Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

19. Juli 2019, 01:25:48
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)  (Gelesen 625762 mal)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16263
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #50 am: 27. Dezember 2008, 13:04:27 »
Zwei hervorragende Photos der am 25.12.2008 gestarteten Satelliten gibt es auf den Seiten des Herstellers Joint-stock Company ”Academician M.F. Reshetnev” Information Satellite Systems” alias JSC ISS:

Glonass-M Satellit Block Nr. 39 in Montagehalle bei JSC ISS:

(zum Vergrößern anklicken) (Quelle: http://www.iss-reshetnev.com/?cid=news&nid=89)

Startvorbreitungen mit dem Block aus drei Glonass-M Satelliten in Baikonur:

(zum Vergrößern anklicken) (Quelle: http://www.iss-reshetnev.com/?cid=news&nid=89)

Gruß Thomas
« Letzte Änderung: 27. Dezember 2008, 13:07:24 von tonthomas »
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Martin

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2904
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #51 am: 08. Juni 2009, 07:47:54 »
Laut RIAN befinden sich derzeit 17 Glonass Satelliten aktiv im Einsatz und 3 im Wartungsmodus. Achtzehn Satelliten wuerden fuer die Abdeckung Russlands benoetigt, 24 fuer weltweiten Service. Mit dem geplannten Start von 6 weiteren Satelliten dieses Jahr auf zwei Proton Raketen sollte die weltweite Abdeckung bald moeglich sein.
2007 gab Russland 9.9 Mrd Rubel (etwa 360 Mio USD) fuer Glonass aus.

http://en.rian.ru/russia/20090604/155166861.html
Dein Posting kommt ohne Sand nicht an sein Ziel. Wir sind überall. Deine Geo- & Montanwissenschaften | www.wir-sind-ueberall.de

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16263
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #52 am: 14. August 2009, 09:30:56 »
Guten Morgen!

Lt. Roscosmos ist der erste von drei Block-40-Satelliten auf dem Weg nach Baikonur. Die anderen beiden sollen Ende August folgen.

Der Start soll Ende September erfolgen, spn nennt zur Zeit den 25.09.2009 als Starttag.

Quelle Roscosmos vom 12.08.2009: http://www.roscosmos.ru/NewsDoSele.asp?NEWSID=7065 , JSC ISS mit gleichem Datum: http://www.iss-reshetnev.com/?cid=news&nid=127

Gruß   Thomas
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16263
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #53 am: 14. August 2009, 16:17:52 »
Der erste Block-40-Satellit in Baikonur, noch ohne Solarzellenausleger, die noch angebaut werden müssen:


(zum Vergrößern anklicken) (Quelle: www.roscosmos.ru)


(zum Vergrößern anklicken) (Quelle: www.roscosmos.ru)

Gruß   Thomas
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16263
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #54 am: 21. August 2009, 14:19:06 »
Block-40 Satellit in Baikonur jetzt auch in Bewegtbildern:


http://www.youtube.com/watch?v=PN4rEFywcyw

Gruß   Thomas

Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16263
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #55 am: 24. August 2009, 23:42:18 »
Lt. http://www.roscosmos.ru/NewsDoSele.asp?NEWSID=7193 ist heute am 24.08.2009 der zweite Block-40 Satellit in Baikonur eingetroffen.

Gruß   Thomas
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16263
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #56 am: 25. August 2009, 08:35:58 »
GLONASS-Satellit 795 aufgegeben

Das russische Satellitennavigationssystem hat einen seiner Satelliten verloren, wurde am 24. August 2009 bekannt.

Bis vor kurzem wurden zwanzig Satelliten im Bestand von GLONASS geführt, ...

Weiter: http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/25082009080202.shtml

Gruß   Thomas
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

jakda

  • Gast
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #57 am: 25. August 2009, 08:53:27 »
In Baikonur ist der 2. von 3 GLONASS-M am 24.08. angekommen...

http://www.roscosmos.ru/NewsDoSele.asp?NEWSID=7193



Grüße
jakda..

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16263
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #58 am: 11. September 2009, 22:40:15 »
Die drei Block-40-Satelliten wurden mittlerweile zusammengepackt:


(zum Vergrößern anklicken) (Quelle: www.federalspace.ru)


(zum Vergrößern anklicken) (Quelle: www.federalspace.ru)


(zum Vergrößern anklicken) (Quelle: www.federalspace.ru)

Gruß   Thomas
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16263
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #59 am: 11. September 2009, 22:46:05 »
Und auch bewegte Bilder gibt es:


http://www.youtube.com/watch?v=z-jVuobKUC0

Gruß   Thomas
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16263
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #60 am: 15. September 2009, 21:45:26 »
Seit heute dem 15.09.2009 sitzen die drei Satelliten lt. Roscosmos auf der Oberstufe Block DM-2.

Gruß   Thomas
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11405
    • spacelivecast.de
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #61 am: 24. September 2009, 15:23:00 »
Der Start wurde verzögert auf den 29. Oktober laut dieser Quelle:

http://www.itar-tass.com/level2.html?NewsID=14354384&PageNum=0

Meine google Übersetzung sagt:

Zitat
Führen Sie die Trägerrakete "Proton" mit drei Satelliten des GLONASS-System zugeordnet einen neuen Termin

MOSKAU, 22. September. Itar-Tass. Geplant für 25. September von Baikonur Kosmodrom Trägerrakete
Proton-M mit drei Satelliten, Global Positioning System GLONASS verschoben. Als einer der neuen
möglichen Starttermin ist der 29. Oktober. Es wurde berichtet, heute in Russland die Raketen-und Raumfahrtindustrie.

", Erklärte am Vorabend der Entscheidung der Kommission über den Stand September abgebrochen 25 gestartet - an die Agentur. - Als neues
Vorläufige Starttermin ist am 29. Oktober benannt.

Nach dem Central Research Institute for Machine Building, "befindet sich derzeit in der Orbitalposition Konstellation von GLONASS
Es gibt 19 Satelliten, darunter 17 - für den vorgesehenen Zweck verwendet werden 2 - vorübergehend
für die Wartung entfernt. "Wie bekannt ist, die Anwesenheit von mindestens 18 Betrieb von Satelliten bietet
Navigations-Signal-Abdeckung auf dem gesamten Gebiet der Russischen Föderation, 24 - auf globaler Ebene.

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16263
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #62 am: 28. September 2009, 20:10:27 »
Der Start wurde verzögert auf den 29. Oktober laut dieser Quelle:...
Lt. http://www.roscosmos.ru/NewsDoSele.asp?NEWSID=7528 vom 25.09.09 soll innerhalb eines Monats ein neuer Starttermin bekannt gegeben weren. Die Verzögerung ist eine Reaktion auf eine Problem mit einem bereits im Orbit befindlichen Satelliten, heisst es in der Meldung.

Gruß   Thomas
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Holi

  • Gast
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #63 am: 18. Oktober 2009, 23:01:51 »
Hallo,

Am 25.10 ist der launch von Glonass !

Aktuell gilt wohl der 29.Oktober als nächst mögliches Startdatum...vielleicht aber auch später.

Gruß
Holi

jakda

  • Gast
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #64 am: 22. Oktober 2009, 08:52:07 »
Presseamt ROSKOSMOS 22.10.2009 / NovKos

Die Analyse der Probleme ist abgeschlossen.
Zur Erhöhung der Zuverlässigkeit werden an den GLONASS-M noch Nacharbeiten durchgeführt, so dass sich der 1. Start auf Mitte Dez. 2009 verschiebt. Der 2. vorgesehene Start erfolgt Mitte Februar 2010.
Die geplanten 2 Starts 2010 bleiben unverändert. 

Grüße
jakda...

H.J.Kemm

  • Gast
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #65 am: 27. November 2009, 12:14:41 »
Moin,,

mit dem russischen Navigationssystems *GLONASS* scheint es aber auch nicht zum Besten.

Die Satellitengruppe des GLONASS ist zu einem Fünftel untauglich: Von den 19 GLONASS-Satelliten im All sind nur 15 intakt. Damit funktioniert das russische Pendant des US-amerikanischen Systems GPS selbst im eigenen Land lückenhaft. Um Russland völlig abzudecken, braucht GLONASS 18 intakte Satelliten im All und für eine globale Navigation mindestens 24. (RIA vom 27.11.2009)

Jerry

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7232
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #66 am: 27. November 2009, 17:15:45 »
Ach Jerry, zitiere doch nicht immer RIAN, als wäre es der Weisheit letzter Schluss.  ;)  Ich denke, dort schreibt jemand Meldungen, der von Raumfahrt wenig Ahnung hat. Um das zu überdecken, werden die Meldungen möglichst reißerisch formuliert. Wirklich neue Informationen stecken selten drin.

Es ist bekannt, dass Glonass nicht flächendeckend funktioniert. Deshalb sollen 2009/10 ja auch 12 Satelliten gestartet werden. Da wird 'ne Menge Geld reingesteckt und Putin ist persönlich involviert. Das wird schon bis Ende 2010, also in einem Jahr.

Gruß, GG.

jakda

  • Gast
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #67 am: 27. November 2009, 18:24:21 »
Na ja, so ganz Unrecht hat RIAN / Jerry nicht...
Es sollten diese Jahr noch 6 GLONASS gestartet werden. Da es aber mit einem erst kürzlich eingesetzten G-m Probleme gab (Ausfall),  wurde erst mal analysiert.  3 schon in BAIKONUR befindliche G. wurden wieder ins Werk gebracht, um die entsprechenden Veränderungen vorzunehmen. Dafür sind die nächsten 3 GLONASS-M, bei denen die Umkonfiguration schon durchgeführt wurde, in BAIKONUR eingetroffen.
Weiterhin sind die ersten GLONASS-K fertig gestellt und die Prüfungen durch die Gesellschaft ISS (nicht verwechseln  ;) ),
abgeschlossen. GLONASS-K haben eine längere Lebensdauer, eine höher Zahl von Navigazionssignalen und können noch Sondersignale für die Notrettung verarbeiten...

Hier mal der aktuelle Status von GLONASS:


Quelle:
http://www.glonass-ianc.rsa.ru

Grüße
jakda...

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7232
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #68 am: 27. November 2009, 19:28:27 »
Bedeutet "Wartung", dass die Satelliten wieder genutzt werden können oder ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass sie ausgemustert werden?

Und zu RIAN: Weil gestern ein Satellit aus dem operativen Verbund genommen wurde, malt wieder jemand den Teufel an die Wand. "Untauglich" klingt so, als wäre alles zu spät. Ich finde einfach die Ausdrucksweise bei RIAN zu drastisch.

Wenn ich einen Fleck auf meiner Hose habe, sagt meine Mutter, sie wäre total verdreckt. Auch das ist übertrieben.

jakda

  • Gast
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #69 am: 28. November 2009, 10:11:42 »
Günther - das kommt auf die größe des Flecks an... ;)

Und so ist es auch mit der Wartung bei GLONASS. Meist werden sie schon aus dem Netz herausgenommen, wenn das auftretende Probleme einen Netz-Weiterbetrieb gefährden könnte.
Man liest auch oft Meldungen, dass ein Satellit aus der Wartung wieder in den "aktiven" Dienst versetzt wurde...

Grüße
jakda...

Offline James

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1393
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #70 am: 30. November 2009, 10:21:40 »
OT, aber trotzdem

Die philosophischen Betrachtungen im Forum sind manchmal einfach köstlich.

Ob es um die Bewertung des Verdreckungszustandes einer Hose geht...
...oder darum das, wie es halt im Tierreich so üblich ist, die schönsten Raketen die giftigsten sind, ...
... und vieles mehr was mir nur jetzt gerade nicht einfällt.

und das ist gut so
OT End

jakda

  • Gast
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #71 am: 30. November 2009, 11:10:55 »
... ohne Philosophie gehts nicht - dann wirds langweilig...

Die 3 GLONASS-M werden gerad zum Start vorbereitet (einer ist schon fertig - ich meine: vorbereitet).

Start 14.12.2009

Grüße
jakda...

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16263
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #72 am: 07. Dezember 2009, 20:46:51 »
Ein Video vom Werkeln an den Solarzellen eines Sats:


http://www.youtube.com/watch?v=CODO7b2Ku_M
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16263
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #73 am: 07. Dezember 2009, 20:48:10 »
Und hier eines, das das Anbringen des Dispensers mit den drei Sats an der Oberstufe zeigt:


http://www.youtube.com/watch?v=7_zKo5mK-T8
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16263
Re: GloNaSS (Globalnaja Nawigationnaja Sputnikowaja Sistema)
« Antwort #74 am: 09. Dezember 2009, 18:43:17 »
Die Orbitaleinheit ist komplett und wurde mit der Proton verheiratet:


http://www.youtube.com/watch?v=-6D0GkoCB4c

Gruß   Thomas
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Tags: