Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 10

15. Juli 2019, 22:03:16
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Orbital Aggregation & Space Infrastructure System  (Gelesen 1271 mal)

knt

  • Gast
Orbital Aggregation & Space Infrastructure System
« am: 22. Februar 2008, 12:37:52 »
HO! Warum hab ich den davon hier noch nichts gelesen? Eine 2001 NASA Studie "Orbital Aggregation & Space Infrastructure System" (OASIS) genannt. Offendsichtlich ein Vorfahre des aktuellen Constellation Programmes.

Das Chemical Transfer Module (CTM) dient als Fähre um Nutzlasten zwischen verschiedenen Orbits zu manövrieren. Daran andocken kann ein Hybrid Propellant Module (HPM) ein wiederverwendbares Tank Modul, das Wasserstoff und Sauerstoff für das CTM bereit stellt. Daran andocken kann ein Crew Transfer Vehicle (CTV) das als Lebensraum für ein paar Menschen dient.



Konzept: http://spacecraft.ssl.umd.edu/old_site/academics/484S03/oasis_docs/OASIS_FY01_FINAL.PDF
Slideshow: http://spacecraft.ssl.umd.edu/old_site/design_lib/OASISEXEC_97.pdf
Bilder: http://spacecraft.ssl.umd.edu/old_site/academics/484S03/oasis_docs/oasis_pics/

Gruß
« Letzte Änderung: 22. Februar 2008, 12:48:15 von knt »

Tags: