Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 10

20. Januar 2019, 12:51:38
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Space Launch System (SLS) - Planung und Processing  (Gelesen 376641 mal)

Offline proton01

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1520
Re: Space Launch System (SLS) - Planung und Processing
« Antwort #1250 am: 12. Dezember 2018, 23:39:05 »
Hotfire Test des RS-25 Motors wurde abgebrochen.
Da möchte man kein Feuer haben am Motor.


https://www.youtube.com/watch?list=PLpGTA7wMEDFifXDBklYG8La2c5YjjRFzW&v=Mgn6WtnpTkw

Oha. Bei 0:24 bis 0:34 sind Flammen oben zu erkennen wo wohl keine hin gehören. Während des Abschaltens sieht man in der Flamme kleine Teilchen  (0:40 bis 0:42). Da scheint sich wohl innen etwas gelöst zu haben und wird durch den Triebwerksstrahl ausgestoßen.

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13247
Re: Space Launch System (SLS) - Planung und Processing
« Antwort #1251 am: 15. Dezember 2018, 01:26:35 »
Launch Control Center im KSC Florida
Firing Room 1 wurde für den Start von SLS/Orion neu eingerichtet.
Terminal Countdown Demonstration für Exploration Mission 1 (EM-1)
Erster Test des komplexen Countdowns für Rakete und Raumschiff:

Photo Credit: NASA/Kim Shiflett                                                Foto vom 14. Dezember 2018

Launch Director Charlie Blackwell-Thompson hat das Kommando:
 
Photo Credit: NASA/Kim Shiflett                                                Foto vom 14. Dezember 2018
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 25. Januar 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2530
Re: Space Launch System (SLS) - Planung und Processing
« Antwort #1252 am: 19. Dezember 2018, 23:34:35 »
Neben dem Tests in Cape Canaveral gehts auch am NASA’s Marshall Space Flight Center mit Struktur- und Belastungstests voran:

Das größte Teil des SLSs wird zum Marhall Space Flight Center transportiert
Quelle: NASA's Marshall Space Flight Center, on Flickr
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2073
  • DON'T PANIC - 42
Re: Space Launch System (SLS) - Planung und Processing
« Antwort #1253 am: 15. Januar 2019, 21:07:44 »
Hallo,

der Tank ist mittlerweile wohl am Teststand angekommen.

Zitat von: NASA_SLS@NASA_SLS Vor 2 Stunden auf Twitter
The liquid hydrogen tank will comprise two-thirds of the #NASASLS core stage and hold 537,000 gallons of liquid hydrogen. A test article tank was loaded into a stand @NASA_Marshall where it will undergo rigorous testing. MORE: http://go.nasa.gov/2VWLtqV


Gruß

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?