Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 10

19. Mai 2019, 23:35:16
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • BeiDou-3 M1-S M2-S auf CZ-3B, Startzentrum Xichang, Rampe 2: 25. Juli 2015
  • 20 Kleinsats bei Erststart Langer Marsch 6, TSLC, China: 20. September 2015
  • LangerMarsch-2D, Tianhui-1C, JSLC LC43/603, China, 08:10MEZ: 26. Oktober 2015
  • Chinasat-1C auf CZ-3B/G2, XSLC, LC3, China, 17:46MEZ: 09. Dezember 2015
  • DAMPE auf CZ-2D, JSLC LC43/603, China, 01:12MEZ: 17. Dezember 2015
  • Gaofen-4 auf CZ-3B/G2 vom XSLC, China; ca. 17:05MEZ: 28. Dezember 2015
  • CZ-3C mit Beidou-3-M3S, Xichang, 08:29MEZ: 01. Februar 2016
  • CZ-3A mit Beidou-22 (Beidou-2 I6), XSLC, 22:11MESZ: 29. März 2016
  • CZ-2D mit Shijian-10 (SJ-10), JSLC LC43/603, 19:38MESZ: 05. April 2016
  • CZ-2D mit Yaogan-30 vom JSLC, LC43/603, ~04:40MESZ: 15. Mai 2016
  • CZ-4B mit Ziyuan-3 (ZY-3), TSLC LC9, 05:47MESZ: 30. Mai 2016
  • Beidou Nr.23, CZ-3C (G7), XSLC China, ~17:35MESZ : 12. Juni 2016
  • CZ-4B, Shijian 16-2, JSLC, 05:21MESZ: 29. Juni 2016
  • CZ-3B/G2, Tiantong-1, XSLC, 18:22MESZ: 05. August 2016
  • CZ-4C, Gaofen-3, TSLC: 09. August 2016
  • CZ-2D, Quantum Science Sat, JSLC LC43/603, ca.19:40MESZ : 15. August 2016
  • CZ-3B/G2, Fengyun-4A, XSLC, ca.17:00MEZ: 10. Dezember 2016
  • CZ-2D, TanSat (CarbonSat), JSLC LC43/603, 20:15MEZ: 21. Dezember 2016
  • TBC: CZ-2D, LKW-4, JSLC, 08:10MEZ: 17. März 2018

Autor Thema: Chinesische Trägerstarts  (Gelesen 342750 mal)

Offline Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 998
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #1300 am: 17. Mai 2019, 19:49:48 »
Es soll der 200. Start einer von CALT gefertigten Rakete gewesen sein.
Ich nehme an, dass nur Starts im Zusammenhang mit Raumfahrt gemeint sind.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=43129.msg1947279#msg1947279

https://de.wikipedia.org/wiki/China_Academy_of_Launch_Vehicle_Technology
Hold on to your dreams !

Offline Rakete54

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 354
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #1301 am: Gestern um 10:58:40 »
Hallo,

wenn man in den von "Progress100" genannten Quellen weitersucht, sind weitere Angaben zur Mission zu finden.
Die Trägerrakete ist vom Typ CZ-3C/G2, Seriennummer Y16, also die stärkere Version der CZ-3C. Die alte Bauform sollte 2016 auslaufen, das ist inzwischen auch erfolgt. Vorher mussten immer Umrüstarbeiten und Anpassungen an den Rampen erfolgen, das ist beim jetzigen Modell nicht mehr nötig und verkürzt so auch die Startintervalle um Tage. Sonst ist die Rakete baugleich mit der Rakete CZ-3B/G2, hat aber nur 2 Booster. Warum die Chinesen einer Rakete einen neuen Namen geben, wenn sie nur 2 Booster anstelle von 4 hat ist eigentlich unklar. Wenn sie ein neues Unterpaket anschrauben, behält die Konstruktion den alten Namen (CZ-3C als Aufdruck groß auf der Rakete...) Aber dazu muss man wohl Chinese sein, um das zu verstehen.
Es war der 27. erfolgreiche Raumfahrtstart des Jahres 2019, der Start von Beidou-2G8 bzw. Beidou-45 erfolgte gestern exakt um 15:48:05.333 UT, Die Mission lief auch unter der Bezeichnung 07-103, also die 103. Mission für China von Xichang (die Starts für ausländische Kunden von dort haben den Code 827-xx). Der Satellit erreichte den Transferorbit zum GEO und muss noch den Einschuss zum Einsatzorbit machen.
Heute trudeln erste Fotos von den Aufschlaggebieten ein, wie immer mit den schlimmen ökologischen Folgen.

Tags: Raketenstart China