Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

23. Februar 2018, 03:45:12
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Raumcon-Treff 2018 vom 06. bis zum 10. Mai - jetzt anmelden
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Neue Verträge  (Gelesen 83586 mal)

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1260
Re: Neue Verträge
« Antwort #375 am: 07. Oktober 2016, 19:56:36 »
"ISRO bucht für GSAT 11 Flug auf Ariane 5
Mitte September 2016 gab der europäische Startanbieter Arianespace bekannt, von der Indischen Weltraumforschungsorganisation (ISRO) mit dem Start des Kommunikationssatelliten GSAT 11 beauftragt worden zu sein."

Weiter im Artikel von Thomas Weyrauch:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/07102016162603.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
BFR/BFS: One rocket to rule them all!

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1260
Re: Neue Verträge
« Antwort #376 am: 14. Oktober 2016, 19:02:02 »
"Chrunitschew baut, Eutelsat ordert Proton Medium
Der in Reston in den USA ansässige Startanbieter International Launch Services, abgekürzt ILS, meldete am 12. Oktober 2016 eine neue Beauftragung durch den europäischen Kommunikationssatellitenbetreiber Eutelsat mit Sitz in Paris. Dieser orderte Starts auf einer Proton-M mit Breeze-M-Oberstufe und auf einer Proton Medium."

Weiter im Artikel von Thomas Weyrauch:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/14102016181501.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
BFR/BFS: One rocket to rule them all!

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1260
Re: Neue Verträge
« Antwort #377 am: 02. November 2016, 13:55:58 »
"Thaicom-Tochter ISC bestellt Satellit in China
Am 20. Oktober 2016 hat eine einhundertprozentige Tochter der Thaicom Public Company Limited aus Thailand, die International Satellite Company Limited (ISC), einen Kommunikationssatelliten bei der internationalen Vermarkterin von Trägerraketen und Satelliten aus China, der China Great Wall Industry Corporation (CGWIC ), bestellt."

Weiter im Artikel von Thomas Weyrauch:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/30102016195246.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
BFR/BFS: One rocket to rule them all!

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1661
Re: Neue Verträge
« Antwort #378 am: 09. Januar 2017, 03:48:49 »
Space Systems Loral (SSL) baut die Raumsonde für die jüngst ausgewählte  Discovery Mission "Psyche".
http://spaceref.com/news/viewpr.html?pid=50198

Lockheed Martin baut die Raumsonde für die ebenfalls ausgewählte Discovery Mission "Lucy".
http://www.spacedaily.com/reports/Lockheed_Martin_to_build_NASAs_trojan_asteroid_explorer_Lucy_999.html
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline D.H.

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 437
  • Trust mE, I'm an engineer!
Re: Neue Verträge
« Antwort #379 am: 15. Januar 2017, 11:29:18 »
Eine minotaur Rakete von Orbital ATK wird nach langer Zeit gegen Ende 2018 wieder fliegen:
http://spaceflightnow.com/2017/01/12/minotaur-rocket-launch-for-nro-expected-at-wallops-by-end-of-2018/

Letzter Start einer Mionotaur Rakete war im Jahre 2013. Rakete wird eine Minotaur 1 sein (verwendet Elemente der Minuteman II ICBM und der Pegasus XL), Start von Wallops Island, Virginia für die NRO. Das ganze soll knapp 30 Millionen Dollar ksoten, der Rest (v.a. was der Satellit macht) ist geheim.

Interessant ist noch, dass dieser Start im Rahmen des OSP-3 Programmes der Air Force, an dem auch SpaceX und Lockheed Martin teilnehmen, aber nicht ULA.
Angaben habe ich entweder aus dem SFN-Artikel oder Wikipedia genommen.

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1260
Re: Neue Verträge
« Antwort #380 am: 18. Februar 2017, 21:19:08 »
"Zeitplan für elektrische Express 80 und 103
Am 6. Februar 2017 trafen sich Industrie- und Behördenvertreter aus Russland in Moskau, um Fortgang und Fortschritte der Realisierung der beiden Kommunikationssatelliten Express 80 und Express 103 zu besprechen."

Weiter im Artikel von Axel Nantes im Portal:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/11022017115337.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
BFR/BFS: One rocket to rule them all!

Offline Doc Hoschi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1763
  • EmDrive-Optimist
Re: Neue Verträge
« Antwort #381 am: 20. September 2017, 11:01:32 »
Der Inmarsat 6 F1 Satellit soll 2020 mit einer japanischen H2-A (Variante 204) gestartet werden.

https://spaceflightnow.com/2017/09/19/japans-mhi-wins-deal-to-launch-satellite-for-inmarsat/

Für mich etwas überraschend, da man in den zurückliegenden vier Jahren mit Proton-M, Falcon 9 und Ariane 5 gestartet ist. Am Preis wird's kaum gelegen haben.
Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

Offline Philip Lynx

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 376
Re: Neue Verträge
« Antwort #382 am: 20. September 2017, 20:56:05 »
Ich denke, man will alle möglichen Anbieter austesten. ;)
Flinx

"Es gibt nur eine Gruppe von Menschen, die noch kreativer und erfindungsreicher sind als NASA-Ingenieure, und das sind spielende kleine Kinder."

Franz Gubitz, Leiter Geräte-Untersuchungsstelle München

Offline Doc Hoschi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1763
  • EmDrive-Optimist
Re: Neue Verträge
« Antwort #383 am: 22. Oktober 2017, 12:08:10 »
Landsat 9 soll im Juni 2021 (eventuell noch früher) mit einer Atlas V 401 von Vandenberg aus gestartet werden.
Startkosten für die NASA: $153,8 Millionen (inklusive Launch Service und missionsbezogene Kosten)

Sentinel-6A soll im November 2020 mit einer F9 ebenfalls von Vandenberg aus starten.
Startkosten für die NASA: $97 Millionen (inklusive Launch Service und missionsbezogene Kosten)

http://www.spacedaily.com/reports/NASA_awards_launch_contracts_for_Landsat_9_and_Sentinel_6A_999.html
Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

Offline Calapine

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 515
Re: Neue Verträge
« Antwort #384 am: 04. November 2017, 16:46:42 »
Eine Aufstellung aller Aufträge die Arianespace dieses Jahr ergattert hat.

Quelle Arianespace.com, die Liste ist jedoch von mir, alle Fehler daher auch mein.



Sieh ganz gut aus, obwohl das Jahr noch nicht vorüber ist:

8 GTO-Starts für Ariane 5, dazu:

2 x Ariane 62 + eine Option
1 x Vega
3 x Vega C
6 x Soyuz

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1260
Re: Neue Verträge
« Antwort #385 am: 03. Februar 2018, 17:21:55 »
"China baut Comsat Techo 1 für Kambodscha
Im Zuge der Unterzeichnung zahlreicher bilateraler Verträge zwischen China und Kambodscha wurde am 11. Januar 2018 auch eine Vereinbarung über den Bau des ersten Kommunikationssatelliten für Kambodscha getroffen."

Weiter im Artikel von Axel Nantes:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/29012018170736.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
BFR/BFS: One rocket to rule them all!

Tags: