Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

22. November 2019, 01:16:26
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: HTV  (Gelesen 48307 mal)

Offline Major Tom

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2356
Re: HTV
« Antwort #150 am: 19. Juni 2013, 11:42:43 »
Wie sieht es eigentlich mit dem HTV aus? Gibt es mehr als 7 Flüge? HTV-R ist kurz davor gestrichen zu werden. Was ist mit der HII-B? Wird sie nach dem HTV auch eingestellt?

Fragen über Fragen...

HTV wird wie auch ATV eingestellt, Flug 7 ist der letzte. Auf den Missionen 6 und 7 sollen übrigens 24 große Batterien für die ISS mitgenommen werden.

HTV-R wird offenbar eingestampft. HII-B wohl auch, wenn sich keine andere Nutzlast dafür findet.

Edit: Das Budget von JAXA soll wohl deutlich gekürzt werden.  :(
„Die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten.“ K. E. Ziolkowski

-

Stolzer Träger einer Raumconverwarnung wegen Schreibens unbequemer Wahrheiten.

Offline tul

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 669
Re: HTV
« Antwort #151 am: 19. Juni 2013, 23:58:59 »
Wie sieht es eigentlich mit dem HTV aus? Gibt es mehr als 7 Flüge? HTV-R ist kurz davor gestrichen zu werden. Was ist mit der HII-B? Wird sie nach dem HTV auch eingestellt?

Fragen über Fragen...

HTV wird wie auch ATV eingestellt, Flug 7 ist der letzte. Auf den Missionen 6 und 7 sollen übrigens 24 große Batterien für die ISS mitgenommen werden.

HTV-R wird offenbar eingestampft. HII-B wohl auch, wenn sich keine andere Nutzlast dafür findet.

Edit: Das Budget von JAXA soll wohl deutlich gekürzt werden.  :(

Dafür sieht es so aus, als ob die H-III fliegen wird!

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8172
Re: HTV
« Antwort #152 am: 20. Juni 2013, 01:39:02 »
Moin,

tul
Zitat
Dafür sieht es so aus, als ob die H-III fliegen wird!

H-III ? Gibt es irgendeinen Link zu solch einem Träger?

Gruß
roger50

Offline Major Tom

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2356
Re: HTV
« Antwort #153 am: 20. Juni 2013, 01:43:31 »
Dafür sieht es so aus, als ob die H-III fliegen wird!

Ja, das ist ein Lichtblick.  :)
„Die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten.“ K. E. Ziolkowski

-

Stolzer Träger einer Raumconverwarnung wegen Schreibens unbequemer Wahrheiten.

Offline Major Tom

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2356
Re: HTV
« Antwort #154 am: 20. Juni 2013, 01:48:28 »

H-III ? Gibt es irgendeinen Link zu solch einem Träger?

Gruß
roger50

Da gibts bisher nur mehrere Studien mit verschiedenen Varianten, darunter eine für bemannte Flüge. Ein Ausschuß hat sich vor kurzem aber für die Entwicklung stark gemacht, wahrscheinlich gibts also demnächst grünes Licht, dann wissen wir mehr.

Edit: Ziemlich sicher ist die Verwendung eines Open Expander Triebwerks, das ist konstruktiv recht simpel und dürfte den Preis/kg gegenüber der HII deutlich drücken.
„Die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten.“ K. E. Ziolkowski

-

Stolzer Träger einer Raumconverwarnung wegen Schreibens unbequemer Wahrheiten.

Offline Wilhelm

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 427
Re: HTV
« Antwort #155 am: 03. August 2013, 22:08:42 »
Wieso sind die Kosten pro Tonne beim HTV so viel geringer als beim ATV (laut Wikipedia HTV 33 Mio. und ATV 43 Mio. EUR)? Oder sind die Zahlen falsch (http://de.wikipedia.org/wiki/H-2_Transfer_Vehicle).

Grüsse

Wilhelm
"We choose to go to the moon in the decade and do the other things: not because they are easy, but because they are hard."

Offline Fabi485

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 217
Re: HTV
« Antwort #156 am: 03. August 2013, 22:13:15 »
Das ATV kann auch viel mehr als das HTV.

Das HTV ist im Prinzip nur ein Frachtcontainer der in die Nähe der Station fliegt und vom Greifarm eingefangen wird.

Das ATV kann autonom navigieren & andocken. Es kann auch Treibstoff / Wasser und Gase in Tanks transportieren. Außerdem kann es mit seinen Triebwerken die ganze Station anheben. Das steigert die Komplexität und macht es teurer.

Offline spacer

  • Chat Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2649
    • raumfahrtinfos.de
Re: HTV
« Antwort #157 am: 03. August 2013, 22:18:05 »
Hallo,

das HTV ist im Prinzip nur ein Frachtcontainer der in die Nähe der Station fliegt und vom Greifarm eingefangen wird.
Das kann man so nicht sagen. Beide Versorgen haben spezielle Fähigkeiten, die der andere nicht hat. So kann das ATV autonom andocken und Treibstoff, Wasser und Luft transportieren.
Dafür kann das HTV Außenfracht und komplette Racks (ISPRs) zur ISS bringen.
Gruß, spacer
Raumcon-Chat

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8172
Re: HTV
« Antwort #158 am: 03. August 2013, 22:24:29 »
N'abend,

zu den Kosten bei Wiki:

die sind zum einen wohl nicht ganz korrekt. Shuttle Start für 450 Mio. $ ?? Da lagen die Kosten wohl eher in doppelter Höhe.

Die Kosten für einen ATV-Start, inkl. Ariane-5 liegen deutlich unter 300 Mio. €.

Solche Vergleiche sind immer problematisch. Kommt immer auf den Zeitpunkt an, die zugrunde gelegten Devisenkurse (der Yen ist z.B. in letzter Zeit dramatisch gefallen, damit wird es billiger), und was man mit in die Kosten einrechnet. ;)

Gruß
roger50

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11405
    • spacelivecast.de
Re: HTV
« Antwort #159 am: 03. August 2013, 22:58:02 »
und was man mit in die Kosten einrechnet. ;)

Yepp, beim Shuttle rechnet man gerne weg, dass der Nicht-Nutzlast Teil mal eben eine 7-köpfige Crew zur ISS und zurück bringt...

Gruß, Klaus

Offline berliner01

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 178
HTV
« Antwort #160 am: 05. August 2013, 23:30:19 »
Gibt es schon irgendwo Bahndaten für HTV-4? Weis jemand etwas über die Sichtbarkeit?

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13969
Re: HTV
« Antwort #161 am: 06. August 2013, 00:35:54 »
HeavensAbove hat die sichtbaren Überflüge des HTV-4 kalkuliert:
http://www.heavens-above.com/PassSummary.aspx?satid=39221&lat=52.51667&lng=13.4&loc=Berlin&alt=34&tz=CET

Die Daten sind aber wegen häufiger Kurskorrekturen, bzw. Geschwindigkeitsänderungen des HTV nicht lange haltbar.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 29. November 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline berliner01

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 178
HTV
« Antwort #162 am: 06. August 2013, 06:23:12 »
Vielen Dank. Meine bevorzugte Seite
http://www.n2yo.com/?s=25544
listet das HTV-4 noch gar nicht auf. Und auch die diversen App's kennen es nicht. Weis jemand wie das zusammenhängt?

Offline berliner01

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 178
HTV
« Antwort #163 am: 06. August 2013, 18:41:02 »
Bahndaten sind nun verfügbar.

Offline tul

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 669
Re: HTV
« Antwort #164 am: 16. September 2014, 22:50:03 »
Wird wohl ein HTV-8 und -9 geben! Gelder hierfür sind wohl beantragt.

http://sankei.jp.msn.com/science/news/140916/scn14091620130001-n1.htm

Offline tul

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 669
Re: HTV
« Antwort #165 am: 06. Oktober 2014, 23:46:13 »
Es haben mehrere Zeitungen darüber berichtet. Im neuen Budgetplan für das nächste Fiskaljahr ist eine Erhöhung der Ausgaben für das HTV von 23,5 auf 28 Mrd. Yen vorgesehen, um Materialien/Komponenten für HTV-8 und -9 zu kaufen. Wenn die Bösen vom Finanzministerium nichts dagegen haben fliegt das HTV also 2018 und 2019 auf der H-IIB.

Offline tul

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 669
Re: HTV
« Antwort #166 am: 20. Mai 2015, 20:47:51 »
Laut japanischer Presse an das zuständige Ministerium einen Plan vorgestellt die Kosten für das HTV von 20 auf 10 Mrd. Yen zu senken.

http://www.jiji.com/jc/zc?k=201505/2015052000393&g=soc

Offline tul

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 669
Re: HTV
« Antwort #167 am: 23. Mai 2015, 16:32:42 »
Die Nutzlast vom HTV soll gleich bleiben aber die dafür benötigte Masse soll um 30 Prozent kleiner werden.
Die Solarzellen zur Stromversorgung werden nicht mehr am HTV selbst geführt, sondern an zwei Solarpanelen.
http://www.spaceflightinsider.com/organizations/jaxa/japan-planning-to-upgrade-htv-cargo-spacecraft/
http://the-japan-news.com/news/article/0002164016