Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 12

19. Februar 2019, 13:36:07
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Kritik und Anregungen  (Gelesen 286994 mal)

Offline Invicta

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
  • THINK ING!
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1500 am: 10. Oktober 2018, 06:46:33 »
... genau und satt den Satz mit dem Croissant zu löschen, löschst Du den ganzen Post und lässt nur einen Satz stehen der das ganze schlimmer darstellen lässt als es eig war? Was bist Du denn für ein Moderator? Zudem Kann ich mich nicht entsinnen einen Franzosen in meinem Beitrag als Croissant titulliert zu haben!

Dieses Forum ist einfach nur peinlich. Nur noch geschönte Beiträge... genauso schlimm wie unsere derzeitige Regierung! Bleib bei den Tatsachen Prix und häng dich nicht immer an so einem Kindergartenscheiss auf, denn der gesamte Inhalt meines Posts basiert auf Tatsachen die du selektiv gelöscht hast!
“We have your satellite. If you want it back send 20 billion in Martian money. No funny business or you will never see it again.”

A joke reportedly written on a wall in a hall at NASA’s Jet Propulsion Lab, California, after losing contact with the Mars Polar Lander in December 1999.

Online Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18255
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1501 am: 10. Oktober 2018, 07:30:11 »
Wir Moderatoren sind nicht dazu da, deine Beiträge zu redigieren. Wenn du dasselbe wiederholt machst und offenbar bewusst den Ton wählst, löschen wir das. Die Ursache liegt dann bei dir.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline Invicta

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
  • THINK ING!
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1502 am: 10. Oktober 2018, 07:56:25 »
Also darf ein kritischer Beitrag keinen kritischen Ton haben? Wow... somit gebt ihr selbst zu dass keine Kritik ausgeübt werden darf. Und nicht der Ton macht die Musik sondern die Melodie! Wie andere schon geschrieben haben fanden Sie meinen Beitrag nicht schlimm und das wiederholt.

Aber schriebt euch nicht ab. Verklärte Realität ist heilbar! Gute Besserung wünsche ich euch...
“We have your satellite. If you want it back send 20 billion in Martian money. No funny business or you will never see it again.”

A joke reportedly written on a wall in a hall at NASA’s Jet Propulsion Lab, California, after losing contact with the Mars Polar Lander in December 1999.

Offline stillesWasser

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 761
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1503 am: 10. Oktober 2018, 08:06:35 »
Kritische Beiträge dürfen kein Rassismus enthalten. Eigentlich ziemlich simple Regel, trotzdem schaffst du es immer wieder, sie nicht zu verstehen.

Aber man kann die Schuld natürlich auch bei denen da oben suchen  ::)
"Dragon 2 is designed to be able to land anywhere in the solar system. Red Dragon Mars mission is the first test flight."- https://twitter.com/elonmusk/status/725364699303301120

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16021
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1504 am: 10. Oktober 2018, 08:24:28 »
Also darf ein kritischer Beitrag keinen kritischen Ton haben? Wow... somit gebt ihr selbst zu dass keine Kritik ausgeübt werden darf.. ...
Hier besteht keinerlei Anlass, dass irgendwer etwas "zugeben" müsste. Deine Schlussfolgerung ist absolut nicht zwingend - erfreulicher Weise. Derlei "Argumentation" scheint mir aktuell eine gerne praktizierte Masche zu sein.

Das, was Du kritischen Ton nennst, hat als Beleidigung, Diffamierung etc. in einer sachlichen Kritik eben und insbesondere in diesem Forum nichts zu suchen.

Gruß   Pirx


P.S.: Werde die Strecke der letzten Beiträge gelegentlich nach "Kritik und Anregungen" verschieben.
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5358
  • Real-Optimist
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1505 am: 10. Oktober 2018, 08:57:41 »
Die letzten Beiträge entstammen dem Thread "Airbus Defense and Space", in dem ein Beitrag gelöscht wurde. Jeder Mod kann Beiträge löschen, um jederzeit im Bedarffall handeln zu können. Es findet regelmäßig eine Abstimmung unter den Mods im internen Bereich statt. Auch auf dem Raumcontreff gab es eine Abstimmung zu den Mod-Richtlinien. Höfliche und konstruktive Diskussion sind uns wichtig.

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1671
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1506 am: 10. Oktober 2018, 11:21:15 »
Ohne jetzt alles gelesen zu haben, ohne geprüft zu haben, was genau passiert ist und ohne Bezug zu den obigen Postings: Rassismus braucht man nicht. Weder in der Realen Welt noch hier. @Mods: Danke für das Lösche von rassistischen Beiträgen im gesamten Forum.
Ich weiß, daß die Software das vermutlich nicht kann und daß Tobi nicht "Basteln" möchte (was ich auch nicht machen wollte), aber vielleicht kann man das ja bei Simple Machines anfragen: Ein "Geist" Modus. User, welche ständig Rassistisch oder Beleidigend sind, oder welche einfach immer wieder nur SPAM Posten werden vom Mod/Admin auf "Geist" gestellt. Sie selber können jetzt posten so viel wie sie wollen. Nur werden ihre Beiträge nicht mehr angezeigt für andere eingeloggte User und für ausgeloggte User werden sie nur für 60 Minuten angezeigt (Falls der Geist sich ausloggt, sind seine neusten Beiträge für ihn sichtbar - dafür auch für alle anderen, aber shit happens). Und einzelne Beiträge werden einfach vom Mod auf "Geist" gestellt. Das gibt keinen Zoff "Ihr habt gelöscht", aber das Forum ist sauber.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20177
  • EU-Optimist
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1507 am: 10. Oktober 2018, 11:30:17 »
Ohne jetzt alles gelesen zu haben, ohne geprüft zu haben, was genau passiert ist und ohne Bezug zu den obigen Postings: Rassismus braucht man nicht. Weder in der Realen Welt noch hier. @Mods: Danke für das Lösche von rassistischen Beiträgen im gesamten Forum.
Ich weiß, daß die Software das vermutlich nicht kann und daß Tobi nicht "Basteln" möchte (was ich auch nicht machen wollte),[...]
Ich bin kein Mod oder Admin mehr, ich bin ein normaler Nutzer jetzt im Forum.
Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Offline F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1188
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1508 am: 10. Oktober 2018, 14:09:58 »
... genau und satt den Satz mit dem Croissant zu löschen, löschst Du den ganzen Post und lässt nur einen Satz stehen der das ganze schlimmer darstellen lässt als es eig war? Was bist Du denn für ein Moderator? Zudem Kann ich mich nicht entsinnen einen Franzosen in meinem Beitrag als Croissant titulliert zu haben!

Dieses Forum ist einfach nur peinlich. Nur noch geschönte Beiträge... genauso schlimm wie unsere derzeitige Regierung! Bleib bei den Tatsachen Prix und häng dich nicht immer an so einem Kindergartenscheiss auf, denn der gesamte Inhalt meines Posts basiert auf Tatsachen die du selektiv gelöscht hast!

Ich weis über Dich nichts. Du bist laut Profil völlig anonyme.
Ich vermute, dass Du über 14 Jahre alt bist ( 6 Jahre plus 8 Jahre angemeldet im Forum).
Du scheinst leider nicht zu begreifen, was normale Umgangsformen sind, auch unter Bedingungen eines  anonymen Nutzers in einem Internet-Forums.
Die Moderatoren haben sich dazu geäußert.
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/15052018170228.shtml
Ich bitte Dich daher vor Drücken der Entertaste erst  zu überlegen.
Die Leute hier sind nicht „peinlich“, im Gegenteil. Die machen sich die Mühe, die verbalen Fehltritte nicht nur zur Kenntnis zu nehmen, sondern auch zu bereinigen.

Anmerkung: Ich glaube nicht, das eine Software was bringt. Deswegen machen sich ja die Mods die Mühe.


Offline greyfalcon

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 53
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1509 am: 18. Oktober 2018, 09:41:40 »

Bernd Leitenberger ....

Edit: Auch hier wieder der Hinweis: In diesem Forum bitte NICHT über die Person Leitenberger und seine Positionen diskutieren. Das ist von ihm nicht erwünscht. Und von uns deshalb auch nicht.

Gruß   Pirx


Tut mir leid, aber dafür habe ich kein Verständnis. Bernd Leitenberger ist als Blogger, Buchautor etc. quasi eine Person öffentlichen Lebens. Solange Herr Leitenberger nicht persönlich beleidigt wird, sind sämtliche Äußerungen über Ihn, seine Positionen etc. durch Art. 5 GG gedeckt. Warum hier auf Wunsch dieser Einzelperson mein durch die Verfassung garantiertes Recht auf freie Meinungsäußerung eingeschränkt werden soll, kann ich nicht nachvollziehen. Insbesondere da Herr L. in seinem Blog ... Aber vielleicht gibt es dazu ja eine Vorgeschichte, die ich nicht kenne.

P.S. Dieser Post dreht sich nicht um die Person B.L. sondern um die Diskussionskultur in diesem Forum. Der muss daher nciht gelöscht werden  ;)

Edit: Kürzung und kursiv durch Mod.  Und darauf bezogen: Der Thread, in dem Du schriebst hieß "SpaceX - Diskussion". Nicht "Diskutieren übers Diskutieren". Deshalb jetzt verschoben nach Kritik und Anregungen.

Auf den neumodischen Verweis auf Verfassungsmäßige Rechte werde ich hier nicht weiter eingehen. Raumfahrer Net e.V. ist hier der Gastgeber und freut sich über eine Teilnahme im Rahmen eines zivilisierten Verhaltens, bei der die Rahmenbedingungen des Gastgebers respektiert werden.

Pirx alias Thomas Weyrauch
Raumfahrer Net e.V.
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2018, 11:38:44 von Pirx »

Offline greyfalcon

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 53
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1510 am: 18. Oktober 2018, 12:01:16 »
Hallo Thomas,

zunächst einmal ein großes Lob. Insgesamt bin ich der Meinung, dass dieses Forum hier sehr gut moderiert wird und der Ton im Großen und Ganzen stets sachlich und (von einigen Ausnahmen abgeshen) in der Regel auch recht freundlich ist. Zudem sind in diesem Fachforum wirklich viele engagierte und gut informierte User beteiligt, die gerne Fragen beantworten und interessante Diskussionen anstoßen. Dass gerade in den SpaceX-Themen (sowohl von den Anhängern aka Fanboys als auch den Kritikern aka Hatern  ;)) gelegentlich etwas polemischer diskutiert wird als in dem Rest des Forums finde ich gar nicht so schlimm, so kommt halt ein bisschen Feuer in ansonsten vielleicht etwas trockene Diskussionen mit rein. Und in der Regel werden diese Beiträge ja auch geduldet, sofern sie sich innerhalb bestimmter Grenzen bewegen.

Ich gebe zu, ich habe mit der "Grundgesetz-Keule" vielleicht etwas dick aufgetragen. Dennoch finde ich den Maulkorb bzgl. BL aufgrund der oben beschriebenen Tatsachen etwas befremdlich. Wenn das Euer unbedingter Wunsch als Gastgeber ist, werde ich mich dadran halten. Eine nachvollziehbare Begründung dieser Regelung gerne auch als PN, würde allerdings die Akzeptanz und Nachvollziehbarkeit dieser roten Linie bei mir deutlich erhöhen  ;) 

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16021
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1511 am: 18. Oktober 2018, 12:17:43 »
.... gerne auch als PN, würde allerdings die Akzeptanz und Nachvollziehbarkeit dieser roten Linie bei mir deutlich erhöhen  ;)
Done.   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline spacer

  • Chat Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2648
    • raumfahrtinfos.de
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1512 am: 18. Oktober 2018, 23:54:29 »
Hallo,

Herr Leitenberger kann sich ja wünschen, dass wir nicht über ihn (bzw. seine Meinung) diskutieren. dass ist dann aber ein Wunsch, mehr nicht. Solange er weder beledigt, noch verleumdet oder ähnliches wird, sehe ich keinen Grund, darauf zu verzichten, seine Meinung, die er ja öffentlich bekanntgibt, zu diskutieren. Dabei sollte aber natürlich die inhaltlich Auseinandersetzung mit seinen Positionen im Vordergrund stehen und die Diskussion nicht zu sehr in eine Diskussion über seine Person abdriften...

Ich denke, dass ein grundsätzliches Erwähnungsverbot von Herrn Leitenberger die Disskussionkultur wirklich beschädigen kann und zumindest einer guten Begründung bedarf.
Gruß, spacer
Raumcon-Chat

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16021
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1513 am: 19. Oktober 2018, 10:01:41 »
Guten Morgen!

Interessenten an der "B.L.-Vorgeschichte" können bitte bei Bedarf weiter vorn in diesem Thread hier dazu auch etwas finden:
 
https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=428.msg391422#msg391422

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2023
  • Info-Junkie ;-)
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1514 am: 19. Oktober 2018, 10:04:06 »
Es sind halt zwei Institutionen, die auf demselben Gebiet tätig sind, dem Sammeln und Verbreiten von Informationen aus dem Bereich Raumfahrt, wobei der eine damit seine Brötchen verdient und die anderen ehrenamtlich arbeiten. Ich finde, man kann trotzdem konstruktiv (z.B. indem man sich wertfrei zitiert) miteinander umgehen.

Es gab vor einigen Jahren hier im Forum eine heftige Diskussion, die von B.L. als rufschädigend angesehen wurde (er hatte dabei teilweise wirklich recht) und es gab danach einen Konsens, dass eine Kritik an seinen Texten dort geführt wird, wo sie auch hingehört, nämlich auf seiner Homepage.

Es gibt also kein "Erwähnungsverbot", allerdings wäre ich verdammt froh, wenn wir diese Diskussion jetzt nicht wieder eröffnen.

Das ganze erinnert mich an die sog. "Derbyspiele" im Fußball, wo die schlimmste Feindmannschaft aus der Nachbarstadt kommt oder wie sich die K-Gruppen in den 70er Jahren gegenseitig zerfleischt haben, statt konstruktiv miteinander umzugehen.

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16021
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1515 am: 19. Oktober 2018, 10:39:36 »
Es sind halt zwei Institutionen, die auf demselben Gebiet tätig sind, dem Sammeln und Verbreiten von Informationen aus dem Bereich Raumfahrt, wobei der eine damit seine Brötchen verdient und die anderen ehrenamtlich arbeiten. Ich finde, man kann trotzdem konstruktiv (z.B. indem man sich wertfrei zitiert) ....
Letzteres passiert eben nicht. Und wenn er dieses Forum vor ziemlich genau zwei Jahren öffentlich auch noch als "gleichgeschaltet" betitelt, und sich in dem Zusammenhang über die Nazi-Zeit auslässt, dann macht eine Auseinandersetzung imho keinen Sinn. Er wirft Raumfahrer.net eine geschlossene Meinungs-Box vor und baut sich selber eine? Kann er machen ...

Gruß    Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11405
    • spacelivecast.de
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1516 am: 19. Oktober 2018, 14:15:55 »

Den Nazi Vergleich zu unserem Forum würde ich so nicht im Internet stehen lassen, dagegen kann man problemlos mit einer Unterlassungserklärung vorgehen.

Viele Grüße,

Klaus

Offline F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1188
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1517 am: 19. Oktober 2018, 14:41:04 »
Wir haben einen Fehler gemacht in Bezug auf
https://www.bernd-leitenberger.de/blog/2016/10/10/bananen-und-vaporraketen/
... !
Wir hätten beim Nazivergleich uns öffentlich dagegen verwahren müssen. Das hat nichts mit Konfrontation zu tun, sondern mit Bereinigung.  Ich verstehe ja, was er schreibt/meint, aber hier war rote Linie. Das ist genauso Helmut Kohl mit seinem Goebelsvergleich zu Gorbatschow.
Im normalen Geschäftsleben hätte ich zum Telefon gegriffen, BL angerufen und gesagt, mal bitte einen öffentlichen Entschuldigung, ist im Eifer des Tippens passiert.
Ist aber nun Geschichte... Nach vorn schauen.

Ich weis nicht so recht, wie man hier raus kommen soll.
Aber wir schreiben auch über Reichl, Kowalski, andere Autoren etc.

Das durch unsere Unterbindung auch BL indirekt geschützt wurde, bleibt bestehen.

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16021
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1518 am: 19. Oktober 2018, 16:48:33 »
Wir haben einen Fehler gemacht in Bezug auf
https://www.bernd-leitenberger.de/blog/2016/10/10/bananen-und-vaporraketen/
... !
Wir hätten beim Nazivergleich uns öffentlich dagegen verwahren müssen.....
Siehe wie geschrieben https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=428.msg391422#msg391422

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2023
  • Info-Junkie ;-)
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1519 am: 30. Oktober 2018, 19:04:05 »
Oha ja, diesen Vorgang hatte ich nicht gespeichert oder inzwischen verdrängt.

Offline SFF-TWRiker

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 673
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1520 am: 18. November 2018, 12:56:25 »
Hallo Foren-Team,
könnte man den Space-Talk am 24.11.18 unten bei den Terminen reinschreiben.
Selbst wenn man nicht nach Frankfurt kommen kann, es gibt ja auch einen Live-Stream.
Seit Apollo und Star Trek Classic Astronomie, Raumfahrt und SciFi-Fan.

TWR genügt als Anrede

Offline -eumel-

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13314
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1521 am: 18. November 2018, 13:14:56 »
Gute Idee.
Habe das Event in den Kalender eingetragen.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 22. Februar 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Online Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2549
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1522 am: 16. Dezember 2018, 19:53:32 »
... Bei den gelöschten Beiträgen ging es hauptsächlich um den INF-Vertrag, einem Vertragswerk über, äh sorry - Militärische Raketen...
Wenn man halt dabei geblieben wäre. Ich habe mir die Beiträge angesehen. Da gings dann flugs um Absprachen bzgl. der NATO-Osterweiterung, Aussagen, was man von der NATO und von Russland halte usw. usf.. Und das hat mit dem Thread-Thema einfach nichts mehr zu tun. Und führt zu nichts.

Ich verstehe eure Löschaktionen absolut nicht... Man kann doch auch mal ein wenig vom Thema abweichen. Gerade um politische Entwicklungen näher zu beleuchten die halt - in den besagten Thread - zu militärischen Entwicklungen im Raketenbereich führen. Dazu gehören gewisse Verträge wie START, INF und Co. zu diskuttieren. Und diese Verträge wurden halt durch bestimmte Geopolitische- und Sicherheitsbestrebungen geschlossen ...

Im SpaceX-Thread oder die Seitenhiebe von ein paar Vielpostern werden einfach so stehen gelassen. Selbst eurer 9/11-Verschwörungstheorien-Thread (wo ist da bitte Raumfahrt????) existiert noch.   >:(

Wieviel Experten wollt ihr noch vergraulen.... Es wäre echt schade, wenn Jakda nicht mehr hier sein Wissen einbringt. Braucht ihr nur Ja-Sager, Jubler und Newsposter??! Ein Forum ist um gegensätzliche Meinungen zu diskutieren. News kann ich mir auch auf Newsportalen, Twitter, und Firmenwebseiten holen...
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5358
  • Real-Optimist
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1523 am: 16. Dezember 2018, 22:36:17 »
Ich denke, sofern es Dinge erklärt, kann man das anbringen, aber wenn ein politischer Disput entsteht über einen Sachverhalt, der mit Raumfahrt nix mehr zu tun hat, tun wir uns keinen Gefallen, bei so einem Flame-Ansatz nicht zu handeln. Das mag in diesem Fall schwieriger abgrenzbar gewesen sein. Es gab ja auch von seiten der Leser Hinweise, man möge Offtopic-Beiträge entfernen.

Online RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1872
Re: Kritik und Anregungen
« Antwort #1524 am: 17. Dezember 2018, 17:43:41 »
Ich verstehe eure Löschaktionen absolut nicht... Man kann doch auch mal ein wenig vom Thema abweichen.
.....
Wieviel Experten wollt ihr noch vergraulen.... Es wäre echt schade, wenn Jakda nicht mehr hier sein Wissen einbringt. Braucht ihr nur Ja-Sager, Jubler und Newsposter??! Ein Forum ist um gegensätzliche Meinungen zu diskutieren. News kann ich mir auch auf Newsportalen, Twitter, und Firmenwebseiten holen...

Ja, man kann auch mal etwas vom Thema abweichen! Aber Abweichen und das Thema ignorieren ist ein Unterschied. Wir sind in einem Raumfahrtforum und hier gelten Regeln. Für Beiträge mit Diskriminierungen und Beleidigungen von Foristen die anderer Meinung sind ist hier kein Platz. Es tut mir auch leid, wenn sich Leute die seit Jahren viele interessante Beiträge geliefert haben verabschieden. Niemand von uns ist im Besitz der allumfassenden Wahrheit und deswegen tauschen wir hier unsere Meinungen und Ansichten aus. Aber bitte auch immer mit Respekt gegenüber dem der eine andere Meinung als man selbst vertritt.

Wie lautet der erste Satz in unseren Forenregeln

Sicher sind Regeln oft eine Aktivitätsbremse. Damit aber alle Mitglieder Nutzen und Freude im Raumcon-Forum haben können, ist es notwendig ein paar wichtige Regeln aufzustellen, an die sich jeder halten sollte:

Vielleicht einfach mal wieder durchlesen

Und JEDER der sich an diese Regeln hält ist (auch wieder) willkommen.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Tags: