Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

15. November 2019, 11:09:47
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Chinesische Trägerstarts  (Gelesen 387166 mal)

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2749
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #1450 am: 12. November 2019, 12:02:20 »
Gridfins an einer Long March 4B.

Dafür hat die A6 aber die brauchbareren schöneren Booster ! Schawoll !
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2866
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #1451 am: 12. November 2019, 12:09:29 »
Nach einer chinesischen Quelle handelt es sich am 13. November um 07:29 Uhr MEZ um den Start einer CZ-6 mit sechs Ningxia-1 Satelliten.

http://www.spaceflightfans.cn/event/china-long-march-6-rocket-launch-ningxia-1-satellite?instance_id=2894

Der Start der CZ-2D könnte am 15. November erfolgen :-\.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Online TWiX

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 983
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #1452 am: 12. November 2019, 14:43:14 »
Demnach starten morgen sowohl eine LM-6 als auch eine KZ-1A? Da legen die Chinesen aber ganz schön vor, allerdings fahlt ja auch noch der ein oder andere Start, um das Anfang des Jahres ausgegebe Ziel zu erreichen...

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2866
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #1453 am: 13. November 2019, 10:26:37 »
Beim dritten Start einer CZ-6 wurden heute um 07:35 Uhr MEZ fünf (ursprünglich wurden sechs genannt) Fernerkundungssatelliten Ningxia-1 erfolgreich in eine Umlaufbahn befördert.

http://www.spaceflightfans.cn/65235.html#more-65235

Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2866
Re: Chinesische Trägerstarts
« Antwort #1454 am: 13. November 2019, 10:51:31 »
Der Start einer CZ-2D ist (mit Fragezeichen) nur bei NSF für den 15. November angekündigt. Ansonsten ist der nächste Start am 23. November um 02:00 Uhr MEZ. Das wäre dann eine CZ-3B mit den Satelliten Beidou-3M19 und Beidou-3M20 von Xichang.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=5060.1900
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Tags: Raketenstart China