Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

23. Februar 2019, 10:23:05
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????  (Gelesen 491287 mal)

Online Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1755
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2375 am: 06. Dezember 2018, 15:32:45 »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5186
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2376 am: 13. Dezember 2018, 15:04:57 »
 ;D ;D ;D

Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2158
  • DON'T PANIC - 42
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2377 am: 14. Dezember 2018, 07:57:39 »
;D ;D ;D



Ich mag vor allem die "CubeSat Gift Dispenser" Einheiten. ;D ;D
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20184
  • EU-Optimist
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2378 am: 15. Dezember 2018, 10:21:37 »
Dies ist mein 20.000 Beitrag.

Was könnte da besser passen als ein SpaceX-Scherz.

Hier das neue Starship von SpaceX:

Quelle: https://twitter.com/KPHickerson/status/1041772782218960896

Kommt mir irgendwie bekannt vor... ;D
Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2158
  • DON'T PANIC - 42
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2379 am: 15. Dezember 2018, 11:08:18 »
Wohl gewählt. ;) - Ich hätte ja deinen 20.000. Beitrag irgendwo bei der europäischen Raumfahrt gesucht. :P ;D
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline ZilCarSpace

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 186
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2380 am: 15. Dezember 2018, 11:21:34 »
@tobi
Glückwunsch zur 20.000!
 :) ;)

LG
ZilCarSpace

Offline Lennart

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 144
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2381 am: 15. Dezember 2018, 12:25:34 »
Glückwunsch zu den 20000
Probleme sind nur dornige Chancen

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2024
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2382 am: 15. Dezember 2018, 15:03:55 »
Da fehlen die Fenster im Frachtraum Passagierraum.  ::)

Offline Philip Lynx

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 395
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2383 am: 15. Dezember 2018, 17:14:35 »
Ist das die USS Buran? ;)
Flinx

"Es gibt nur eine Gruppe von Menschen, die noch kreativer und erfindungsreicher sind als NASA-Ingenieure, und das sind spielende kleine Kinder."

Franz Gubitz, Leiter Geräte-Untersuchungsstelle München

Offline bonsaijogi

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 490
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2384 am: 15. Dezember 2018, 22:04:50 »
Ist das die USS Buran? ;)
Ich bin ziemlich sicher, dass ist ein gepimtes Space Shuttle nicht die Buran, bei der Buran sind die Scharniere der Nutzlastluken nicht so markant.

Offline Philip Lynx

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 395
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2385 am: 16. Dezember 2018, 15:21:45 »
Ist das die USS Buran? ;)
Ich bin ziemlich sicher, dass ist ein gepimtes Space Shuttle nicht die Buran, bei der Buran sind die Scharniere der Nutzlastluken nicht so markant.
Man kann m.E. jedes Raumschiff "Buran" nennen, nachdem die russische Buran (diese hat nicht mal Raketenmotoren) "gegroundet" ist. ;)
Flinx

"Es gibt nur eine Gruppe von Menschen, die noch kreativer und erfindungsreicher sind als NASA-Ingenieure, und das sind spielende kleine Kinder."

Franz Gubitz, Leiter Geräte-Untersuchungsstelle München

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6183
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2386 am: 16. Dezember 2018, 16:01:20 »
Hallo,

...einzig der Threadtitel, lässt einen Raumfahrtfan die letzten Postings ertragen.

- Nein es gab nur einen Orbiter mit dem Namen Buran , der den ersten und einzigen Orbitalflug einer sowjetischen wieder verwendbaren Raumfähre absolvierte.
- Und ja die Raumfähre Buran hatte Raketenmotoren , diese brauchte sie ja um nach der Trennung von der Energija Rakete ihre Umlaufbahn zu erreichen.
- Schon allein die Anordnung des Bugfahrwerkes und die 3 großen SSME am Heck lassen die US und SU Orbiter gut unterscheiden.
- 20000 Postings ja ......ein Beitrag war der letzte allerdings nicht  ;)

gruß jok


Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20184
  • EU-Optimist
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2387 am: 18. Dezember 2018, 21:39:45 »
Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Online Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1755
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2388 am: 18. Dezember 2018, 22:41:46 »

https://twitter.com/mhaskell24/status/1075140213708599296

4fach ...  :(

Und Hochnebel is auch noch.
Nix mit Wirtanen.  >:(
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline ZilCarSpace

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 186
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2389 am: 19. Dezember 2018, 12:55:05 »
Ich leide mit :-\

LG
ZilCarSpace

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2158
  • DON'T PANIC - 42
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2390 am: 19. Dezember 2018, 20:14:00 »
Hallo,

dieser von XKCD gezeichnete Verlauf eines "typischen" Raketenstarts ist wohl der Grund, weshalb die Falcon Heavy nicht manrated werden wird. ;D


Titeltext: NASA tries to coordinate launch timing with the Care Bears' cloud castle, but unfortunately sometimes collisions with stray Care Bears are unavoidable, so they just try to make the fairings sturdy and hope for a glancing impact.

Gruß

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 709
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2391 am: 19. Dezember 2018, 20:40:49 »

Offline wulfenx

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 239
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2392 am: 19. Dezember 2018, 22:47:52 »

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20184
  • EU-Optimist
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2393 am: 20. Dezember 2018, 17:36:43 »
Alexander Gerst frustriert, weil er seit Verlassen der ISS 90 Kilo zugenommen hat
https://www.der-postillon.com/2018/12/90-kilo.html

Physikalisch nicht ganz korrekt. Es müsste heißen sein Gewicht hat auf 900 Newton zugenommen. ;) Die Masse (kg) ist immer gleich.
Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5084
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2394 am: 20. Dezember 2018, 18:00:57 »
D3r POstilli0n wir7 2ni7t in un2erem Universum gemacht

Offline mike180171

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2395 am: 20. Dezember 2018, 20:57:55 »
 :)
Ich weiß, dass ich nichts weiß

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2441
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2396 am: 20. Dezember 2018, 22:54:12 »
... Die Masse (kg) ist immer gleich.
Deshalb taucht der Begriff Kilogramm in dem Artikel auch niemals auf. Die wissen schon warum sie nur Kilo geschrieben haben.
 :D
Allerdings haben sie sich dann aber mit Zentner vertan. Ist wahrscheinlich ein Seitenhieb auf Unze, Zoll, Fuß, Yard, Meile, Klafter, Faden, Knoten, Pound, Barrel, Elle und was es sonst noch so gab/gibt.

Gruß
Peter

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2158
  • DON'T PANIC - 42
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2397 am: 21. Dezember 2018, 09:47:49 »
... Die Masse (kg) ist immer gleich.
Deshalb taucht der Begriff Kilogramm in dem Artikel auch niemals auf. Die wissen schon warum sie nur Kilo geschrieben haben.
 :D
Allerdings haben sie sich dann aber mit Zentner vertan. Ist wahrscheinlich ein Seitenhieb auf Unze, Zoll, Fuß, Yard, Meile, Klafter, Faden, Knoten, Pound, Barrel, Elle und was es sonst noch so gab/gibt.

Gruß
Peter

Einmal gibt es auch Kilogramm, ;) und nahezu zwei Zentner passt doch auch. Ein Doppelzentner sind 100 kg.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2441
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2398 am: 21. Dezember 2018, 11:08:22 »
... Einmal gibt es auch Kilogramm, ...
Ui, da hast du vollkommen recht. Die Sache mit dem lesen können und so ...
Und dann steht da auch noch das Wort Tonne. Also ist der Artikel zwar lustig, aber besonders gut auch wieder nicht. Dafür erklärt uns Der Postillon sehr anschaulich wie man seine Pfunde wieder los wird.
 :o
Und damit zurück zu Astronomie und Raumfahrt ...

Gruß
Peter

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1933
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2399 am: 21. Dezember 2018, 17:46:03 »

Tags: