Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

23. März 2019, 08:23:06
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6  (Gelesen 3824 mal)

Offline paygar

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1259
  • reb00t
    • LOVE*FOR*GAMES / PICTURES*FOR*THE*WORLD
Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« am: 16. November 2007, 18:44:02 »
Am 14. Dezember soll der kanadische SAR-Satellit Radarsat-2 von Baikonur mit einer Sojus-2.1a ins All gebracht werden.
Gestern sind die Nutzlastverkleidung und der Satellit mit einer Antonov angeliefert worden.



[size=8]Bildquelle: Roskosmos[/size]

Weitere Bilder:
http://www.federalspace.ru/NewsDoSele.asp?NEWSID=2584

Website zum Satelliten:
http://www.radarsat2.info/

paygar

edit: Startdatum geändert
« Letzte Änderung: 20. Dezember 2007, 03:02:44 von H.J.Kemm »
"To invent an airplane is nothing. To build one is something. But to fly is everything." --Otto Lilienthal

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #1 am: 16. November 2007, 19:29:33 »
Moin paygar,

edit: Startdatum geändert

War vorher 18.12.2007 wie im RFK?

Woher stammt dieser neue Termin?

Jerry

Cape_Franken

  • Gast
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #2 am: 16. November 2007, 19:56:31 »
Aus z. B. einem Update von Arianespace:

http://www.arianespace.com/site/news/mission_up_444.html

Zitat
Le Gall provided details on Aranespace’s two remaining missions in 2007: a December 14 Soyuz launch from Baikonur Cosmodrome for its Starsem affiliate, which will carry the Radarsat 2 satellite; followed several days later by the year-ending Ariane 5 flight with its Rascom 1 and Horizons-2 payloads.

H.J.Kemm

  • Gast
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #3 am: 16. November 2007, 20:53:31 »
Moin,

danke für die Info; hab´s auch im RFK geändert.

Jerry

Offline Martin

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2904
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #4 am: 20. November 2007, 14:28:14 »
Hier gibt es noch die Mitteilun von Starsem zum Beginn der Startkampagne und dem eintreffn des Satelliten: http://www.starsem.com/news/Radarsat-2_missionupdate_1.htm
Es wird der 20. Flug für Starsem sein.

Dein Posting kommt ohne Sand nicht an sein Ziel. Wir sind überall. Deine Geo- & Montanwissenschaften | www.wir-sind-ueberall.de

Offline paygar

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1259
  • reb00t
    • LOVE*FOR*GAMES / PICTURES*FOR*THE*WORLD
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #5 am: 30. November 2007, 13:17:49 »
Die Fregat-Stufe hat die Tests erfolgreich abgeschloßen und wurde betankt. RadarSat-2 auf den Adapter montiert und auch die Trägerrakete wird nochmals durchgecheckt.


[size=8]Bildquelle: Roskosmos[/size]

paygar
"To invent an airplane is nothing. To build one is something. But to fly is everything." --Otto Lilienthal

jakda

  • Gast
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #6 am: 12. Dezember 2007, 12:43:32 »
NovKos 12.12.2007 13:35

Der Träger SOJUS-FG mit RadarSat-2 ist heute 7:00 Uhr MosZ auf den Platz No. 1 transportiert und aufgerichtet worden.
Die staatliche Kommission hat am Abend des 11. 12. 2007 die Freigabe für den Start am 14.12.2007 um 19.17 Uhr MosZ gegeben.

Grüße
jakda...

jakda

  • Gast
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #7 am: 12. Dezember 2007, 17:52:05 »
Hier mal 2 "größere" Bilder vom Rollout
Quelle: ROSKOSMOS





Grüße
jakda...

Offline Carlomayer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #8 am: 12. Dezember 2007, 19:36:02 »
Hallo,

wie HIER zu sehen ist, wird bei Arianespace der Start live zu sehen sein.  :)

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2032
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #9 am: 13. Dezember 2007, 01:43:34 »
Zitat
Die staatliche Kommission hat am Abend des 11. 12. 2007 die Freigabe für den Start am 14.12.2007 um 19.17 Uhr MosZ gegeben.

Arianespace gibt die Startzeit mit 13:17 UTC = 14:17 MEZ an.
Das müsste dann aber 16:17 Moskau-Zeit und 18:17 Baikonur Ortszeit sein.  :-?


Der Webcast startet um 13:15 MEZ  (http://www.videocorner.tv/index.php?langue=en oder http://www.starsem.com)

Frank

jakda

  • Gast
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #10 am: 13. Dezember 2007, 08:28:40 »
Zitat
Arianespace gibt die Startzeit mit 13:17 UTC = 14:17 MEZ an.
Das müsste dann aber 16:17 Moskau-Zeit und 18:17 Baikonur Ortszeit sein.  :-?

Frank

Hm - stimmt...
Hab noch mal nachgelesen. Eigentlich werden alle Zeiten bei NovKos in MosZ angegeben...
aber hier steht ...19.17 [ch1087][ch1086] [ch1074][ch1088][ch1077][ch1084][ch1077][ch1085][ch1080] [ch1040][ch1089][ch1090][ch1072][ch1085][ch1099]... - also Zeit ASTANA (Kasachstan).

T'schuldigung....  :-[

Deprimierte Grüße
jakda...

jakda

  • Gast
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #11 am: 13. Dezember 2007, 15:35:20 »
Heute die Bestätigung der Startzeit auf ROSKOSMOS

14.12.2007  16:17 Uhr MosZ, also 14:17 Uhr MEZ


Grüße
jakda...

Cape_Franken

  • Gast
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #12 am: 14. Dezember 2007, 13:29:51 »
Die Übertragung auf der Arianespace Website läuft.

Gerade kommt ein Video von den Vorbereitungen des Sateliten:




Bild: Starsem
« Letzte Änderung: 14. Dezember 2007, 14:06:08 von Cape_Franken »

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5216
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #13 am: 14. Dezember 2007, 13:44:03 »
Eine Sache ist mir nicht ganz klar: Was genau hat Arianespace mit dem Start zu tun? Hängt das damit zusammen, dass die Sojus-2 auch die Version ist, welche von Kurou aus starten wird? Wird die von Arianespace vermarktet? Ich dachte Starsem macht das. Oder liefern die nur den Launcher?
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Cape_Franken

  • Gast
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #14 am: 14. Dezember 2007, 13:45:52 »
Arianespace ist an Starsem beteiligt.
Siehe hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Starsem

Cape_Franken

  • Gast
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #15 am: 14. Dezember 2007, 14:12:59 »
Wenige Minuten noch...




Cape_Franken

  • Gast
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #16 am: 14. Dezember 2007, 14:26:53 »
Der Start war erfolgreich.. :)

« Letzte Änderung: 14. Dezember 2007, 14:29:23 von Cape_Franken »

Offline Carlomayer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #17 am: 14. Dezember 2007, 16:58:17 »
Hallo,

Starsem teilt mit, dass der Radarsat-2 Satellit 53 Minuten nach dem Start erfolgreich in einen Sonnensynchronen Orbit gebracht und abgetrennt wurde.  :)

Quelle: http://www.starsem.com/news/Radarsat-2_missionupdate_6.htm

Offline Thien

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 53
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #18 am: 18. Dezember 2007, 10:35:40 »
Entschudligt, dass ich diesen Thread nochmals herausgrabe. Bei den Startlisten von Wikipedia (Sojus und Fregat) ist diser Start als Sojus-FG verzeichnet. Nun habe ich aber bei Starsem keine Angaben über den Typ gefunden und habe nur diesen Thread hier als Quelle für eine allfällige Änderung bei Wiki.
War es sicher eine Sojus-2.1a?

jakda

  • Gast
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #19 am: 18. Dezember 2007, 11:06:23 »
@ Thien
Kann Dir im Moment nur die Herstellernummern sagen
SOJUS-FG Nr. Z15000-025
FG-Block (Fregatt) Nr. 1015

Grüße
jakda...

Offline Carlomayer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #20 am: 18. Dezember 2007, 14:27:55 »
Hallo,


Bild: Tsenki.com

HIER gibt es noch mehr Bilder vom Start.

Und laut dieser Quelle und dem Nasaspaceflight.com-Forum war es eine Sojus-FG.

Offline paygar

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1259
  • reb00t
    • LOVE*FOR*GAMES / PICTURES*FOR*THE*WORLD
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #21 am: 20. Dezember 2007, 02:30:16 »
Hi Thien, bin meist der Bearbeiter der Startlisten bei Wikipedia. Ich habe also auch den Fehler gemacht sie vor dem Start als Sojus-ST 2.1a zu bezeichnen, nach dem Start haben aber alle Quellen für eine Sojus-FG gesprochen, es ist auch eine.  ;)

Außerdem ist es nich schlimm wenn du alte Threads aufgreifst, und dazu eine Frage hast.  :) ;)
« Letzte Änderung: 20. Dezember 2007, 03:03:46 von H.J.Kemm »
"To invent an airplane is nothing. To build one is something. But to fly is everything." --Otto Lilienthal

Offline Thien

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 53
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #22 am: 20. Dezember 2007, 09:12:51 »
Eigentlich schade, dass die Sojus 2.1 bisher kaum zum Einsatz kam.

@paygar
Danke für die Änderung.
Ich bin übrigens der, der bei Wiki die Sojus Startliste so aufgeblasen hat  ;)

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1597
Re: Radarsat 2 auf Sojus-FG (Fregat) von Baikonur 31/6
« Antwort #23 am: 09. Januar 2019, 21:29:11 »
"Radarsat 2 mit neuer Strategie zur Lageermittlung

Der kanadische Erdbeobachter Radarsat 2 leidet unter Problemen mit seinem Gyroskopsystem, das er zur Ermittlung seiner Lage im Raum benötigt. Ein zwischenzeitlich eingespieltes Softwareupdate ermöglichte dem standhaften Satelliten Ende 2018 die Wiederaufnahme des Beobachtungsbetriebs."

Weiter im Artikel von Axel Nantes:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/09012019092423.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
BFR/BFS: One rocket to rule them all!

Tags: