Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

20. Oktober 2019, 23:24:48
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur  (Gelesen 148528 mal)

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18536
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #200 am: 07. Januar 2011, 10:37:05 »
Aus dem Blog gibt es ein schönes Video: MEX-Orbit zwischen 2004 und 2011:


Mars Express' shifting orbit


Man sieht schön, wie durch Störkräfte und -momente das Perizentrum driftet und die Knotenlinie wandert.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2513
    • SPACELIVECAST.DE
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #201 am: 07. Januar 2011, 17:59:08 »
Auf meiner Seite kann man die Vorbeiflüge betrachten.

MEX-Live Position

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2513
    • SPACELIVECAST.DE
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #202 am: 07. Januar 2011, 18:14:57 »
und so sieht phobos gerade aus

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #203 am: 07. Januar 2011, 18:49:46 »
Hallo,

mit der Seite von technician könnt Ihr dann am 9. Januar auch das Gebiet in Augenschein nehmen, welches Mars Express bei dem dichtesten FlyBy mit seiner HRSC-Kamera genauer "unter die Lupe" nehmen wird. Closest approach, die dichteste Annäherung an Phobos, erfolgt um 15:06:30.016 MEZ am 9. Januar 2011 : 
http://twitter.com/esaoperations/status/23413838195990528

Die Entfernung zur Mondoberfläche wird dabei 111 Kilometer betragen. Mit den entsprechenden Bildern ist allerdings anscheinend erst ab dem 21. Januar 2011 zu rechnen...

@technician: Eine Frage :  Kannst Du eigentlich auch berechnen, an welchem Tag Mars Express einen ganz bestimmten Orbit um den Mars absolviert hat? Genauer gefragt : An welchem Tag erfolgte der MEX-Orbit Nummer 8217? War das zufällig Ende Mai/ Anfang Juni 2010?

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2513
    • SPACELIVECAST.DE
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #204 am: 07. Januar 2011, 19:43:55 »
Hi Mirko,

ich berechne in dem Sinne keine Orbits um diese Darstellung zu generieren.
Aber Orbit  8217 (Daten in UTC, Grad, km)
Apozentrum:  2010 JUN 02 18:52:33   
Perizentrum:  2010 JUN 02 22:22:21
Apozentrum des nächsten Orbits:  2010 JUN 03 01:52:10   
Position der Sonne Länge: 90.86    Breite: 24.59   
Höhe: 336.12 km (   
Inklination: 86.83   
Exentrizität: 0.578   
Position des Knotens 60.40   
Argument des Perigäums: 358.18   
Entdernung zur Sonne: 246225029.7     
Halbachse: 8853.79km

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2513
    • SPACELIVECAST.DE
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #205 am: 07. Januar 2011, 19:50:05 »
Hallo,

mit der Seite von technician könnt Ihr dann am 9. Januar auch das Gebiet in Augenschein nehmen, welches Mars Express bei dem dichtesten FlyBy mit seiner HRSC-Kamera genauer "unter die Lupe" nehmen wird. Closest approach, die dichteste Annäherung an Phobos, erfolgt um 15:06:30.016 MEZ am 9. Januar 2011 : 
http://twitter.com/esaoperations/status/23413838195990528

Die Entfernung zur Mondoberfläche wird dabei 111 Kilometer betragen. Mit den entsprechenden Bildern ist allerdings anscheinend erst ab dem 21. Januar 2011 zu rechnen...
....
Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko

Das dürfte dann beim Übergang vom Perizentrum von Orbit 8974 zum Apozentrum von Orbit 8975 passieren.....

Offline technician

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2513
    • SPACELIVECAST.DE
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #206 am: 08. Januar 2011, 00:44:29 »

....und ungefähr so könnte es dann aussehen.
Ich komme auf gut 1779 km Entfernung - kann mir aber die Diferenz gerade nicht erklären. Die Sekundenbruchteile dürften es nicht sein - ggf. ein etwas anders geartetes Bezugssystem oder Schaltsekunden - oder eine evtl. Kurskorrektur, die in meinen Daten noch nicht enthalten ist.....  Bin Mal gespannt, wie die Bilder hinterher aussehen. Die Bilderstellung beruht zumindest noch auf einem Kugelmodell - aber auch diese Abweichungen sind im km und nicht im 1000km Bereich.

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #207 am: 09. Januar 2011, 15:39:15 »
Hallo,

der Phobos-Blog der ESA ist aufgrund technischer Probleme momentan nicht online ( was anscheinend schon seit ein paar Tagen der Fall ist... ). Als Ersatz twittert die ESA unter http://twitter.com/esaoperations zu dem aktuellen FlyBy. Hier ein paar Infos : 

Bei der heutigen dichtesten Annäherung an Phobos sollte Mars Express eine Entfernung von 111,5 Kilometern bis zum Zentrum des Mondes erreichen. Die entsprechenden Kommandosequenzen wurden der Raumsonde bereits am Freitag Vormittag übermittelt.

Laut diesen Kommandos sollte sich Mars Express um 14:55 MEZ auf den Mond ausrichten. Die dichteste Annäherung erfolgte dann um 15:06 MEZ. Mars Express passierte den Mond dabei mit einer Geschwindigkeit von rund drei Kilometern pro Sekunde. Die HRSC-Kamera und die anderen Instrumente sollten Daten sammeln. Der Missionswissenschaftler Olivier Witasse :  "Wir erwarten eine Vielzahl von guten Daten und hochaufgelöste Bilder..." Diese Daten und Bilder sollen helfen, dem Ursprung des Mondes noch weiter auf den Grund zu gehen.

Die Entfernung zwischen Mars und Erde beträgt gegenwärtig rund 355.959.500 Kilometer. Die Signale benötigen somit etwa 19 Minuten und 47 Sekunden, um diesen Weg zurückzulegen.

Nach dem Vorbeiflug sollt sich Mars Express wieder auf die Erde ausrichten. Die 35-Meter-Antenne der DSA-Station der ESA in Cebreros/ Spanien soll um 15:57 MEZ die ersten Daten von Mars Express empfangen. Die Übermittlung aller heute gesammelten Daten wird mehrere Tage in Anspruch nehmen. Erste Bilder werden wohl anscheinend nicht vor dem 21. Januar 2011 veröffentlicht werden. Laut Facebook soll es allerdings nächste Woche weitere Infos auf der ESA-Seite geben.

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

websquid

  • Gast
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #208 am: 10. Januar 2011, 15:37:12 »
Vor gut 7 Jahren hat MEx die Mission begonnen. Vor exakt 7 Jahren wurde die deutsche 3D-Kamera HRSC in Betrieb genommen. Zeit für das DLR, einen kleinen Rückblick über die Mission zu veröffentlichen:

http://www.dlr.de/DesktopDefault.aspx/tabid-1/117_read-28529/

Für die Computerfreaks unter uns (;)) mal eine kleine Statistik: 227 Gigabyte Rohdaten wurden zu 2,7 Terabyte Bilddaten und 670 Gigabyte Geländemodelle verarbeitet. Bis unsere Amateurastronomen soviel Daten ansammeln, wirds noch etwas dauern ;)

mfg websquid

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18536
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #209 am: 18. Januar 2011, 07:18:34 »
Die Daten von MEX sollten heute vollständig auf der Erde ankommen. Hoffen wir, dass sie ihr Versprechen halten und schnell die ersten Bilder erzeugen.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8152
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #210 am: 21. Januar 2011, 15:56:08 »
ESA hat die ersten hochauflösenden Photos vom Vorbeiflug von MAEX an Phobos veröffentlicht:

http://www.esa.int/export/esaCP/SEMIPY6SXIG_index_0.html

Gruß
roger

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7117
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #211 am: 21. Januar 2011, 16:12:45 »
Hallo Zusammen,

In der Höhe zwischen 3685 km - 7909 km hat Mars Express auch den Mars überflogen.
Hier könnt ihr Euch die dabei entstandenden Bilder ansehen.
Sie wurden heute von ESA veröffentlicht.

http://webservices.esa.int/blog/album/6/701/page/1

Gertrud

oder habe ich mich da jetzt im Datum vertan..
und die Bilder wurden schon vorher online gestellt.? 
:(
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

rm39

  • Gast
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #212 am: 21. Januar 2011, 18:19:17 »
Dazu gibt es auch was in deutschsprachigen Teil des ESA-Portals, u.a. ein 3D-Bild.  :D
Bilder vom Mars Express-Vorbeiflug am Marsmond Phobos

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #213 am: 21. Januar 2011, 19:36:27 »
Hallo,

und jetzt auch auf unserer Portalseite : 
http://www.raumfahrer.net/news/astronomie/21012011192524.shtml 

@Daniel: Die Ankündigung besagte :  Veröffentlichung wahrscheinlich am 21. Januar.
Und das hat ja auch wunderbar funktioniert. Für die Prozessierung der Bilddaten standen dabei seit dem Downlink lediglich zwei (Arbeits-)Tage zur Verfügung. In Anbetracht der damit verbundenen Arbeit ist das eine echte Leistung...
http://www.dlr.de/mars/desktopdefault.aspx/tabid-207/422_read-28529/ 

Vielen Dank an die Mitarbeiter des DLR-Instituts für Planetenforschung in Berlin-Adlershof!!! :D :D :D

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #214 am: 04. Februar 2011, 23:15:17 »
Hallo,

neue Bilder von Mars Express!!! Im Verlauf des Orbits Nummer 7.457 wurde am 26. Oktober 2009 ein Bereich des westlichen Arabia Terra abgebildet. Mehr dazu auf unserer Portalseite : 
http://www.raumfahrer.net/news/astronomie/04022011225353.shtml 

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #215 am: 05. März 2011, 14:48:15 »
Hallo,

gestern veröffentlichte Aufnahmen der HRSC-Kamera zeigen diesmal einen ellipsenförmigen Impaktkrater unmittelbar südlich des Huygens-Kraters. Mehr dazu auf unserer Portalseite : 
http://www.raumfahrer.net/news/astronomie/05032011144254.shtml 

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #216 am: 03. April 2011, 18:54:03 »
Hallo,

Mars Express hat zwei benachbarte Vulkane in der Tharsis-Region auf dem Mars abgebildet. Mehr dazu auf unserer Portalseite: 
http://www.raumfahrer.net/news/astronomie/03042011184957.shtml 

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #217 am: 03. Mai 2011, 22:00:12 »
Hallo,

und wenn jemand wirklich aktiv an dieser Missioin mitwirken will :  Die ESA sucht gegenwärtig einen neuen "Spacecraft Operation Engineer" für die Marssonde Mars Express : 
http://www.space-careers.com/jobsearch/view_9529.html 

Viel Erfolg und noch mehr Spaß bei der Arbeit!!!

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

websquid

  • Gast
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #218 am: 03. Mai 2011, 22:03:38 »
hmm.... die nötigen Computerkenntnisse würd ich mir mal unterstellen, aber mit dem Rest haperts ;D

Aber der Job wär schon cool 8)

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #219 am: 03. Mai 2011, 22:20:37 »
Hallo websquid,

wer nicht wagt, ...

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #220 am: 06. Mai 2011, 22:47:12 »
Hallo,

es gibt neue Bilder von Mars Express. Diesmal :  Das Grabenbruchsystem Nili Fossae...

Mehr dazu auf unserer Portalseite : 
http://www.raumfahrer.net/news/astronomie/06052011222659.shtml 

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline redmoon

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #221 am: 07. Juni 2011, 01:54:00 »
Hallo,

die neuen Aufnahmen von Mars Express zeigen die Südpolregion des Mars. Mehr dazu auf unserer Portalseite :   
http://www.raumfahrer.net/news/astronomie/07062011003309.shtml 

Schöne Grüße aus Hamburg - Mirko
Nicht ewig bleibt die Menschheit auf der Erde - Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #222 am: 17. Juni 2011, 19:54:58 »
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline udolein

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 742
    • Alles über den Mars
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #223 am: 18. Juni 2011, 17:40:57 »
Hier mein Beitrag zu zwei schönen Videos von Mars Express zum Thema "Phobos":



Grüsse, Udo
Auch ein Klaglied zu sein im Mund der Geliebten ist herrlich; Denn das Gemeine geht klanglos zum Orkus hinab. (F. Schiller, Nänie)
Home of marspages.eu und plutoidenpages.eu

Offline sven

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 492
    • www.svenreile.com
Re: Mars Express (MEX) auf Sojus-Fregat ST11 von Baikonur
« Antwort #224 am: 19. Juni 2011, 11:52:09 »
Wo ist der "Like"-Button.... ;)

Tags: Raumsonde Mars