Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

16. September 2019, 02:48:55
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: ESA & MARS  (Gelesen 1676 mal)

rockmysoul67

  • Gast
ESA & MARS
« am: 24. Januar 2004, 12:52:22 »
Damit ist dieser Thread der Ort, wo man über die Esa und den Mars Express diskutieren kann. ;)


Ist dies nicht ein wunderschöner Anblick?

rockmysoul67

  • Gast
Wasser vorhanden oder nicht?
« Antwort #1 am: 24. Januar 2004, 12:57:04 »
Der Mars Express scheint Wasser gefunden zu haben, und zwar als tatsächlich heutzutage existierendes Eis. Man siehe hier: http://www.esa.int/export/SPECIALS/Mars_Express/SEM8ZB474OD_0.html.

Oder vielleicht doch nicht?

Sie wissen es gut in undeutliche Sprache zu verstecken, denn sie schreiben nicht:

SENSATION! WASSER NACHGEWIESEN!

sondern:

ASPERA, a plasma and energetic neutral atoms analyser, is aiming to answer the fundamental question of whether the solar wind erosion led to the present lack of water on Mars. The preliminary results show a difference in the characteristics between the impact of the solar wind area and the measurement made in the tail of Mars. Another exciting experiment was run by the SPICAM instrument (an ultraviolet and infrared spectrometer) during the first star occultation ever made at Mars. It has simultaneously measured the distribution of the ozone and water vapour, which has never been done before, revealing that there is more water vapour where there is less ozone.

Vielleicht wird die ESA morgen eine etwas klarere Sprache reden.

Offline Digigraf

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
  • Auf zum Mars!!!
Re: ESA & MARS
« Antwort #2 am: 25. Januar 2004, 17:20:11 »
Wie man auf dem deutschen Portal der Esa(http://www.esa.int/export/esaCP/Germany.html) sehen kann spricht die Esa eine deutlichere Sprache.

mfg digigraf
Sind wir allein??
http://www.marssociety.de

Offline pikarl

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4862
    • AstroGeo: Podcast und Blog
Re: ESA & MARS
« Antwort #3 am: 26. Januar 2004, 19:29:23 »
Ich hatte ja schon meine Befürchtungen, dass nach dem langen Schweigen der ESA auch mit Mars Express etwas nicht stimmt. Aber dieser Bilder entschädigen alles Warten. Es ist echt der Wahnsinn, was uns da noch erwartet.  ;D

Leo

  • Gast
Re: ESA & MARS
« Antwort #4 am: 10. März 2004, 09:46:16 »
Hallo,

nach Presseberichten hat man auf einem Foto, das MARS EXPRESS von BEAGLE 2 kurz nach der Abkopplung aufgenommen hat, ein "mysteriöses Objekt" entdeckt, welches noch nicht identifiziert werden konnte. Auch wurden auf der Oberfläche des Mars 4 weiße Punkte ausgemacht, bei denen es sich um die Überreste des Landers handeln könnte. "Nichts Genaues weiß man nicht!"  ;)

Jetzt meine Frage: Hat jemand die Bilder im Netz gefunden? Bei den Berichten, die ich gelesen habe (siehe Links unten) sind jedenfalls keine Bilderlinks dabei.

many greetigs,
Leo.

Links:
http://www.marssociety.de/html/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=622&mode=thread&order=0&thold=0
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltraum/0,1518,289665,00.html
http://www.stern.de/wissenschaft/kosmos/index.html?id=521247&nv=hp_rt_al
« Letzte Änderung: 10. März 2004, 09:48:34 von Leo »

Tags: