Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

21. August 2019, 05:07:08
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: e-CORCE - Webcam für die Erde  (Gelesen 1696 mal)

Hansjuergen

  • Gast
e-CORCE - Webcam für die Erde
« am: 28. Oktober 2008, 18:00:43 »
e-CORCE - a webcam for Earth
Seit 2006 arbeitet CNES an einem innovativen Satelliten-Projekt unter dem Namen e-CORCE - Webcam für die Erde:
Hierbei sollen 13 Micro-Satelliten welche in einer Höhe von 600km ab 2014 allwöchentlich aktuelle Bilder von allen Kontinenten ins Internet stellen sollen mit einer Auflösung von 1m pro Bildpixel
So die Aussagen von Jean-Pierre Antikidis, der diesen Traum verwirklichen will, bei einer Pressekonferenz der CNES am 15.Oktober 2008.
Nachfolgend eine Skizze von dem Micro-Satelliten-Netz das benötigt würde:


Und so wäre ein Ausschnitt für den Benutzer sichtbar wie hier auf dem Foto vom Eifelturm in Paris:


Mehr über e-CORCE gibt es hier: http://www.cnes.fr/web/CNES-en/6966-e-corce-a-webcam-for-earth.php

Hansjürgen



Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13717
Re: e-CORCE - Webcam für die Erde
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2008, 18:14:26 »
Klingt gut! :)

Aber wenn es wochenlang bewölkt ist (z.B. Novemberwetter)?
Dann haben wir zwar aktuellere Bilder, aber sehen nix mehr: :-?
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 30. August 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Hansjuergen

  • Gast
Re: e-CORCE - Webcam für die Erde
« Antwort #2 am: 28. Oktober 2008, 18:19:25 »
Hallo eumel!

Da hast Du recht, ist dann wohl nur ein "Schönwetter-Programm" wobei ich mir auch nicht sicher bin wie es da mit "Millitärbereichen" aussieht und ob man dort sich nicht ziert?

Hansjürgen

cake

  • Gast
Re: e-CORCE - Webcam für die Erde
« Antwort #3 am: 23. Dezember 2008, 11:41:14 »
Also auf dem Bild "e-CORCE simulation 1pixel=1metre" sind aber pro Meter etliche Pixel vorhanden.
Zum Beispiel ist der Mittelstreifen auf der Strasse sicher nicht 1Meter breit, trozdem hat er etliche Pixel in der Breite.
Ich weiss Detail am Rande, ist mir aber sofort aufgefallen.

Hofi

  • Gast
Re: e-CORCE - Webcam für die Erde
« Antwort #4 am: 02. Januar 2009, 11:30:20 »
Hi!

Da werden sich datenschützer wieder aufregen. :-/ Schließlich ist das (wenn es nicht gerade bewülkt ist), die best Überwachungsmöglichkeit.
Gibt es solche Projekte eigentlich auch in anderen Wellenlängen (z.B. Infrarot, UV, ...)?

Tags: