Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

15. Juli 2020, 05:25:50
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • 20:45 MESZ Falcon 9 Jungfernflug: 04. Juni 2010

Autor Thema: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit  (Gelesen 112932 mal)

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20279
  • EU-Optimist
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #225 am: 09. März 2010, 18:41:10 »
Spaceflightnow hat Livebilder in akzeptabler Qualität:
http://www.spaceflightnow.com/falcon9/001/status.html

Offline exluna21

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 156
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #226 am: 09. März 2010, 18:42:18 »
Der Stream Bei Spaceflight Now ist auch besser:

http://www.spaceflightnow.com/falcon9/001/status.html

Mfg

Edit: Tobi war schneller

rm39

  • Gast
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #227 am: 09. März 2010, 18:42:42 »
Für nen 3,5s dauernden Test wär aber schon was andres angebracht, als eine Webcam, deren Bild sich alle 60s aktualisiert..

Da hast du recht. Mal sehen, mehr als eine große Rauchwolke werden wir eh nicht sehen.

Danke tobi  ;)

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6232
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #228 am: 09. März 2010, 19:20:20 »
Für nen 3,5s dauernden Test wär aber schon was andres angebracht, als eine Webcam, deren Bild sich alle 60s aktualisiert..

Da hast du recht. Mal sehen, mehr als eine große Rauchwolke werden wir eh nicht sehen.

Danke tobi  ;)

...das wollen wir den Jungs doch auch wünschen  :) ...ein Leck im Treibstoffsystem wie bei Falcon 1 Erststart kommt nicht so gut  ;)

gruß jok

Offline Romsdalen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 195
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #229 am: 09. März 2010, 19:24:15 »
Sieht soweit alles gut aus für den Start in 7 Minuten.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20279
  • EU-Optimist
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #230 am: 09. März 2010, 19:32:03 »
Hmm... bisher nichts passiert, vermutlich wieder verschoben.

Offline Romsdalen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 195
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #231 am: 09. März 2010, 19:32:24 »
Sieht soweit alles gut aus für den Start in 7 Minuten.

Korrektur: keine Zündung  :(

Offline Liftboy

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 438
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #232 am: 09. März 2010, 19:38:36 »
Und ich dachte schon, ich hätte was verpasst, weil mein PC kurz vor halb beschlossen hatte Pause zu machen.

Zitat
1831 GMT (1:31 p.m. EST)
The Falcon 9 engines did not ignite as scheduled at 1:30 p.m. EST.

Grr... mal schauen, wann mehr dazu da steht.

Offline exluna21

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 156
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #233 am: 09. März 2010, 19:39:28 »
Was dampft da unten links im Bild bei SFN?

Mfg

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20279
  • EU-Optimist
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #234 am: 09. März 2010, 19:39:48 »
Links im Bild vom SFN-Stream verdampft irgendwas. Was das wohl ist? LOX?

Offline exluna21

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 156
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #235 am: 09. März 2010, 19:42:26 »
Das waren aber keine 3,5 Sek. ???
Das war nur ein kurzes aufblitzen

Mfg

rm39

  • Gast
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #236 am: 09. März 2010, 19:43:39 »
Hier mal ein erstes Bild vom Test, der leicht verspätet startete.

(klick für höhere Auflösung)

Offline GlassMoon

  • Chat Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1591
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #237 am: 09. März 2010, 19:44:04 »
Links im Bild vom SFN-Stream verdampft irgendwas. Was das wohl ist? LOX?
Du meinst wahrscheinlich das Wasser - ähnlich wie beim Shuttle zur Reduzierung von Schäden am Pad beim Start...
Hm, bin mir auch nicht sicher, ob da alles richtig gelaufen ist.

Spaceflightnow-Update:
Zitat
1842 GMT (1:42 p.m. EST)
A flash of fire and smoke was just observed at the base of the Falcon 9 rocket, possibly indicating ignition.
Ja was denn sonst?  ;D
42/13,37 ≈ Pi

rm39

  • Gast
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #238 am: 09. März 2010, 19:45:34 »
Das waren aber keine 3,5 Sek. ???

Von der Dauer der Rauchentwicklung her könnte es aber passen. Aus dieser Perspektive wäre vom Trieberksstrahl eh nichts zu sehen gewesen.

Offline Liftboy

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 438
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #239 am: 09. März 2010, 19:46:06 »
Das waren aber keine 3,5 Sek. ???

Mfg

Bist du nicht allein mit der Meinung:

Zitat
1842 GMT (1:42 p.m. EST)
A flash of fire and smoke was just observed at the base of the Falcon 9 rocket, possibly indicating ignition. But there is no confirmation the engines fired for the full expected 3.5 seconds.


Ich war natürlich zur Tatzeit auf dem Klo...

rm39

  • Gast
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #240 am: 09. März 2010, 19:48:52 »
Ich war natürlich zur Tatzeit auf dem Klo...

Schlechtes Timing  ;D. Warten wir auf die offizielle Meldung ob es funktioniert hat.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20279
  • EU-Optimist
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #241 am: 09. März 2010, 19:50:45 »
Unten auf der Falcon 9 hat sich ein schwarzer Fleck nach dem Test gebildet, möglicherweise von der Flamme. Laut NSF wars das für heute.

Offline Liftboy

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 438
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #242 am: 09. März 2010, 20:03:31 »
Unten auf der Falcon 9 hat sich ein schwarzer Fleck nach dem Test gebildet, möglicherweise von der Flamme. Laut NSF wars das für heute.


Zitat
1857 GMT (1:57 p.m. EST)
SpaceX commonly recycles after an aborted first stage ignition to try again within minutes, if the problem causing the countdown cutoff is minor.
It is unclear whether SpaceX will attempt another ignition this afternoon.

Heißt das, dass heute (für uns vll morgen) da nochmal was passiert/passieren könnte?

Offline GlassMoon

  • Chat Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1591
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #243 am: 09. März 2010, 20:05:13 »
Ach, bei SpaceX ists schlimm, wenn ne Rakete nen Rußfleck nach nem Triebwerkstest hat, und Boeing darf Kohlestäbchen starten? :D

Laut SFN könnte es heute noch einen Versuch geben, zumindest falls das Problem, das den Abbruch verursacht hat klein ist...
Zitat
SpaceX commonly recycles after an aborted first stage ignition to try again within minutes, if the problem causing the countdown cutoff is minor.
It is unclear whether SpaceX will attempt another ignition this afternoon.
@Liftboy, ich denke ja :D
42/13,37 ≈ Pi

rm39

  • Gast
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #244 am: 09. März 2010, 20:22:56 »
Zitat:
The Falcon 9 engine test is apparently scrubbed for the day.

Da gibt es wohl heute nichts mehr. :-\

Offline MR

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2076
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #245 am: 09. März 2010, 21:07:04 »
Ach, bei SpaceX ists schlimm, wenn ne Rakete nen Rußfleck nach nem Triebwerkstest hat, und Boeing darf Kohlestäbchen starten? :D

Die Kohlestäbchen von Boeing fliegen aber wenigstens... ;)

Offline GlassMoon

  • Chat Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1591
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #246 am: 09. März 2010, 21:30:13 »
Wer sagt, dass dieser Brandfleck die Falcon am fliegen hindert? (Bin übrigens ein "Fan" der Delta IV Heavy, tolles Gerät)
Übrigens soll es einen Knall und einen orangen Blitz gegeben haben, was darauf hindeutet, dass es bis zur Zündung kam, und gleich danach abgebrochen wurde.
Aber ein Abbruch ist doch nicht unbedingt schlecht.
Was ist besser, ein explodiertes Triebwerk oder ein Abbruch?
Das sag ich nur vorbeugend, weil ich schon die Kritiker in den Startlöchern seh 8)

Die zweite Stufe dürfte schon enttankt sein, die erste Stufe braucht wohl noch.
42/13,37 ≈ Pi

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5493
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #247 am: 10. März 2010, 05:18:16 »
Es gibt Neuigkeiten:

Wie schon vermutet hat der Hot-Fire Test nicht wie geplant stattgefunden. Der Countdown worde bei T-2 Sekunden abgebrochen, da man ein Problem im "Spin Start" System (wohl ein System um die Treibstoffpumpen anlaufen zu lassen) festgestellt hat. Was dann verbrannt ist waren Sauerstoff- und Kerosinrueckstaende die schon in den Triebwerken waren und wohl durch die Zuendflammen in Brand gesetzt wurden.

Man hat dann im Laufe des Tages Daten zu dem Problem gesammelt und wird diese heute auswerten. Alle weiteren Systeme habe waehrend des Tests ohne Probleme funktioniert und man geht davon aus in drei bis vier Tagen einen neuen Anlauf zu machen.

Quelle: http://www.spaceflightnow.com/falcon9/001/100309hotfire/
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20279
  • EU-Optimist
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #248 am: 10. März 2010, 07:32:54 »
Hier noch zwei Bilder:


Quelle:SpaceX

Offline KSC

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: Falcon 9 mit Dragon Qualifikationseinheit
« Antwort #249 am: 10. März 2010, 08:31:31 »
Oh man das mehr raten als dass man das Ereignis verfolgt.
Das ist die Zukunft der US Raumfahrt und wir müssen raten, ob das Triebwerk nun gezündet hat, oder nicht, es ist zum heulen  :'(

Gruß,
KSC

Tags: spacex