Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

08. Dezember 2019, 03:15:03
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: SpaceShipTwo  (Gelesen 58119 mal)

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 926
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #175 am: 29. August 2018, 14:31:34 »
Doch, denn auch Blue Origin möchte genau wie Virgin Galactic suborbitale Tourismusflüge anbieten und ist in diesem Bereich daher auch ihr größter Konkurrent.

Es sind aber 2 völlig unterschiedliche Beförderungskonzepte, ob man da wirklich die gleichen Zielgruppen anspricht dürfte sich erst zeigen. Ob man sich nun auf eine Rakete schnallen lässt oder in so nen Raumgleiter ist dann ja doch noch ein großer Unterschied. Und Virgin sieht das ja quasi als Massenmarkt, während das für BO ja eher ein kleiner Baustein für ihre Weltall Tätigkeiten ist.

So wirklich vergleichbar oder gar als ausschließende Konkurrenz sehe ich das nicht.


Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2699
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #176 am: 01. November 2018, 23:22:54 »
Gestern und heute hat des Trägerflugzeug WhiteKnightTwo "VMS Eve" drei Testflüge (Nr. 255 bis 257) absolviert - ohne SpaceShipTwo. Was getestet wurde ist leider nicht nach Außen gedrungen.

Quelle:
https://twitter.com/virgingalactic/status/1058037634717622272
sowie
https://twitter.com/virgingalactic/status/1057436870219489280
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2699
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #177 am: 16. November 2018, 00:29:17 »
Ich hatte im Virgin Orbit-Thread folgendes geschrieben:
Nun meine Spekulation:
Branson hat auch seine Träume. Wenn LauncherOne erfolgreich fliegt wird er schon den nächsten Meilenstein ausgeben. Ich glaube immer noch, dass Virgin Orbit den technologischen Grundstein für ein SpaceShipThree legen soll. Der Gummitreibstoff bei SpaceShipTwo ist einfach zu unsauber und eine Sackgasse Damit bringt die Unternehmung und Erfahrung von Virgin Orbit sicher was für die bemannte Raumfahrt. Übrigens hat genau solches Virgin Galactics Stephen Attenborough auf dem Websummit in Lissabon Anfang des Monats präsentiert...

Hier ist das ganze nochmal bildlich untermauert (Stephen Attenborough auf dem Websummit 2018):

"London to Sydney in less than two hours?


Am Anfang hat sich Attenborough über die Starrheit der staatlichen Raumfahrtunternehmungen aufgeregt.


Ansonsten hat er den aktuellen Stand und den letzten Flug mit Raketentriebwerk gezeigt.

Über den nächsten geplanten Testflug und wann die ersten Kunden fliegen hat er sich nicht geäußert.

Quelle: Alle Bilder und Infos von mir
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2976
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #178 am: 01. Dezember 2018, 13:19:07 »
Einer chinesischen Quelle zufolge hat Branson angekündigt noch vor Weihnachten Astronauten ins Weltall zu schicken. Er wird folgendermaßen zitiert:

Die Virgin-Galaktik könnte nächsten Monat einen wichtigen Meilenstein erreichen: Menschen in den Weltraum zu schicken. CEO Richard Branson sagte, er habe "Grund zu glauben", dass Virgin Galactic seine ersten Astronauten vor Weihnachten in den Weltraum schicken wird, und er akzeptierte auch ein Interview mit CNN. Virgin Galactic hat es sich zum Ziel gesetzt, "Weltraumtouristen" schließlich in den Orbit zu bringen, aber das Unternehmen muss zuerst professionelle Astronauten in den Weltraum schicken, bevor es mit dem Transport zahlender Passagiere beginnt.

edit : Die gleiche Nachricht gibt es auch in amerikanischen Quellen:

https://edition.cnn.com/2018/11/30/tech/virgin-galactic-orbital-space-tourism-virgin-orbit/index.html
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2699
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #179 am: 04. Dezember 2018, 00:41:29 »
Hier ist nochmal das Video mit Sir Richard Bransons Aussagen zu den Flügen von SpaceShipTwo vor Weihnachten:

https://www.youtube.com/watch?v=kS1J-ZSaecw

Whitesides, CEO von VirginGalactic spricht davon, dass der Preis für ein Ticket am Anfang sogar noch teurer wird (weil die Entwicklung teuer war) aber dann günstiger wird.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2699
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #180 am: 12. Dezember 2018, 00:39:47 »
Für frühestens kommenden Donnerstag (13.12. 2018) soll ein Flug von SS2 mit laufenden Triebwerk stattfinden. Man will das Triebwerk deutlich länger als bisher laufen lassen - aber noch nicht die maximale Dauer. Man hofft trotzdem den Rand des Alls zu erreichen.
Quelle: https://twitter.com/jeff_foust/status/1072599973320163329

Für die Wartezeit gibts noch einen schönen Artikel mit ein paar interessanten Bilder zum Lesen:
https://eu.usatoday.com/story/news/2018/12/07/want-travel-space-virgin-galactic-pack-courage-and-250-000/2140284002/
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2699
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #181 am: 12. Dezember 2018, 13:09:14 »
Nochmal offiziell von Virgin Galactic:
Zitat
The window for our 4th powered test flight opens on Thursday.  We plan to burn the rocket motor for longer than we have in flight before, but not to its full duration.
Quelle: https://twitter.com/virgingalactic/status/1072689696424128513

Weitere Infos zum geplanten Flug:
https://www.virgingalactic.com/articles/Virgin-Galactic-Flight-Test-Program-Update-SpaceShipTwo-Preparing-For-Fourth-Powered-Test-Flight/
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline MillenniumPilot

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1593
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #182 am: 12. Dezember 2018, 17:47:32 »
Mal eine Frage, ich lese jetzt mehrfach was vom Orbit. Kann SpaceShipTwo wirklich den Orbit erreichen, oder geht es nur um die Karmanlinie, also den Weltraum.

Offline Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5382
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #183 am: 12. Dezember 2018, 17:50:58 »
Mal eine Frage, ich lese jetzt mehrfach was vom Orbit. Kann SpaceShipTwo wirklich den Orbit erreichen, oder geht es nur um die Karmanlinie, also den Weltraum.

Nein. Ausser dem CNN Beitrag vom 1. Dezember hab ich aber jetzt auch noch niergends was von Orbit gelesen und CNN ist ja eher so auf dem Niveau von SPON.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2699
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #184 am: 12. Dezember 2018, 18:09:45 »
Nein. Ausser dem CNN Beitrag vom 1. Dezember hab ich aber jetzt auch noch niergends was von Orbit gelesen und CNN ist ja eher so auf dem Niveau von SPON.
Ja, die sind wie SpOn. Aber von einem Flug mit SS2 in den Orbit haben die nix geschrieben. Das Orbit in der URL kommt von Virgin Orbit. Branson spricht immer nur von "Space" also ins All, aber immer suborbital. Es gibt im genannten Artikel vom 1. Dezember auch einen Absatz der hinweist, dass man bei Virgin Galactic mit SS2 nicht in den Orbit kommt - sondern nur mit der Rakete von Virgin Orbit:
Zitat
Orbital flights, which require faster speeds and specific trajectories, are not in Virgin Galactic's near-term future. The company's current spaceship isn't capable of such a trek.
But Virgin Galactic executives told CNN Business they one day could work with Virgin Galactic's sister company — Virgin Orbit, which is focused on launching small satellites — to develop new human flight capabilities.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2699
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #185 am: 12. Dezember 2018, 20:36:08 »
Vor zwei Stunden wurde das SpaceShipTwo mit dem WhiteKnightTwo verbunden.
Quelle: https://twitter.com/virgingalactic/status/1072909811472187392

Bin gespannt auf den morgigen Flug - und ob man wirklich schon die 80km erreicht.  :D
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline MillenniumPilot

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1593
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #186 am: 13. Dezember 2018, 09:09:24 »
Na das wollen wir doch hoffen. Ich wuensche Virgin jedenfalls alles Gute. Sympathisches Management ganz nebenbei bemerkt. Branson Timeline included  :D

Offline BadCop

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 308
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #187 am: 13. Dezember 2018, 09:26:52 »
Hallo,

bei dem GIF im vorletzten Beitrag musste ich unwillkürlich an die Sequenzen denken wie in den uralten Serien rund um den "Kampfstern Galaktika" die Jäger in den Jägerbuchten beschleunigt werden.

Leider werde ich wohl nicht mehr erleben wie ein großer/s Start-"schiff/träger" ein solches Flugzeug per Elektrokatapultstart beschleunigt. Ich drücke aber für den heute geplanten Flug alle Daumen.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20280
  • EU-Optimist
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #188 am: 13. Dezember 2018, 09:37:09 »
Dann drücke ich mal beide Daumen, dass alles gut geht!
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2699
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #189 am: 13. Dezember 2018, 14:36:37 »
Es geht los:
Zitat
We're taking SpaceShipTwo out for its fourth powered test flight today. Stay tuned for live updates.
Quelle: https://twitter.com/virgingalactic/status/1073205910967746561
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2699
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #190 am: 13. Dezember 2018, 16:04:43 »
Gerade werden die heutigen Piloten vorgestellt die auf dem Weg zu SS2 sind:
Kommandant ist Mark 'Forger' Stucky mit 9.000h Flugerfahrung. Als Co-Pilot ist mit C.J Sturckow ein ehemaliger Shuttle-Kommandant (4 Flüge) dabei.

Quelle: https://twitter.com/virgingalactic/status/1073232821869674496
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2699
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #191 am: 13. Dezember 2018, 16:14:37 »
Es wurden letzte Checks gemacht,
Triebwerke von WhiteKnightTwo gestartet
und zur Startbahn gerollt.

LIFTOFF!   :D

Zitat
Take off! WhiteKnightTwo and SpaceShipTwo have taken to the skies as our team watch on below.
Quelle: https://twitter.com/virgingalactic/status/1073234135571824641
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2699
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #192 am: 13. Dezember 2018, 16:15:39 »
Statistik: Flug 261 für WhiteKnightTwo und Nummer 15 für SpaceShipTwo "Unity"

Richard Branson ist heute auch wieder vor Ort.

Die Links für Flightradar24 zum Selberverfolgen:
- WhiteKnightTwo": https://www.flightradar24.com/N348MS
- SS2 VSS Unity: https://www.flightradar24.com/N202VG
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2699
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #193 am: 13. Dezember 2018, 16:33:13 »
Kabinenchecks sind erfolgt und man ist auf 30.000ft also 10.000m Höhe und fliegt nordwärts. Meist wurde dann gedreht und Richtung Süden SS2 entlassen und das Triebwerk gezündet.

Aktuell schon bei 40.000ft. Man dreht jetzt Richtung Westen. Also die Kurve beginnt ....
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2699
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #194 am: 13. Dezember 2018, 16:43:03 »
Man wird wohl doch noch ein paar Runden fliegen und Testen ...  :-\
Zitat
WhiteKnightTwo and SpaceShipTwo now at 42,000ft. We are approximately 30 minutes from the release of SpaceShipTwo.
Quelle: https://twitter.com/virgingalactic/status/1073241169855885314
Erst in 30min soll der Abwurf erfolgen... Also nochmals 30min seit Liftoff um 16:10 Uhr MEZ.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2699
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #195 am: 13. Dezember 2018, 16:52:37 »
Geht wohl doch etwas schneller. Release in 8 Minuten und man hat 43,000ft erreicht.
16:55 MEZ: Man ist nun auf Südkurs Richtung Startflughafen Air & Spaceport Mojave. Release könnte also in Kürze erfolgen.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2699
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #196 am: 13. Dezember 2018, 16:59:11 »
Sieht danach aus, dass man direkt über den Flughafen (dort wo auch das meiste Publikum anwesend ist) das Release von SS2 und Start des Triebwerks durchführt.  :o
Dort kreist auch schon ein Flugzeug das wohl Aufnahmen aus der Luft machen soll.
Release sollte jetzt gleich erfolgen - 17 Uhr MEZ.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2699
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #197 am: 13. Dezember 2018, 17:01:41 »
Auf gehts: Release! Mach 2! Mach 2.5! Mach 2.9! Triebwerk ist aus!
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2699
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #198 am: 13. Dezember 2018, 17:03:33 »
250,000 ft und man steigt noch in die Höhe. Man spricht schon von "Weltraum".  :D
Federmodus ist an und man fängt wieder an zu sinken. Bei Flightradar ist irgendwie keine Beschleunigung und Höhe bemerkbar  :-\
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5382
Re: SpaceShipTwo
« Antwort #199 am: 13. Dezember 2018, 17:03:57 »
82 km sind es wohl am Ende geworden.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Tags: