Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

07. Juli 2020, 12:00:35
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Buchtip  (Gelesen 1014 mal)

H.J.Kemm

  • Gast
Buchtip
« am: 20. Mai 2006, 00:38:40 »
Moin,

durch eine gelesene Rezension bin ich zu diesem Buch gekommen: *Big Bang* von Simon Singh, 541 Seiten, ISBN: 3-446-20598-5

Auszug aus der Rezension: Simon Singh stellt die Forscher und ihre entscheidenden Entdeckungen sehr anschaulich vor und lässt damit ein Stück Wissenschaftsgeschichte lebendig werden. Die erschöpft sich keineswegs in scharfsinnigen Diskussionen, aufwendigen Beobachtungen und brillanten Theorien, sondern hat auch ihre dunklen Seiten. So beschreibt Singh, wie Theologen und kommunistische Ideologen die Urknalltheorie in ihrem Sinn zurechtgebogen und unliebsame Wissenschaftler bekämpft haben.

Freunde von *Ockhams Rasiermesser* kommen voll auf Ihre Kosten, Einstein ist der Protagonist und Stephan W. Hawking scheint für Simon Singh überhaupt nicht zu existieren.

Ich kann dieses Buch sehr empfehlen!

Jerry


Tags: