Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 11

18. September 2019, 23:51:43
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Opportunity & Spirit  (Gelesen 1708250 mal)

Offline dido64

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 347
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #50 am: 21. September 2006, 02:37:45 »
Hallo Jerry,

wenn man sich die Bilder des Kraters anschaut (siehe letzte RouteMap), erscheinen mir die Kraterwände recht steil. Es gibt auch eine Reihe von Gullys, sowie viel Geröll. Man fährt im Moment auch nur sehr vorsichtig an den Krater heran, damit es nicht plötzlich abwärts geht  ;). Leider habe die Tiefe des Kraters nicht im Kopf. Muss ich nachlesen.
Prinzipiell wird die Fahrt in den Krater möglich sein, wenn man eine geeignete Stelle findet.
Aber Opportunity würde sehr wahrscheinlich nicht mehr aus dem Krater herauskommen.

Auf der anderen Seite muss man sich folgende Fakten vor Augen führen:
- Oppy hat das "MHD" (Mindesthaltbarkeitsdatum) bereits um mehr das 10fache überschritten.
- In einigen Wochen steht die (Sonnen-)Konjunktion an, also keine Funkverbindung für 3 bis 4 Wochen.
- Welche interessanten Dinge (Krater, Berge, etc.) befinden sich in der Nähe und wären zu erforschen?

Vielleicht sollte man die Fahrt in den Krater riskieren. Und wenn die müden Beine, äähh Räder nicht mehr wollen, würde Victoria eine prima Ruhestäte abgeben.

Bleibe am Ball und viele Grüße
dido

P.S.:
OT: @Jerry, Du machst einen sehr guten Job! Mach weiter so!!!
Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr ...........

Offline dido64

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 347
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #51 am: 21. September 2006, 02:50:06 »
Hallo,
Hier die Abmessungen des Kraters "Victoria":
Durchmesser ca. 750 m, Tiefe ca. 70 Meter.

Hier noch eine schöne Animation des Kraters. Vorsicht: 20,5 MB !!!

http://marsrovers.jpl.nasa.gov/gallery/press/opportunity/20060911a/Victoria-DEM-animation-B933R1.avi

Gruß dido
Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr ...........

Offline dido64

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 347
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #52 am: 28. September 2006, 05:41:48 »
Neues vom Mars.
Opportunity hat den Kraterrand von "Victoria" erreicht.
Es gibt erste wunderschöne Bilder.



Und auch schon in Farbe:



Hier noch die passende Routemap:

http://www.unmannedspaceflight.com/index.php?s=d68fead54426a056ef0171fc7bce7892&act=Attach&type=post&id=7735

Gruß dido
Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr ...........

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #53 am: 28. September 2006, 09:17:30 »
Moin Dido,

Klasse Aufnahmen; aber jetzt ist es wohl eindeutig, daß *Oppy* da nicht reinfährt. Das wäre das sichere Ende, wenn auch ein Schönes, wie Du ja schon so treffend bemerkt hast.

Jerry

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #54 am: 14. Februar 2006, 15:46:05 »
Moin,

die beiden Marslander *Opportunity* und *Spirit* stehen nach 2 Jahren hervorragender Arbeit auf dem Roten Planeten vor ihrem zweiten Marswinter.
Nicht sicher ist, ob die Technik, besonders die Batterien, diese Tortur gut bzw. schadlos überstehen werden.

*Spirit* befindet sich am Fuße des Husband Hill und untersucht das dortige Geröllfeld mit autonomer Navigation und hilfsweise durch Anweisung von der Erde. Zufällig ist der Rover dabei auf eine salzhaltige Düne gestossen.



*Opportunity* untersucht eine Fläche bestehend aus *Riffelsteinen*. Diese Form kann durch Einwirkung von Wasser und Sand entstanden sein.




Die Wissenschaftler der NASA versuchen noch soviel Daten durch die beiden Rover von der Oberfläche des Mars zu bekommen, denn möglicherweise sind das die letzten Informationen.
Da sie aber bereits einen Winter und einen Sommer länger leben als überhaupt geplant, sollten sie auch diese Hürde nehmen und nach der Ruhephase wieder voll aktiv sein.


Jerry


« Letzte Änderung: 14. Februar 2006, 15:47:59 von H.J.Kemm »

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #55 am: 23. März 2006, 02:28:53 »
Moin,

habe gerade gelesen, dass es *Spirit* nicht besonders gut geht.

Eines der Laufräder ist blockiert und damit kann der Rover nicht die notwendigen Meter machen um während der Mars-Winterzeit auf der *Sonnenseite* zu stehen. Das würde nämlich bedeuten, dass die Batterien dann nicht genügend Ladung erhalten und es ist zu bezweifeln, dass *Spirit* im Frühjahr dann wieder aktiviert werden kann.

Also alter Junge, leg noch´n paar Meter dazu und denne biste aus´m Schneider!


Jerry


« Letzte Änderung: 23. März 2006, 23:52:47 von H.J.Kemm »

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #56 am: 17. April 2006, 09:49:48 »
Moin,

der Mars-Rover *Spirit* hat seinen *Winterparkplatz* erreicht. Bruder *Opportunity* benötigt noch einige Meter, da das Gelände aber eben ist, sollte auch er es schaffen.

Mehr dazu unter:


Jerry
« Letzte Änderung: 14. August 2006, 17:46:07 von H.J.Kemm »

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #57 am: 14. August 2006, 17:51:18 »
Moin,

unser Autor Michael Stein hat einen neuen ausführlichen Bericht über die Mars-Rover *Spirit* und Opportunity*
eingebracht.

Nachzulesen >>>>>


Jerry
« Letzte Änderung: 14. August 2006, 17:58:31 von H.J.Kemm »

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #58 am: 14. August 2006, 17:54:21 »
@Jerry:
Der Link stimmt nicht. Du hast den Link vom Smily angegeben.
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #59 am: 14. August 2006, 18:03:25 »
Moin Tobias,

danke, habe es korrigiert.


Jerry



    * 22.08.2006 - Start Zenit-3 SL mit Satellit Koreasat 5
    * 27.08. - 07.09.2006 - US-Shuttle Atlantis zur ISS
    * 31.08.2006 - Start Delta II 10L mit Satellit Stereo von CC
    * 03.09.2006 - Absturz der Sonde SMART auf dem Mond
    * 13.09.2006 - Sojus FG/TMA-9 zur ISS
    * 19.09.2006 - Start Ariane 5ECA mit DIRECTV 9S, Optus D1 und LDREX 2 von Kourou
    * 24.09.2006 - Rückkehr von TMA-8 von der ISS


weitere Informationen gibt es >>>>>
« Letzte Änderung: 14. August 2006, 18:07:16 von H.J.Kemm »

Offline Han_Solo

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 376
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #60 am: 28. September 2006, 13:58:27 »
Und nun wird es für Opportunity spannend:


Mars-Roboter am Abgrund

"Opportunity" hat den Victoria-Krater erreicht - für Wissenschaftler den interessantesten Punkt seiner Fahrt über den Mars. Um in die Vergangenheit des Kraters zu blicken, wollen Geologen den Rover ins Innere des Kraters schicken - und riskieren sogar, ihn dort zu verlieren.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltraum/0,1518,439780,00.html

---------------------------------------------------
"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein.

Offline Marauder

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 434
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #61 am: 28. September 2006, 14:52:12 »
Eine Frage zum Verständnis: Warum gibt es 2 Rover-Threads, die aber jeweils beide Rover behandeln?
« Letzte Änderung: 28. September 2006, 15:52:42 von Marauder »

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #62 am: 28. September 2006, 15:06:19 »
Moin,

hat sich erledigt.

Jerry

robinson

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #63 am: 28. September 2006, 18:01:40 »
H.J.Kemm hat geschrieben:
Zitat
Klasse Aufnahmen; aber jetzt ist es wohl eindeutig, daß *Oppy* da nicht reinfährt. Das wäre das sichere Ende, wenn auch ein Schönes, wie Du ja schon so treffend bemerkt hast.

Denkste,

Zitat
aus SPON: Los Angeles - Das kleine sechsrädrige Gefährt steht am Abgrund - und vor der größten Herausforderung seiner Mission in der fremden Welt. Mit dem Victoria-Krater hat der Marsroboter "Opportunity" eine geologische Formation auf dem Nachbarplaneten erreicht, auf die die Wissenschaftler der US-Weltraumbehörde Nasa schon ganz heiß sind. Das kleine Fahrzeug selbst könnte indes für immer dort zurückbleiben - denn die Forscher wollen es geradewegs hineinrollen lassen. Um nach einem geeigneten Einstieg in den Abgrund zu suchen, wird "Opportunity" in den nächsten Tagen den Victoria-Krater umrunden.


Foto NASA: Aufnahme des Victoria Kraters vom *MGS*

Wie sagt man doch so schön: Bauernopfer!  Robby

Zitatänderung!, Jerry
« Letzte Änderung: 28. September 2006, 19:46:51 von H.J.Kemm »

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #64 am: 01. Oktober 2006, 06:48:00 »
Moin,



Wenn es *Oppy* bis zu diesem Felsvorsprung schaffen könnte, wäre das natürlich schon interessant, weil hier die Gesteinsschichten offen liegen. Da gäbe es bestimmt neue Kenntnis über den Aufbau der Mars-Oberfläche. Und *Oppy* könnte doch da links nach unten fahren, ob´s dann wieder ein Zurück gibt, bezweifele ich.

Jerry

Offline dido64

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 347
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #65 am: 06. Oktober 2006, 17:55:07 »
Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr ...........

robinson

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #66 am: 08. Oktober 2006, 12:47:30 »
Hier die gesamte Wegstrecke von <Oppy>



    The Martian sol dates in the annotated image are as follows:
    sol 58 was March 24, 2004
    sol 315 was December 12, 2004
    sol 446 was April 26, 2005
    sol 654 was November 25, 2005
    sol 833 was May 28, 2006
    sol 898 was August 3, 2006
    sol 952 was September 28, 2006

Image Credit:
    NASA/JPL/MSSS/Ohio State University

und jetzt steht er hier:




Robinson

robinson

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #67 am: 08. Oktober 2006, 12:59:29 »
Diese Aufnahme wollte ich unbedingt hier reinbringen; sie zeigt die Sonne und unsere Erde vom Mars aus aufgenommen.
Im kleinen Feld ist der Stand der Erde künstlerisch dargestellt. Und wenn das Bild nicht nachbearbeitet ist, dann ist unsere Erde auch von weitem als <blauer Planet> sichtbar.  

mars.jpl.nasa.gov

Robinson

rolli

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #68 am: 08. Oktober 2006, 14:33:33 »
Und es geht weiter mit den sensationellen Aufnahmen:



http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltraum/0,1518,druck-441399,00.html

 :o :o :o

Offline dido64

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 347
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #69 am: 26. Oktober 2006, 04:58:24 »
Hallo alle zusammen,

Spirit verbringt heute seinen 1000. Sol (Marstag) auf dem Mars.  :) :) :)

http://marsrovers.jpl.nasa.gov/home/index.html

Leider gibt es zur Zeit keine Funkverbindung, wegen der Konjunktion des Mars. Alle Mars-Sonden befinden sich im "Auto-Pilot-Modus". Anfang November soll die Verbindung wieder etabliert werden können.

Gruß dido

Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr ...........

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #70 am: 26. Oktober 2006, 05:54:46 »
Moin Dido,

Spirit verbringt heute seinen 1000. Sol (Marstag) auf dem Mars

Wobei das aber bereits 1026 Erdentage sind, da der Tag auf dem Mars 39 Minuten und 35 Sekunden länger ist als auf der Erde.

Wenn man bedenkt, dass diese Mission auf dem Mars für maximal 90 Tage angesetzt war; richtig Klasse.

Jerry
« Letzte Änderung: 26. Oktober 2006, 15:43:50 von H.J.Kemm »

Offline dido64

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 347
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #71 am: 05. November 2006, 05:47:44 »
Hallo alle zusammen,

Die Sonnen-Konjunktion ist nun vorbei. Die Funkverbindungen zum Mars sind nun wieder hergestellt.

Hier sind die neuesten Bilder vom Mars, die Opportunity und Spirit aufgenommen haben.

http://nasa.exploratorium.edu/mars/

Ich denke, dass es in den nächsten Tagen auch wieder Neuigkeiten von Mars-Express und MRO geben wird.

Gruß dido
Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr ...........

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #72 am: 05. November 2006, 07:58:25 »
Moin Dido,

und da es ja fast schon Dein Thread geworden ist, dürfen wir doch hoffen, daß Du uns ständig mit Neuigkeiten fütterst!

Jerry

Offline dido64

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 347
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #73 am: 06. November 2006, 05:56:51 »
Off Topic,

"Mein Thread, Dein Thread, der Thread ist für uns alle da!"  :)

Ja, der Mars fasziniert mich schon seit meiner Kindheit. Als die Vikings auf dem Mars landeten war ich 10-11 Jahre alt, aber ich kann mich noch an den Rummel erinnern. Damals gab es noch kein Internet, sondern nur teure Zeitschriften und noch teurere Bücher.
Deshalb schaue ich jetzt im I-Net fast jeden Tag nach neuen Bildern und den Fahrtrouten der Rover. Stationäre Mars-Roboter finde ich etwas langweiliger, weil diese immer nur den selben Horizont sehen.

Zusammenfassend:
Ja, ich werde hier weiter berichten und freue mich selbstverständlich auch auf Beiträge anderer Forenmitglieder.

Gruß dido
Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr ...........

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2445
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: Opportunity & Spirit
« Antwort #74 am: 11. November 2006, 17:43:38 »
Mahlzeit!


Opportunity fährt wieder und macht weitere schöne Bilder:


(Bildquelle mit weiteren tausenden Bildern: http://marsrovers.jpl.nasa.gov/gallery/all/opportunity.html)


Gruß
Peter