Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

17. Juni 2019, 03:03:47
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????  (Gelesen 507272 mal)

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2353
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2450 am: 11. April 2019, 21:03:06 »
Ja der Postillon darf sowas. Ich wurde bei ähnlichen Worten als "oller Zweifler" bezeichnet  ;D
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2274
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2451 am: 13. April 2019, 11:49:26 »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline bonsaijogi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 500

Offline Brainstorm64

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 420
    • Meine Homepage
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2453 am: 18. April 2019, 08:45:23 »
Das Foto vom schwarzen Loch, etwas genauer Betrachtet:
Schödingers Katze ist jetzt 77 Jahre alt, glaubt Ihr wirklich daß die noch lebt?

Offline pehy

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 75
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2454 am: 12. Mai 2019, 13:40:53 »

Offline orion

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 285

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2424
  • DON'T PANIC - 42
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2456 am: 30. Mai 2019, 10:16:04 »
Hallo,

wer dann wohl als erstes die SPD dabei fotografiert. ;D ;D



Gruß

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Philip Lynx

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 405
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2457 am: 30. Mai 2019, 17:11:21 »
Hallo,

wer dann wohl als erstes die SPD dabei fotografiert. ;D ;D



Gruß

Mario
Die CDU als Schwarzes Loch? ;) :o
Flinx

"Es gibt nur eine Gruppe von Menschen, die noch kreativer und erfindungsreicher sind als NASA-Ingenieure, und das sind spielende kleine Kinder."

Franz Gubitz, Leiter Geräte-Untersuchungsstelle München

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3523
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2458 am: 08. Juni 2019, 10:00:18 »

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7894
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2459 am: 08. Juni 2019, 10:13:22 »
Mit Wörtern hat es Mr. Trump wohl nicht so: ...
Wie alle Handy-Autokorrektur-Schnellschreib-Künstler  :'(
Leider eher traurig ... HausD

Offline Ringkolbenmaschine

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 169
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2460 am: 11. Juni 2019, 08:35:49 »
Folgendes passt nicht in die ernsten Threads über Starlink und Spacex; eher hierhin.


Jetzt mal ohne, dass ich Paranoia bekomme, aber wäre das Thema Starlink und EM kein Thema für einen James Bond Film??
- Weltumspannendes Netz von 1200! Sateliten. (check)
- Der smarte Multimilliardär als Gegenspieler von James Bond. (check)
- Eine schöne Gespielin, die James in eine Falle lockt.
- Besiedlung des Mars mit Elitären; keine Kranken. (check)
- Weltführung.
- Meinungsbildungsmonopol.
- Keine Regierung der Welt kann sich wehren.
- Der britische Geheimdienst und der russische arbeiten zusammen.
- CIA und FBI sind unterwandert.
- Ein Quotenchinese wegen der Filmrechte in China ;) (in den letzten Filmen aus USA immer dabei).
- Totale Abhängigkeit droht.
- Abschalten der Kommunikation von Konkurrenzfirmen.
- Unangenehme Meldungen/Meinungen kommen nicht durch, da verschlüsseltes Senden und Empfangen.
- Kein Darknet. (check)
- Künstliche Intelligenz.(check)
- Eine Organisation in der freien Welt, die Sabotageakte gegen Spacex durchführt, um ihn zu bremsen (hier die hübschen Bondgirls).
- Eine Terrororganisation aus dem Nahen Osten.
- ....


 :o :o :o 8) 8) 8)


...ich brauch jetzt wieder eine Pille... :) ;) 
 
Alle sagten: es funktioniert nicht.
Dann kam einer und machte es.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2353
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2461 am: 11. Juni 2019, 08:48:23 »
Hollywoodleute kannst aber dafür nicht einplanen, die sind grad mit so einer popligen kleinen Stadt in Germany beschäftigt. Ganz wichtig! Stressig! :D :D
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4293
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2462 am: 11. Juni 2019, 13:25:42 »
Jetzt mal ohne, dass ich Paranoia bekomme, aber wäre das Thema Starlink und EM kein Thema für einen James Bond Film??
- Weltumspannendes Netz von 1200! Sateliten. (check)
- Der smarte Multimilliardär als Gegenspieler von James Bond. (check)
- Eine schöne Gespielin, die James in eine Falle lockt.
- usw.
- usf.

 ;D super Idee.

Noch ein paar Vorschläge zur Handlung:

- Inspiration 1: Eine startbereite Rakete des smarten Multimilliardärs wird von James Bond sabotiert und explodiert auf der Rampe.
- Inspiration 2: Multimilliardär #2 konkurriert mit dem smarten Multimillardär und seine attraktive Kommunikationschefin hat eine wichtige Rolle dabei.
- Inspiration 3: Auch der Start eines supergeheimen britischen Spionagesatelliten, den alle für einen US-Satelliten halten, wird sabotiert und Multimillardär #2 schafft es, es so aussehen zu lassen, als sei die NSA schuld daran.

Und ein Vorschlag zur Besetzung:

- Der smarte Multimilliardär wird von Elon Musk dargestellt. 8) ;D

Offline Flandry

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 358
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2463 am: 11. Juni 2019, 14:54:09 »

Und ein Vorschlag zur Besetzung:

- Der smarte Multimilliardär wird von Elon Musk dargestellt. 8) ;D

Sicher?

Offline bonsaijogi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 500
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2464 am: 11. Juni 2019, 17:38:24 »

Netz von 1200! Sateliten. (check)
-! +0 ;)

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2056
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2465 am: 14. Juni 2019, 04:46:15 »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2424
  • DON'T PANIC - 42
Re: Raumfahrt mal nicht ganz so Ernst????
« Antwort #2466 am: 14. Juni 2019, 09:26:54 »
Hallo,

ich habe es während der Übertragung schon gesehen, hatte aber keine Lust den Stream anzuhalten um es zu snippen.

Gruß

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Tags: