Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

24. August 2019, 00:30:00
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: MTSat 2 auf H-IIA (2024) F9 von Tanegashima YLP-1  (Gelesen 1857 mal)

Offline paygar

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1259
  • reb00t
    • LOVE*FOR*GAMES / PICTURES*FOR*THE*WORLD
MTSat 2 auf H-IIA (2024) F9 von Tanegashima YLP-1
« am: 10. Februar 2006, 01:12:51 »
Am 18. Februar soll die H-IIA F9 vom Tanegashima Space Center starten, der Start sollte eigentlich am 15. Februar stattfinden, musste aber aufgrund der Starverzögerung von H-IIA F8 mit ALOS verschoben werden
MTSAT-2 soll als Wettersatellit und zur besseren Kommunikation von und mit Flugzeugen genutzt werden.

http://mtsat2.rocketsystem.co.jp/index_e.html

paygar
"To invent an airplane is nothing. To build one is something. But to fly is everything." --Otto Lilienthal

H.J.Kemm

  • Gast
Re: MTSat 2 auf H-IIA (2024) F9 von Tanegashima YLP-1
« Antwort #1 am: 10. Februar 2006, 01:21:22 »
Moin,

danke für den Hinweis, habe es im Raumfahrtkalender schon geändert.


Jerry

Offline paygar

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1259
  • reb00t
    • LOVE*FOR*GAMES / PICTURES*FOR*THE*WORLD
Re: MTSat 2 auf H-IIA (2024) F9 von Tanegashima YLP-1
« Antwort #2 am: 18. Februar 2006, 01:34:17 »
Morgen früh so gegen 7:20 Uhr unserer Zeit wird die H-IIA Rakete abheben.
es gibt auch einen webcast unter,
http://mtsat2.rocketsystem.co.jp/live/internet_e.html

und hier die webcam des Startkomplexes,
http://space.jaxa.jp/webcam/index_e.shtml
Ist die H-IIA nicht schön?

paygar
"To invent an airplane is nothing. To build one is something. But to fly is everything." --Otto Lilienthal

H.J.Kemm

  • Gast
Re: MTSat 2 auf H-IIA (2024) F9 von Tanegashima YLP-1
« Antwort #3 am: 18. Februar 2006, 01:47:01 »
Moin paygar,

danke für den Hinweis; ich schaue bestimmt zu.

Du schreibst: wird die H-IIA Rakete abheben; hoffen wir´s!

NS: Naja, die H-IIA sieht schon ganz gut aus, aber an die SOJOUS kommt sie nicht ran (meine Meinung).


Jerry

Offline paygar

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1259
  • reb00t
    • LOVE*FOR*GAMES / PICTURES*FOR*THE*WORLD
Re: MTSat 2 auf H-IIA (2024) F9 von Tanegashima YLP-1
« Antwort #4 am: 18. Februar 2006, 01:54:49 »
Nach dem Fehlstart 2003, haben die Japaner sich richtig angestrengt und die Fehler analysiert... http://www.jaxa.jp/news_topics/vision_missions/h2a6/index_e.html.
Und hinzu kommt das die Chinesen ja jetzt mehrere Menschen im All hatten, und die Japaner können damit nur schwerlich leben.

noch ein Link für Raketenstarts---> http://orbireport.com/Schedule.html

paygar
"To invent an airplane is nothing. To build one is something. But to fly is everything." --Otto Lilienthal

H.J.Kemm

  • Gast
Re: MTSat 2 auf H-IIA (2024) F9 von Tanegashima YLP-1
« Antwort #5 am: 18. Februar 2006, 01:57:39 »
Moin paygar,

schau bitte mal unter PN.


Jerry

Offline paygar

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1259
  • reb00t
    • LOVE*FOR*GAMES / PICTURES*FOR*THE*WORLD
Re: MTSat 2 auf H-IIA (2024) F9 von Tanegashima YLP-1
« Antwort #6 am: 18. Februar 2006, 02:25:45 »
Hier noch ein Link zu einem RCC Flash, dort wird der aktuelle Status der Startvorbereitungen beschrieben (Raketenzustand und solche sachen.

http://mtsat2.rocketsystem.co.jp/rcc_e/index_e.html

paygar
"To invent an airplane is nothing. To build one is something. But to fly is everything." --Otto Lilienthal

H.J.Kemm

  • Gast
Re: MTSat 2 auf H-IIA (2024) F9 von Tanegashima YLP-1
« Antwort #7 am: 18. Februar 2006, 07:30:51 »
Moin,

der Start ist gelungen; blitzsauber.

Leider konnte man nur die Startphase sehr kurz sehen, da die Wolkendecke zu dicht war.

NS: Etwas eigenartig war im Hintergrund der Tonübertragung die Zeitansage!

X-270 to Liftoff
date: 2006-02-18 15:27

X-180s The L/V is switched to the internal power.
X-130s The first stage liquid hydrogen system is ready.
X-110s The first stage liquid oxygen system is ready.
X-95s The second stage liquid oxygen and hydrogen systems are ready.
X-80s The torch is ignited for burning excess hydrogen.
X-35s The launch deck water curtain starts.
X-18s Flight mode, on.
X-6s All systems are ready.
X-5s Main engine, ignition
X-0s SRB-A ignition and liftoff






Jerry
« Letzte Änderung: 18. Februar 2006, 09:34:15 von H.J.Kemm »

Tags: