Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

10. August 2020, 12:47:34
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Expansion des Universums  (Gelesen 61159 mal)

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2295
Re: Expansion des Universums
« Antwort #250 am: 21. Juli 2020, 21:15:29 »
"SDSS: Ausdehnungsgeschichte unseres Universums

Der Sloan Digital Sky Survey (SDSS) veröffentlichte heute eine umfassende Analyse der größten dreidimensionalen Karte des Universums, die jemals erstellt wurde, und schließt damit die größten Lücken in unserer Erforschung seiner Geschichte. Das Team, an dem auch Forscher des Max-Planck-Instituts für extraterrestrische Physik beteiligt sind, erhielt genaue Messungen der Expansionsgeschichte unseres Universums über den bisher größten Abschnitt kosmischer Zeit. Eine Pressemitteilung des Max-Planck-Instituts für extraterrestrische Physik (MPE)."



Die SDSS-Karte zeigt das beobachtbare Universum als ein Regenbogen von Farben. (Die äußere Sphäre zeigt die Fluktuationen im kosmischen Mikrowellenhintergrund, den „Rand“ des beobachtbaren Universums.) Wir befinden uns in der Mitte dieser Karte, die Achse zeigt die Rückblickzeit an. Für jeden farbcodierten Kartenausschnitt ist ein Bild einer typischen Galaxie oder eines Quasars aus diesem Ausschnitt gezeigt, sowie das Signal des Musters, das das eBOSS-Team dort misst. Wenn wir weiter entfernte Objekte betrachten, blicken wir in der Zeit zurück. Die Lage dieser Signale zeigt also die Expansionsrate des Universums zu verschiedenen Zeiten der kosmischen Geschichte.
(Bild: Anand Raichoor (EPFL), Ashley Ross (Ohio State University) and SDSS)


Weiter in der Pressemitteilung des MPE:
https://www.raumfahrer.net/news/astronomie/20072020171030.shtml

Viele Grüße
Rücksturz

Tags: