Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

18. September 2019, 00:59:54
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon 9, Starlink Demo, CC SLC-40, 04:30 MESZ: 24. Mai 2019

Autor Thema: Starlink auf Falcon 9  (Gelesen 33152 mal)

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2627
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #175 am: 04. September 2019, 17:05:41 »
Wahrscheinlich kommen aber im November und Dezember jeweils noch ein Start hinzu. Die Lizenzen sind schon erteilt, aber es gibt noch keine Termine für Starlink-3 und -4.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5431
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #176 am: 04. September 2019, 17:40:03 »
Weis jemand ob die Sats dann schon komplette sind, also auch die Laserlinks?

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2627
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #177 am: 04. September 2019, 17:51:48 »
Weis jemand ob die Sats dann schon komplette sind, also auch die Laserlinks?

Wissen tue ich es leider nicht, gehe aber davon aus, da beim ersten Start Starlink Satelliten der Version V0.9 gestartet wurden und die jetzige Version mit V1.0 angegeben wird.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1071
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #178 am: 04. September 2019, 20:01:39 »
Weis jemand ob die Sats dann schon komplette sind, also auch die Laserlinks?

Wissen tue ich es leider nicht, gehe aber davon aus, da beim ersten Start Starlink Satelliten der Version V0.9 gestartet wurden und die jetzige Version mit V1.0 angegeben wird.

Ich weiß es auch nicht. Ich habe gehofft, sie gehen sehr schnell auf Laser-Links. Bei NSF ist aber ziemlich klarer Konsens, es wird eine Weile dauern.

Meiner Meinung nach nicht, weil es technische Probleme damit gibt, sondern weil sie um fast jeden Preis schnellstmöglich einen kommerziellen Service anbieten wollen, der die gesamten kontinentalen USA umfasst. Mit Lase-Links können sie aus Gewichts- und Fairing-Volumen-Begrenzungen aber weniger Satelliten starten. Deshalb werden wohl die ersten ca. 600 Satelliten keine Laser-Links bekommen. Damit würden sie One Web schlagen und das kann für die Lizenzen und Frequenz-Zuteilungen wichtig werden.

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5431
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #179 am: 05. September 2019, 12:05:10 »
Das wäre natürlich sehr gut wenn sie bald damit anfangen Geld zu verdienen, nicht nur weil sie damit fast eine Art Monopol hätten, sondern weil dies die Marspläne beschleunigen kann und diesem Ziel mehr operative Tiefe gestattet.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2627
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #180 am: 09. September 2019, 13:17:29 »
Nach derzeitigem Stand sind folgende NET Termine vorgesehen:

10. Oktober - Starlink-1
25. Oktober - Starlink-2
13. November - Starlink-3
08. Dezember - Starlink-4

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.2480
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Tags: