VSS Unity are headed out to the runway for final checks #SpaceShipTwo

https://twitter.com/virgingalactic/status/951448922161115136

Ich finde den "Schlepptrailer" interessant. Aber irgendwo musst ja anpacken.  :)
Die wollen damit auf die Bahn für die letzten Tests.

Edit:
Ballast Tests.
Zitat
Today VSS Unity is loaded with water ballast to simulate weight & positioning replicating that in rocket-powered flight #SpaceShipTwo
https://twitter.com/virgingalactic/status/951475509891911680

Edit2:
Es ist der 7te Gleitflugtest.
Zitat
VSS Unity has just been released from her mothership, VMS Eve for her 7th glide flight test #SpaceShipTwo #WhiteKnightTwo
https://twitter.com/virgingalactic/status/951505415933779968

Edit3:
Weiche Landung.

https://twitter.com/virgingalactic/status/951510352637906944
« Letzte Änderung: 11. Januar 2018, 18:48:39 von Duncan Idaho »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2341
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1306 am: 12. Januar 2018, 13:29:23 »
Nachtrag...


Zitat
Richard Branson@richardbranson
Congratulations to @VirginGalactic pilots and the team for the fastest glide flight to date at Mach 0.9 from 50,000 feet https://virg.in/J5f  #SpaceShipTwo
https://twitter.com/richardbranson/status/951789677882855426

Also optisch ist das schon ein "Highlight". Auch wenn die Sonne grad überm Horizont steht.
Mach 0.9 wurden erreicht. Abwurf war bei 50.000 ft.
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2693
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1307 am: 09. Februar 2018, 03:23:40 »
Das Öffnen des Fairings wurde bei Virgin getestet. Die Testumgebung sieht irgendwie unprofessionell aus...

https://www.youtube.com/watch?v=FxZU1QGCURI
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Kryo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 990
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1308 am: 09. Februar 2018, 08:30:32 »
Es geht doch darum einen günstigen Launcher zu bauen. Da kann man auch sparen, wenn man statt einer eigens neu gebauten, fancy ausgestatten Hochglanz-Halle, erst mal auf günstigere, bereits bestehende Hallen ausweicht.

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2679
  • DON'T PANIC - 42
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1309 am: 09. Februar 2018, 08:45:15 »
Hallo,

ist das bei etwa 25 Sekunden im Hintergrund ein Tank für eine Oberstufe oder sowas?
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 904
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1310 am: 15. Februar 2018, 09:27:41 »
Branson ist eifersüchtig auf Musks Erfolg
http://money.cnn.com/2018/02/14/technology/richard-branson-elon-musk-spacex/index.html

Und überlegt sich wie er den FH Start in den Schatten stellen kann.  ;D

"Branson told CNN that Virgin Galactic would be "very disappointed" if it didn't launch into space -- with people -- in the next few months."

Offline m.hecht

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2651
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1311 am: 15. Februar 2018, 09:57:41 »
Und überlegt sich wie er den FH Start in den Schatten stellen kann.  ;D

Hab die Meldung gestern gelesen und dacht mir nur: Realitätsverlust??


Mane

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2693
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1312 am: 15. Februar 2018, 11:12:49 »
So schlimm finde ich das Interview nicht. Musk und Branson sind halt Rampensäue. Sie wollen PR.

Leider hat VG ihren riesigen Vorsprung vertan. Blue Origin ist kurz davor bemannt mit New Shepard die Karman-Line zu überwinden und SpaceX möchte noch dieses Jahr Menschen in den Orbit bringen. Im Weltraumtourismus wird aber wohl erst Blue Origin Virgin Galactic Konkurrenz machen. Da ist VG wirklich im Zugzwang endlich zu liefern. Aber wie Branson auch im Interview erwähnt - sie dürfen auf keinen Fall überstürzt handeln - um einen weiteren Fehlschlag zu vermeiden.

PR technisch war ja mal geplant, dass bei einem suborbitalen Flug von VG zuerst die Familie Bransons fliegt und zeitnah dann eine Musikband in der Schwerelosigkeit spielt. Das wäre dann auch ein großer PR-Event.

Leider ist folgender Satz bei Branson schon zum "Running-Gag" geworden:
Zitat
... in the next few months.

Davon spricht er schon seit über 10 Jahren.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline m.hecht

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2651
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1313 am: 15. Februar 2018, 11:49:36 »
So schlimm finde ich das Interview nicht. Musk und Branson sind halt Rampensäue. Sie wollen PR.

Ja, nur Musk hat bereits so viel mehr geliefert als Branson.


Ein Flug von SS2 mit Touris an Board wäre schon cool, sicher. Aber es spielt bei weitem nicht in der Liga wie SpaceX mit F9/FH/CrewDragon usw.

Das Branson eifersüchtig auf Musk ist, ist klar. Aber was von Bransons Weltraumprojekten soll denn Musk in den Schatten stellen? Der Touri-Flug von SS2 sicherlich nicht. Nicht nach mehr als 10 Jahren. Und was von Virgin Orbit kommt muss sich zuerst noch beweisen. Aber selbst wenn sie zeitnah was flugfähiges hinbekommen, was sollte denn da SpaceX in den Schatten stellen.

Ich find private Raumfahrt (auch Virgin) toll, keine Frage. Aber der Einzige, der Musk realistisch gesehen in den nächsten Jahren nur im Ansatz nahe kommen kann (beim Thema Innovation und Umsetzungsgeschwindigkeit), ist Bezos.


Wenn also Branson aktuell drüber nachdenkt, was er machen kann um Musk in den Schatten zu stellen, dann ist das Realitätsverlust.


Mane


Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2100
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1314 am: 15. Februar 2018, 12:58:35 »
Realitätsverlust??

Genau mein Gedanke. Die treten schon seit Jahren auf der Stelle. Mich wunderts, dass Branson da noch nie mal Tacheles geredet hat und die eigenen Fehler eingesteht. Klar, Musk feiert sich selbst schon hier und da etwas. Branson tut das auch immer, allerdings kann ich da nicht sehen mit welcher Grundlage.

Wenn ich raten müsste, würde ich sagen, es wird vor 2020 keinen bemannten (also mit Kunden) Flug des SpaceshipTwo geben.
Anfangs fand ich das Projekt super, aber mittlerweile ist es doch echt ernüchternt und dieses gerede von Branson hilft da auch nicht. Er will nur hin halten.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2341
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1315 am: 04. April 2018, 01:49:36 »
Da bin ich jetzt gerade "drübergstolpert".
https://www.virgin.com/richard-branson/royal-visit


Zitat
The Crown Prince His Royal Highness Mohammad bin Salman Al-Saud came to see all of our space progess during a visit to Mojave, CA, last weekend with his four key advisors, and I showed them around.

Das ist die Düse, scheint auch ein "CFK-Verbund" zu sein.


Auf gehts, fliegen!

Edit, was ist das eigentlich im Hintergrund?
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 904
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1316 am: 04. April 2018, 07:02:02 »
So ein wenig wirkt Branson auf den Bildern neben dem Prinzen wie ein nervöser Schuljunge  ;)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2693
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1317 am: 04. April 2018, 07:36:05 »
Da bin ich jetzt gerade "drübergstolpert".
Edit, was ist das eigentlich im Hintergrund?
Toller Fund! Das wird eine Hyperloopkapsel sein. (Es wird unten auf Magnete hingewiesen und links auf die Aeroshell). Branson hat sich ja in HyperloopOne eingekauft. Die Ursprungsidee stammt von Musk.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2341
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1318 am: 04. April 2018, 12:33:05 »
Da bin ich jetzt gerade "drübergstolpert".
Edit, was ist das eigentlich im Hintergrund?
Toller Fund! Das wird eine Hyperloopkapsel sein. (Es wird unten auf Magnete hingewiesen und links auf die Aeroshell). Branson hat sich ja in HyperloopOne eingekauft. Die Ursprungsidee stammt von Musk.

Das denke ich auch, mir stellt sich noch die Frage ob da nur viel Geld als Investment geflossen ist oder ob man vor hat das im eigenem Land zu betreiben.
Warten wir mal ab.

Aus der Huldigung:
Zitat
It's a really exciting time at Virgin’s space companies as Virgin Galactic gears up for our first rocket- powered flight of VSS Unity in the very near future and as Virgin Orbit steadily marches closer to our first orbital flights this year.
Das lässt mich auch noch etwas grübeln.
Haben wir hier einen nativ Speaker, er spricht von "unserer" ersten Rakete.  ???
Oder anders gefragt, wem muss ich das zuordnen.
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18533
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1319 am: 04. April 2018, 13:09:25 »
Er spricht von "unserem ersten, raketengetriebene Flug der VSS Unity".
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2341
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1320 am: 05. April 2018, 19:39:05 »
Einblicke bei Virgin Galactic. (The Spaceship Company)

OVERVIEW | Episode 1: Ground Crew

https://www.youtube.com/watch?v=Qn1cBrUFnqg

OVERVIEW | Episode 2: Mission Control

https://www.youtube.com/watch?v=F761GtpNHf4&feature=youtu.be

Edit, How to Build a Spaceship | Introduction

https://www.youtube.com/watch?v=zhrKfi8mdwc

The Spaceship Company ist so weit ich das verstehe die "Schrauberabteilung" von Virgin G/O. (Hat die Aufgabe von Scaled Composites übernommen)
« Letzte Änderung: 06. April 2018, 02:59:48 von Duncan Idaho »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2341
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1321 am: 11. April 2018, 18:47:48 »
LauncherOne nimmt gestalt an.

https://www.virgin.com/richard-branson/launching-small-satellite-revolution


Abwurf in FL350 von einer 747.
Geht los, das will ich sehen, schaun wir mal wie gut die Orbit wird.
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 904
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1322 am: 27. April 2018, 15:03:54 »
Die nächsten 2 Raumschiffe sind wohl im Bau

http://aviationweek.com/space/next-two-virgin-galactic-spaceships-assembled-powered-flights-resume
Artikel ist leider hinter einer Paywall, aber sollte ja nicht lang dauern bis der Inhalt irgendwo anders steht.

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2215
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1323 am: 28. Mai 2018, 12:41:12 »
Richard Branson sagte in einem BBC-Radiointerview, dass er nur noch Monate, nicht Jahre, von seiner ersten Reise ins All entfernt sei. Er macht auch schon Astronauten- bzw. Fitnesstraining incl. Zentrifuge...
Zitat
Sir Richard Branson says he's training to be an astronaut and will take his first trip into space soon. He told BBC Radio 4's You and Yours programme: "We're talking about months away, not years away - so it's close."
http://www.bbc.com/news/av/science-environment-44259780/sir-richard-branson-trains-for-trip-to-space
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 904
Re: Virgin Galactic & Virgin Orbit
« Antwort #1324 am: 29. Mai 2018, 17:37:43 »
Heute Testflug Space Ship Two. Langsam scheint man etwas mehr in Fahrt zu kommen, der letzte Testflug ist ja noch nicht so lang her.

Ziel des Tests in EN:
"Today’s flight is planned to be a partial duration rocket burn that will test a rearward center of gravity closer to the commercial configuration

Irgendwie scheitere ich gerade daran das so zu übersetzen das es in deutsch einen geraden Satz ergibt  ;)
Irgendwas mit Brenndauer die näher an der kommerziellen Konfiguration ist.