Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

21. Januar 2021, 17:52:26
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Opportunity & Spirit  (Gelesen 1821497 mal)

Offline udolein

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 742
    • Alles über den Mars
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5575 am: 28. September 2014, 19:53:32 »
Leider schlechte Nachrichten bei Opportunity. So, wie es aussieht, hat die Reformatierung des Flash-Speichers Anfang September das Flashproblem nicht behoben. Der Rover erfährt weiter flashinduzierte Speicherfehler:

http://mars.jpl.nasa.gov/mer/mission/status_opportunityAll.html#sol3792

Reformatierung: Sol 3774. Neue Speicherprobleme an den Sols 3783, 3786, 3789, 3791, 3792, teilweise mit, teilweise ohne Datenverlust.

Es bleibt abzuwarten, ob das Problem überhaupt in den Griff zu bekommen ist, oder aber der Flashbaustein aufgrund seines Alters einfach defekt ist und defekt bleibt.

Grüsse, Udo
Auch ein Klaglied zu sein im Mund der Geliebten ist herrlich; Denn das Gemeine geht klanglos zum Orkus hinab. (F. Schiller, Nänie)
Home of marspages.eu und plutoidenpages.eu

Offline Majo2096

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 902
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5576 am: 28. September 2014, 20:58:42 »
Leider schlechte Nachrichten bei Opportunity. So, wie es aussieht, hat die Reformatierung des Flash-Speichers Anfang September das Flashproblem nicht behoben. Der Rover erfährt weiter flashinduzierte Speicherfehler:

Hallo,
heißt dass das nach diesen nun gehäuft auftretenden Speicherfehler der Rover jedesmal sein Tageswerk abbricht und in einen Safe modus wechselt oder wie muss man sich einen solchen Fehler vorstellen?



fourth planet

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5577 am: 28. September 2014, 21:21:50 »
Ich denke, sollte man dieses Problem nicht in den Griff bekommen , bedeutet es über kurz oder lang
das ' Aus ' für Oppy , weil korrekte Wissenschaftliche Arbeit nicht mehr möglich ist...
und der Rover dann zu teuer für die NASA wird.
Man möge mich korrigieren , wenn ich da falsch liege...

MFG , fourth planet

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2644
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5578 am: 28. September 2014, 21:28:30 »
Hat Opportunity keinen Backup-Computer?
Oder hat der das gleiche Flash-Speicherproblem?

LG Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

Offline udolein

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 742
    • Alles über den Mars
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5579 am: 28. September 2014, 22:56:29 »
Der Rover funktioniert auch ohne Flash. Allerdings geht dann jeweils beim abendlichen Abschalten alles das verloren, was nicht bereits zur Erde übertragen worden ist.

Das DRAM ist nur ein flüchtiger Speicher, der im Gegensatz zum Flash seinen Inhalt bei Stromverlust verliert. Möglicherweise finden die Verantwortlichen auch einen Workaround, um das Flash weiter benutzen zu können.

Außer dem Flash funktioniert alles bei Opportunity weiterhin zufriedenstellend.

Grüße, Udo
Auch ein Klaglied zu sein im Mund der Geliebten ist herrlich; Denn das Gemeine geht klanglos zum Orkus hinab. (F. Schiller, Nänie)
Home of marspages.eu und plutoidenpages.eu

Online Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7716
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5580 am: 28. September 2014, 23:35:57 »
Hallo Zusammen,
in dem Link, den @udolein hier reingegeben hatte,
http://mars.jpl.nasa.gov/mer/mission/status_opportunityAll.html#sol3792

steht auch folgendes:
Zitat
All these events were benign and did not impact the rover's operation. The project continues to investigate. Otherwise, Opportunity continues in good health.
Alle diese Ereignisse waren gutartig und werden sich nicht den Betrieb des Rovers auswirken. Das Projekt wird zu untersuchen. Ansonsten fährt Opportunity bei guter Gesundheit

Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline udolein

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 742
    • Alles über den Mars
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5581 am: 29. September 2014, 09:21:42 »
Was wäre, wenn der Flashbaustein permanent ausfallen würde ? Der Rover ist natürlich in einen Betriebszustand bootbar, in dem der Flashspeicher nicht benutzt wird. Dies hätte die folgenden Auswirkungen:

1.) Die im Flashspeicher abgelegten residenten Teile der Betriebssoftware müssten im DRAM abgelegt werden. Alle Aktivitäten des Rovers über einen Sol hinweg erführen keinerlei Einschränkungen. Allerdings müsste jeden Morgen "from the scratch" neu gebootet werden, da die Betriebssoftware komplett neu geladen werden müsste. Entspräche dem Unterschied zwischen Schlafmodus und Komplettausschaltung eines normalen PCs.

2.) Die während eines Sols aufgenommenen Messdaten (Bilder, Telemetrie, Logfiles, etc.) werden am Nachmittag eines jeden Sols über die Orbiter als Relay zur Erde übertragen. Nachts wird der Rover zur Schonung der Batterien komplett ausgeschaltet. Alle während des Orbiter-Überfluges aus Kapazitätsgründen nicht übertragenen Daten werden vor dem Abschalten ins Flashmemory kopiert, um den Powerdown überstehen zu können. Steht der Flash nicht zur Verfügung, gehen alle im flüchtigen DRAM stehenden Daten verloren. Natürlich auch die residenten Teile des Betriebssystems, so sie denn hier gespeichert sein sollten.

3.) Ohne Flash gäbe es jeden Morgen einen "Kaltstart", mit Flash wäre es lediglich ein sehr viel leichterer "Warmstart".

Fazit: Der Betrieb ist auch ohne Flash möglich, das Speicher-Management würde nur sehr viel komplizierter. Und ein Komplettboot jeden Morgen belastet die einzelnen Komponenten des Rovers natürlich sehr viel stärker als ein Warmstart (zusätzliche Hardware-Checks, etc.). Ganz abgesehen davon, dass natürlich das Gesamtspeichervolumen um das Volumen des Flashspeichers abnehmen würde ...

Grüße, Udo
Auch ein Klaglied zu sein im Mund der Geliebten ist herrlich; Denn das Gemeine geht klanglos zum Orkus hinab. (F. Schiller, Nänie)
Home of marspages.eu und plutoidenpages.eu

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4638
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5582 am: 29. September 2014, 16:49:42 »
Seit Jahren fragen wir uns wohl alle, an was für einer Komponente Opportunity letztlich "sterben" wird. Radmotor? Steuermotor? Armgelenk? Batterie? Kameras (blind vom Staub)?

Nun also der Flashspeicher als neuer Favorit. Wow, hätte ich nicht mit gerechnet  :-\ . Naja, wenn es so ist, ist es eben so. Vorläufig geht es ja noch weiter und ich glaube auch, dass das Team noch einen Workaround finden kann.
« Letzte Änderung: 29. September 2014, 21:30:33 von Terminus »

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5583 am: 29. September 2014, 19:42:30 »
Hallo,

Zitat von Udo aus dem Beitrag #5573 : 

"Reformatierung: Sol 3774. Neue Speicherprobleme an den Sols 3783, 3786, 3789, 3791, 3792, teilweise mit, teilweise ohne Datenverlust."

Das entsprechende Update des JPL beschreibt die Situation bis zum 24. September ( Sol 3792 ). Aber auch am Sol 3794 ( 26. September 20014 ) scheint erneut ein Problem aufgetreten zu sein, da von diesem Tag keine Angaben über den Tau-Wert vorliegen ( http://www.lpl.arizona.edu/~lemmon/mars-tau-b.html ). Es waren zwar entsprechende Aufnahmen durch die PanCam vorgesehen - diese Bilder ( und auch alle weiteren Aufnahmen von diesem Sol ) wurden jedoch nicht zur Erde übertragen.

An den folgenden Tagen wurden dann wieder diverse Fotos angefertigt, welche anscheinend auch die Erde erreicht haben. Diese Aufnahmen sind bisher aber weder bei Exploratorium noch auf der entsprechenden JPL-Seite erschienen...

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

fourth planet

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5584 am: 29. September 2014, 20:56:03 »
Das liest sich nicht gut...

Sollte das Speicherproplem nicht gelöst werden, wird man Oppy aufgeben, das tägliche "Hochfahren " des Systems, dann der damit verbundene Datenverlust....welches mit Sicherheit auch den Wissenschaftlichen Nutzen schmälert.

Nun, fast 12 Jahre Mars , wie Terminus schon schrieb, fordert irgendwann seinen Tribut, eine Ära der Marsforschung wäre dann wohl beendet.

Mfg, fourth planet

Offline udolein

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 742
    • Alles über den Mars
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5585 am: 29. September 2014, 22:12:14 »
Diese Aufnahmen sind bisher aber weder bei Exploratorium noch auf der entsprechenden JPL-Seite erschienen...
Tja, wir schreiben heute Sol 3797 oder den 29. September 2014. Seit dem 25. September (Sol 3793) gibt es keine neuen Bilder von Opportunity bei Exploratorium.

Zur Zeit ist der Zeitunterschied zwischen Opportunitys Standort und MESZ eigentlich optimal: 22 Uhr MESZ ist 20:20 Uhr LMST an Opportunitys Standort, d.h. eigentlich müssten die Bilder des heutigen Sol schon auf der Erde angekommen sein ...

... oder hat möglicherweise Mars Odyssey ein Problem ??

Grüsse, Udo
Auch ein Klaglied zu sein im Mund der Geliebten ist herrlich; Denn das Gemeine geht klanglos zum Orkus hinab. (F. Schiller, Nänie)
Home of marspages.eu und plutoidenpages.eu

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1966
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5586 am: 30. September 2014, 20:37:35 »
Dachte die Rover hätten einen zweiten Computer als Redundanz?
Kann da man nicht umschalten?

Offline udolein

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 742
    • Alles über den Mars
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5587 am: 30. September 2014, 21:30:07 »
Dachte die Rover hätten einen zweiten Computer als Redundanz?
Kann da man nicht umschalten?
Nur Curiosity hat zwei Computersysteme. Die beiden Mars Exploration Rover Spirit und Opportunity haben jeweils nur ein Computersystem.

Grüße, Udo
Auch ein Klaglied zu sein im Mund der Geliebten ist herrlich; Denn das Gemeine geht klanglos zum Orkus hinab. (F. Schiller, Nänie)
Home of marspages.eu und plutoidenpages.eu

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5588 am: 01. Oktober 2014, 19:36:19 »
Hallo,

Exploratorium 'hängt' zwar immer noch - die bisher zuletzt dort veröffentlichten Aufnahmen stammen nach wie vor vom 25. September 2014 - aber anscheinend sind trotzdem weitere Fotos von Opportunity auf der Erde eingetroffen : 

https://twitter.com/mikeseibert/status/516651243221942272 
https://twitter.com/nivnac/status/516676170973470720 

Am 27. September wurde das RAT eingesetzt, um den Felsen "Hoover" zu 'bearbeiten'. Am selben Missionstag, dem Sol 3795, wurden zudem das APX-Spektrometer und die Mikroskopkamera zum Einsatz gebracht. In den folgenden Tagen beschränkten sich die Aktivitäten dann allerdings auf die Anfertigung weiterer Aufnahmen durch die Panoramakamera.

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline udolein

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 742
    • Alles über den Mars
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5589 am: 02. Oktober 2014, 12:42:40 »
Hmmmh ...

Vielleicht muss Exploratorium mal bei sich was restarten .....  ???

Grüße, Udo
Auch ein Klaglied zu sein im Mund der Geliebten ist herrlich; Denn das Gemeine geht klanglos zum Orkus hinab. (F. Schiller, Nänie)
Home of marspages.eu und plutoidenpages.eu

Offline udolein

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 742
    • Alles über den Mars
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5590 am: 02. Oktober 2014, 12:49:37 »
Äh...
Gerade sehe ich, dass gestern Nachmittag neue Bilder angekommen sind ... hurra !

Grüße, Udo
Auch ein Klaglied zu sein im Mund der Geliebten ist herrlich; Denn das Gemeine geht klanglos zum Orkus hinab. (F. Schiller, Nänie)
Home of marspages.eu und plutoidenpages.eu

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2447
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5591 am: 02. Oktober 2014, 20:11:58 »
Mahlzeit!

Putzteufel und Lupe waren im Einsatz und hier das Ergebnis:

Sol 3795 (2014-09-27), 2D
Bilderquelle: http://marsrovers.jpl.nasa.gov/gallery/all/opportunity.html
Bitte auch immer im Hinterkopf behalten, dass "meine" Bilder nur der beschaulichen Unterhaltung dienen und wissenschaftlichen Betrachtungen nicht standhalten.


Gruß
Peter

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5592 am: 03. Oktober 2014, 12:42:33 »
Hallo,

Opportunity untersucht nach wie vor das Ejekta-Feld in der Umgebung des Ulysses-Kraters. Bereits am 25. September 2014 ( MESZ ! ) wurde zudem die Panoramakamera genutzt, um während der Dämmerung Fotos anzufertigen. Dabei handelte es sich um einen Test für die geplanten Beobachtungen des Kometen C/2013 A1 (Siding Spring), der den Mars am 19. Oktober passieren wird.

Am selben Abend führte ein weiterer durch den Flash-Speicher bedingter Reset zu einem erneuten Übertritt in den Sicherheitsmodus, wodurch alles weiteren vorgesehenen Aktivitäten abgebrochen wurden. Der normale Betrieb konnte zwei Tage später wieder aufgenommen werden. Dabei kamen - wie bereits weiter oben erwähnt - an diesem Sol 3795 das RAT, das APX-Spektrometer und die Mikroskopkamera zum Einsatz. Allerdings trat an diesem Abend auch erneut ein Flash-Problem auf, welches diesmal allerdings keinen Safe-Mode zur Folge hatte.

Das Team des JPL ist nach wie vor damit beschäftigt, die Ursachen für das Problem mit dem Flash-Speicher zu ergründen und nach Lösungswegen zu suchen...


Am 30. September, dem Missionstag Sol 3798, erfolgte eine kurze Fahrt über eine Distanz von etwa zwei Metern. Am gestrigen Tag, dem Sol 3800 der Mission, wurden die Bodenuntersuchungen in dem jetzt erreichten Bereich aufgenommen. Hierbei kamen erneut das APX-Spektrometer und die Mikroskopkamera zum Einsatz. Davor wurden allerdings am 1. Oktober zunächst weitere "Twilight-Tests" mit der PanCam durchgeführt. Für heute und morgen sind in erster Linie weitere Aufnahmen mit dieser Kamera geplant.


Hier die aktuellen Energiewerte

Am 30. September 2014 konnte Opportunity 630 Wattstunden Energie generieren. Der Tau-Wert, welcher die Lichtdurchlässigkeit der Marsatmosphäre beschreibt, lag an diesem Tag bei einem Wert von 0,943. Der Bedeckungsgrad der Solarpaneele des Rovers mit Staub erreichte am gleichen Tag einen Wert von 0,735.

Zum besseren Verständnis :  Bei komplett staubfreien Paneelen würde dieser "Bedeckungs"-Wert bei 1,0 liegen. Je niedriger der Tau-Wert und je höher der Wert für den Bedeckungsgrad ausfällt, desto besser ist dies für den Energiehaushalt des Rovers.

Zum Vergleich hier noch die für die vorherige Woche veröffentlichten Werte des JPL ( Sol 3792 = 24. September 2014  ) : 
Energie :  639 Wattstunden/ Sol
Tau-Wert :  0,889
Bedeckungsgrad :  0,740 

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

fourth planet

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5593 am: 04. Oktober 2014, 19:51:04 »

Die Flash-Speicher-Propleme sind wohl doch etwas umfangreicher und komplizierter als gedacht, das Oppy-Team hat die Vermutung,  das die Flashzellen abgenutzt und aufgebraucht sind.
Diese " Amnesien "passieren fast nur in der Nacht, der "Wake Up "- Phase zum Deepsleep, man hat keine Ahnung, warum ausgerechnet dann, denn es laufen keine weiteren Aktivitäten , es ist auch von der Temperatur her nicht zu warm oder zu kalt...
Man hat auch nicht genug Information vom Rover selbst, um eine schnelle Lösung zu finden, es wird wahrscheinlich dauern.
Man gibt sich zuversichtlich.....
Wenn nichts mehr hilft, will man eine eventuelle weitere Neuformatierung vornehmen.
Spirit hatte damals diese Folgeschäden nicht, aber er war auch nur 7 Jahre auf dem Mars tätig, bei Oppy sind es ja nun schon fast 12 Jahre..

Hier der umfangreiche Artikel zu diesem Thema :

http://www.planetary.org/explore/space-topics/space-missions/mer-updates/2014/09-mer-update-opportunity-gets-extension.html

Mfg, fourth planet

Online Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7716
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5594 am: 06. Oktober 2014, 18:09:36 »
Hallo zusammen,

diesen Felsen "Hoover" hat Opportunity mit der Pancam an Sol 3798, den 30.09.2014 aufgenommen. Weiter oben ist die Aufnahme der mirkroskopischen Kamera von @alswieich schon super wieder gegeben worden.
http://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up042033.JPG

Der Platz zum Bogenschießen ist bereitet. ;)
Mit den besten Grüßen
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline udolein

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 742
    • Alles über den Mars
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5595 am: 07. Oktober 2014, 22:32:14 »
In den letzten Sols gab es nicht viel Neues von Opportunity. Vermutlich ein Kampf mit den flashinduzierten Resets. Trotzdem kommt im Laufe der Zeit ein bisschen was zusammen. Hier eine Zusammenstellung der Aufnahmen von Opportunity zwischen den Sols 3793 und 3803 in Blickrichtung auf die Wdowiak Ridge beim Krater Odysseus (Ulysses) von Ende September/Anfang Oktober 2014:


Blick auf die Wdowiak Ridge mit dem Krater Ulysses rechts außerhalb des Bildes. Klicken auf das Bild liefert eine vergrößerte Version.

Grüsse, Udo
Auch ein Klaglied zu sein im Mund der Geliebten ist herrlich; Denn das Gemeine geht klanglos zum Orkus hinab. (F. Schiller, Nänie)
Home of marspages.eu und plutoidenpages.eu

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5596 am: 08. Oktober 2014, 21:14:56 »
Hallo Udo,

vielleicht Flash, vielleicht aber auch einfach nur "Science". Und das wissenschaftliche Programm war während der letzten Tage eigentlich voll von entsprechenden Aktivitäten...

Opportunity war während der letzten Tage seit dem 30. September hauptsächlich mit der direkten Untersuchung der Oberflächenformation "Lipscomp" beschäftigt, welche an diesem Missionstag Sol 3798 durch eine Fahrt über etwa zwei Meter erreicht wurde. In den folgenden Tagen kamen in diesem dabei erreichten Bereich der Marsoberfläche mehrfach die Mikroskopkamera und das APX-Spektrometer des Rovers zum Einsatz.

Das APX sollte dabei auch "Über-Nacht-Messungen" durchführen. Zusätzlich wurde in den letzten Tagen mehrfach die Panoramakamera eingesetzt, um in der Abenddämmerung weitere Aufnahmen des Nachthimmels anzufertigen. Die Anfertigung dieser Fotos ist Bestandteil der Vorbereitung der Beobachtungskampagne für den Kometen C/2013 A1 (Siding Spring), welcher den Mars am 19. Oktober passieren wird.

Da diese abendlichen bzw. teilweise nächtlichen Aktivitäten relativ viel Energie benötigen blieb wohl nicht viel Spielraum für zusätzliche Fahrten... Die verbliebenen Ressourcen wurden stattdessen genutzt, um die zuvor erreichte Umgebung eingehend mit der PanCam abzubilden.

Erst am Sol 3803 ( 5. Oktober 2014 ) setzte sich Opportunity erneut in Bewegung und begab sich im Rahmen einer Fahrt über ~ 3,5 Meter, welche im Autonavigationsmodus erfolgte, auf die andere Seite von "Lipscomp". Am gestrigen Sol erfolgte dann eine weitere, anscheinend erneut im Autonav-Modus absolvierte Fahrt.

Für den heutigen Tag ( Sol 3806 ) sind weitere Tau-Aufnahmen der PanCam vorgesehen. Diese Kamera soll zudem in wenigen Stunden während der Abenddämmerung auch erneut Fotos des Himmels anfertigen, welche laut dem dafür verwendeten Arbeitstitel "Pancam Twilight Test" erneut der Vorbereitung der Beobachtungskampagne für den Kometen C/2011 A1 dienen.

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14775
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5597 am: 14. Oktober 2014, 03:09:02 »
Sol 3795:
-eumelstereo-
Anaglyph - Rot/Cyan Brille erforderlich

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14775
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5598 am: 18. Oktober 2014, 05:15:39 »
Sol 3812:
-eumelstereo-
Anaglyph -Rot/Cyan Brille erforderlich

McFire

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #5599 am: 18. Oktober 2014, 16:16:40 »
Wieder schöne Stereos :)
Sieht so aus als hätte Oppy da absichtlich ein bissel "Flurschaden" erzeugt....