Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

19. Juli 2019, 16:52:11
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: TV-Vorschau  (Gelesen 183919 mal)

Online fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2075
Re: TV-Vorschau
« Antwort #925 am: 11. April 2018, 02:31:30 »
Am Donnerstag, 12.04.2018, um 22:15 Uhr auf zdf_neo,  ist Alexander Gerst zu Gast bei Jan Böhmermann im NEO MAGAZIN ROYALE.

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6203
Re: TV-Vorschau
« Antwort #926 am: 22. April 2018, 19:53:04 »
Hallo,

Nach einem Wunderschönen sonnigen Wochenende kann man das WE mit einem Raumfahrtfilm ausklingen lassen.

Heute 22. April
20:15 Uhr auf Pro7 " Der Marsianer " .....mit rund 40 min Werbung , läuft der Film fast 3 Stunden  ;)

Gruss jok

Offline 26122017

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
Re: TV-Vorschau
« Antwort #927 am: 25. April 2018, 18:27:31 »

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2496
  • DON'T PANIC - 42
Re: TV-Vorschau
« Antwort #928 am: 27. April 2018, 19:21:07 »
Hallo,

heute Abend ab 22:05 Uhr kommen auf "Welt" zwei Teile einer Dokureihe "Kolonien im All". Die heutigen Folgen heißen:
  • 22:05 - Weltraumbergbau
  • 23:05 - Zurück zum Mond
Ich kenne diese Dokureihe noch nicht und werde mir die beiden Folgen ansehen/aufnehmen.

Viele Grüße

Mario

PS: Wiederholungen und Mediathek sollten vorhanden sein.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2496
  • DON'T PANIC - 42
Re: TV-Vorschau
« Antwort #929 am: 03. Mai 2018, 20:32:17 »
Hallo,

heute Abend ab 22:05 Uhr kommen auf "Welt" zwei Teile einer Dokureihe "Kolonien im All". Die heutigen Folgen heißen:
  • 22:05 - Weltraumbergbau
  • 23:05 - Zurück zum Mond
Ich kenne diese Dokureihe noch nicht und werde mir die beiden Folgen ansehen/aufnehmen.

ich habe mir die beiden Folgen jetzt angeschaut. Ich würde sagen 10-30% ganz interessant und der Rest schrecklich.

Der ganz interessante Part sind Teile des gesprochenen Textes, die Aussagen von Wörner und co. sowie manche der gezeigten Bilder.

Damit komme ich aber auch schon zum schrecklichen Teil. :-X >:(
Vor allem beim "Weltraumbergbau" (knapp 90% schrecklich) wurden einfach wild alle möglichen Themen und Thesen zum Leben im Weltall und auf Mond/Mars/Asteroiden erwähnt und mit wahrscheinlich jedem momentan verfügbaren Bildmaterial zu zukünftigen Weltraummissionen und -konzepten hinterlegt. Weltraumbergbau kam so gut wie überhaupt nicht vor.

In "Zurück zum Mond" war zumindest das Thema so eingeschränkt (50% interessanter Text und "nur" 70% schreckliche und unpassende Bilderwiederholungen), dass sich die Themen und Thesen meist mit zukünftigen Mondideen beschäftigt haben. Hier gab es dann auch mal nette passende Bilder von großen "Regolith-3d-Druckern" und anderen Konzepten zur Besiedlung. Nach der 5. Wiederholung der Animation wie am Pool mit Neutronen Wasser gefunden wurde (und wahrscheinlich aller anderen Bilder auch), war allerdings auch diese Information nicht mehr sehr interessant.

Mein absolutes Highlight im Themen/Thesen/Bilder-Chaos war:
Es wurde ausführlich vom Nutzen billiger wiederverwertbarer Raketen gesprochen (was beim Weltall besiedeln ja hilfreich sein könnte) und dazu wurde tatsächlich der computeranimierte Start eines SLS gezeigt. ;D ;D *MEGAfail*
Aber auch der Zusammenschnitt des Starts einer Crew Dragon mit dem Ankunft einer New Shepard Kapsel im All hatte "Unterhaltungswert"

Morgen Abend kommt noch "Neue Heimat Mars". Auch wenn ich wieder ca. 30% interessant und 70% schrecklich erwarte, werde ich mir auch diese Folge aufnehmen (zum Werbung spulen) und ansehen. Wahrscheinlich kenne ich 90% der Bilder schon. ;)

Viele Grüße

Mario

Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Raffi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2167
  • Wir fliegen zum Mars
Re: TV-Vorschau
« Antwort #930 am: 27. Mai 2018, 15:44:56 »
Heute um 20.15 läuft auf Sat1 das fünfte Element mit Bruce Willis und Milla Jovovich.

In diesem Film fällt auch das Zitat mit dem großen Badaboum. :)
Der nächste Regensburg-Nürnberger Raumcon Stammtisch findet im September in Regensburg statt.

Offline kirsten_on_earth

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 516
Re: TV-Vorschau
« Antwort #931 am: 28. Mai 2018, 23:30:43 »
Kommenden Sonntag von 19.30 h bis 20.15 h kommt im ZDF Terra X zur Mission von Alexander Gerst.

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6203
Re: TV-Vorschau
« Antwort #932 am: 25. Juli 2018, 20:15:51 »
Hallo,

Heute 20:15 Uhr auf Servus Tv , eine Reportage Mond das Tor zum All.

https://www.servus.com/at/p/Terra-Mater-backstage%3A-Unser-Sprungbrett-ins-All/AA-1U25XRBM52112/

Gruß jok

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6203
Re: TV-Vorschau
« Antwort #933 am: 20. August 2018, 20:30:53 »
Hallo,

Der MDR sendet am Donnerstag dem 23. August ein Porträt von unerem Fliegerkosmonaut Sigmund Jähn. Die Doku ist von  2016 .
Im Anschluss gibt es noch ein Gespräch von Sigmund Jähn mit Anja Koebel von 2018.

https://www.mdr.de/tv/programm/sendung803020_date-2018-08-23_ipgctx-true_zc-28f3e9be.html

https://www.mdr.de/tv/programm/sendung803022_date-2018-08-23_ipgctx-true_zc-28f3e9be.html

Gruss jok

Offline Ijon

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
Re: TV-Vorschau
« Antwort #934 am: 26. August 2018, 10:11:42 »
Bei ARD-alpha läuft ab 31. August, immer am letzten Freitag im Monat, um 19:30 Uhr Inside ISS mit Berichten aus und über die ISS. Nur die Berliner Stammtisch Besucher haben da ein wenig Pech, außer es gibt Public Viewing zum Zeitpunkt ...
Alle auf der Welt ist russische Erfindung, bis auf Kommunismus, der ist Kapitalistische Erfindung.
 Boris Iljewitsch Saranow, Parapsychologe.

Offline Dublone

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 235
Re: TV-Vorschau
« Antwort #935 am: 11. November 2018, 19:58:51 »
Heute 21:50Uhr auf National Geograhic:  SpaceX_Reise zum Mars

Online fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2075
Re: TV-Vorschau
« Antwort #936 am: 11. Dezember 2018, 10:05:39 »
Heute Abend um 20:15 Uhr im WDR Fernsehen:  2 Folgen von Quarks & Co  -  eine über Alexander Gerst und die ISS,  und eine über Apollo 8.

...und auf RTL Nitro läuft zeitgleich der Spielfilm "Apollo 13".



Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6203
Re: TV-Vorschau
« Antwort #937 am: 16. Dezember 2018, 15:51:22 »
Hallo,

durch zufälliges durchklicken eben auf DW gesehen.

Eine Doku zum Thema Transport in der Zukunft....Hyperloop

Hier unten nochmal zum nachsehen...
Link: https://www.dw.com/en/the-mobility-of-tomorrow/av-46610681



Gruß und schönen 3.Advent

jok

Offline pmschneider

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re: TV-Vorschau
« Antwort #938 am: 16. Dezember 2018, 22:08:52 »
Liebe Raumfahrtfreunde,
TV-Tipp: Morgen gibt es eine neue Sendung aus der Reihe "Planet Wissen" über den neuen Satelliten-Boom (mit ESA-Satelliten-Chef Josef Aschbacher). Anschließend in der Mediathek.

WDR 10:55-11:55 / SWR 11:15-12:15 / ARD-alpha 18:15-19:15

www.planet-wissen.de/sendungen/sendung-satelliten-100.html

Gruß

Peter Schneider

Online fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2075
Re: TV-Vorschau
« Antwort #939 am: 28. Dezember 2018, 16:21:49 »
Im Januar gibt's den "Winter of Moon" auf arte,  mit vielen Dokus und Spielfilmen zum Thema Mondlandung und Raumfahrt:

Zitat von: arte.tv
50 Jahre nach der NASA fliegt ARTE zum Mond! Heben Sie ab mit Kultfilmen wie dem Oscar-gekrönten „Apollo 13“ und Dokumentationen aus den Bereichen Wissenschaft, Geschichte und Popkultur. Das Ganze wird von keinem Geringeren als Elektropionier Jean-Michel Jarre präsentiert. Bereit für das große Abenteuer?
https://www.arte.tv/de/videos/RC-016887/winter-of-moon/demnaechst/

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5588
  • Real-Optimist
Re: TV-Vorschau
« Antwort #940 am: 08. Januar 2019, 12:02:13 »
Am Sonntag den 6.01.2019 startet Arte mit seiner Reihe "Winter of Moon" anlässlich des 50. Jubiläums der ersten Mondlandung:
https://www.arte.tv/sites/de/presse/programm/2019-01-06/RC-015103/?lang=de

Die Filme/Sendungen als kurze Zusammenfassung:

6.1., 20.15-22.30: Apollo 13
6.1., 22.30-00.00: Moon – Die dunkle Seite des Mondes
6.1., 00.00-00.20: Die Reise zum Mond
7.1., 00.00-01.45: Moonwalk One
11.1., 21.45-22.40: Wie der Mond den Pop eroberte
12.1., 20.15-22.55: Mensch und Mond (3-teilige Doku)
12.1., 22.55-23.50: Kubrick, Nixon und der Mann im Mond
12.1., 00.15-01.10: Kurzschluss: Schwerpunkt „Winter of Moon“
13.1., 20.15-22.00: October Sky
13.1., 22.00-00.00: So sind die Tage und der Mond
13.1., 00.00-02.45: Frau im Mond
14.1., 22.00-23.30: Die Zeit der Wölfe
19.1., 20.15-21.50: Im Schatten des Mondes
20.1., 20.15-21.55: Mondsüchtig
20.1., 21.55-23.50: Die Stimme des Mondes

Viele Grüße und viel Spaß
Rücksturz

Auch heute gibts wieder ein paar Filme zum Thema.
ab 21:55

Operation Mondlandung - Die NASA und die Ex-Nazis
Wem gehört der Mond
Überleben auf dem Mond
Ticket zum Mond
Moonwalk One (empfehlenswert)

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16263
Re: TV-Vorschau
« Antwort #941 am: 19. Januar 2019, 22:40:40 »
Oh Hacke, die Arte-Doku zum Weltraumschrott ist ja ... schrottig. Da fängt ein 2U-Cubesat einen Shuttletank ein, der im Weltraum umhertreibt....

Überhaupt scheint die Grafikabteilung einen Narren an Shuttletanks gefressen zu haben. Man könnte meinen, die glauben tatsächlich, dass da ganz viele Außentanks auf Bahnen um die Erde eiern ....  :o

Ach ja, Zitate: "Envisat lief bis zu dem letzten Tropfen Treibstoff." "Seine Existenz (als Weltraumschrott) haben wir ausschließlich der Geldgier der Satellitenhersteller zu verdanken."

?

One-Web-Satelliten machen im All Moped-Geräusche ....

Gruß   Pirx

P.S.: Auch in "Deiner Bildröhre":


https://www.youtube.com/watch?v=MNKCwcKU7IA

Definitiv keine Empfehlung von mir.
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1685
Re: TV-Vorschau
« Antwort #942 am: 20. Januar 2019, 11:59:04 »
Ich muss mich dem Urteil von Pirx anschließen.  >:(
Diese Massen an herumschwirrenden Satelliten (etwa in der Größe kleinerer Kontinente) und Schrottteilen (im Flächenstaatformat) können einen richtig schwindlig machen.
Nach gefühlten Stunden kommt einmal der Hinweis, dass die Objekte in Wirklichkeit viel kleiner seien als hier dargestellt, die Flugkörper schrumpfen dann kurz auf Schweiz-Format, um dann weiter in völlig irren Größenverhältnissen auch zueinander weiterzufliegen.
Weltraumschrott ist ein großes Problem, aber diese "Doku" hat bestenfalls n-tv-"Format".

Meine Empfehlung: Keinesfalls in der Mediathek anschauen...

Viele Grüße
Rücksturz
BFR/BFS: One rocket to rule them all!

Offline inselaner

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 697
Re: TV-Vorschau
« Antwort #943 am: 07. März 2019, 21:14:16 »
Etwas spät aber...

Jetzt bei 3sat: scobel -  Aufbruch ins All
Ein Talk, dauert noch bis 22:00 Uhr

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5588
  • Real-Optimist
Re: TV-Vorschau
« Antwort #944 am: 31. März 2019, 09:33:37 »
03. April 18:30 auf 3SAT - nano - 50 Jahre Mondlandung
https://www.presseportal.de/pm/6348/4230247

Offline FlyRider

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 321
Re: TV-Vorschau
« Antwort #945 am: 10. Mai 2019, 22:14:52 »
Auf Spiegel TV gibt es aktuell "Fly Rocket Fly" über die OTRAG.

Ich hab in meinem Leben nur wenige bessere und packendere Dokumentationen gesehen. Alles über den deutschen Elon Musk, den heute leider kaum mehr jemand kennt. Eine Geschichte, die Hollywood kaum hätte besser erfinden hätte können. Abenteuer pur...

Unbedingt anschauen!!!!!!

Offline Collins

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 914
Re: TV-Vorschau
« Antwort #946 am: 30. Mai 2019, 16:59:45 »
Moin
heute auf ZDF Info ab 18.45 Faszination Universum.
Doku. 2018 mit Harald Lesch.
Die Reihe geht bis 0.45  mit versch. Beiträgen

Schönen Vatertag noch
Collins
Zeige mir einen Helden und ich zeige dir eine Tragödie dazu
Wir sind alle sehr unwissend, aber bei jedem ist es etwas anderes, was er nicht weiß. Albert Einstein.

Offline Ijon

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
Re: TV-Vorschau
« Antwort #947 am: 03. Juni 2019, 23:17:32 »
Gleich im Ersten: Mondmänner mit Hammer und Sichel
Am 03.Juni um 23:30 im Ersten über das geheime Mondprogram der Sowjetunion.
Alle auf der Welt ist russische Erfindung, bis auf Kommunismus, der ist Kapitalistische Erfindung.
 Boris Iljewitsch Saranow, Parapsychologe.

Online fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2075
Re: TV-Vorschau
« Antwort #948 am: 07. Juli 2019, 07:21:58 »
Heute abend im MDR Fernsehen:

22:00  MDR Zeitreise:  Das heimliche Mondprogramm der Sowjets

22:30  MDR DOK:  Der Sputnik-Schock

23:15  Der Weg zu den Sternen
           Film von Pawel Kluschanzew
           "Der russische Film aus dem Jahr 1957 gehört bis heute zu den erstaunlichsten Special-Effekt-Produktionen der Filmgeschichte."
           https://www.mdr.de/tv/programm/sendung847906_ipgctx-true_zc-4cd383ea.html


Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2402
Re: TV-Vorschau
« Antwort #949 am: 10. Juli 2019, 18:17:12 »
ARD-alpha bringt  genau zu der Zeit wie vor 50 Jahren die Originalübertragung der Mondlandung. Also in der Nacht vom 20. zum 21. Juli.

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-07/47152803-50-jahre-mondlandung-ard-alpha-wiederholt-originaluebertragung-der-mondlandung-in-der-nacht-von-20-auf-21-juli-br-bringt-schwerpunkt-007.htm
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Tags: