Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

17. Januar 2021, 16:07:28
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Röntgenteleskope ART-XC und eRosita auf Spektr-RG (SRG)  (Gelesen 16517 mal)

Offline einsteinturm

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 620
Re: Röntgenteleskope ART-XC und eRosita auf Spektr-RG (SRG)
« Antwort #50 am: 14. Dezember 2020, 09:05:33 »
Besten Dank!

Bei den Animationen zum galaktischenZentrum sieht es ja auch so aus, als ob viele Sterne wild dort auf allen Ebenen herumkreisen, dann wäre es ja merkwürdig, wenn sich weiter draußen alles gleich eingepegelt hätte.

Offline einsteinturm

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 620
Re: Röntgenteleskope ART-XC und eRosita auf Spektr-RG (SRG)
« Antwort #51 am: 18. Dezember 2020, 19:18:25 »
Man hat wohl die Filamente gefunden!
https://www.astronews.com/news/artikel/2020/12/2012-017.shtml

Ist das nur die fehlende sichtbare baryonische Materie?

Mit Gaia und erosita und bald dem ELT hat Europa wirklich tolle Sachen!  Warum müssen wir blos noch 14 Jahre auf eLisa warten?

Online Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2642
Re: Röntgenteleskope ART-XC und eRosita auf Spektr-RG (SRG)
« Antwort #52 am: 27. Dezember 2020, 09:45:44 »
Hier auch noch einmal im Portal:

"Längster intergalaktischer Gasfaden entdeckt

Studie unter Federführung der Universität Bonn bestätigt Modelle zur Entwicklung unseres Universums. Eine Information des Argelander-Instituts für Astronomie (AIfA), Universität Bonn."



Abell 3391/3395 Galaxiencluster
(Bild: Reiprich et al., Astronomy & Astrophysics)


Weiter in der Information des AIfA:
https://www.raumfahrer.net/news/astronomie/25122020172213.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

Tags: Teleskop