Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 10

08. April 2020, 13:55:53
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Modellbausätze  (Gelesen 285504 mal)

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3152
  • I need my Space!
Re: Modellbausätze
« Antwort #575 am: 12. September 2012, 12:05:54 »
Na das nenne ich ja mal ein Schnäppchen!!!  ;D  Laufen manchmal schon eigenartig diese ebay-Auktionen des Launch Towers, nur einen Euro über dem Startpreis und zwei Interessenten.  ::) Da hatte sich der Verkäufer vermutlich mehr ausgerechnet ...  :P

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8663
Re: Modellbausätze
« Antwort #576 am: 13. September 2012, 01:54:42 »
Da hatte sich der Verkäufer vermutlich mehr ausgerechnet ...  :P

Vermutlich, aber so viele Raumfahrtmodell-Bauer gibt's eben nicht. Zumal ja erst wenige Tage vorher schon ein Tower einen Abnehmer fand. Finde umgerechnet 300 DM aber auch so schon einen stolzen Preis..... kostete damals wohl so um die 60-70 DM, als Revell den herausbrachte.

Bei mir liegt auch noch so ein Baussatz rum (4910, ohne Shuttle). Sollte ich vielleicht mal für 999 € einstellen. Wenn der dann einen Euro drüber bringt,..... ;D

Grüße
roger50

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3152
  • I need my Space!
Re: Modellbausätze
« Antwort #577 am: 13. September 2012, 07:29:28 »
Klingt interessant, wie lange hast Du denn den Bausatz schon? Und wieso hast Du mit dem Bau noch nicht  angefangen, keine Lust?  :-\

Offline -eumel-

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14258
Re: Modellbausätze
« Antwort #578 am: 13. September 2012, 12:29:38 »
Naja, Roger hatte immer viel zu arbeiten und wenig Freizeit.
Deshalb hat er sich den Modellbau wohl für die Rente aufgespart.
Aber jetzt bin ich mal auf seine Ausrede gespannt! ;) :D

Offline fion1

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: Modellbausätze
« Antwort #579 am: 13. September 2012, 15:23:17 »
Aber im Ruhestand hat man doch nie Zeit  :D

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3152
  • I need my Space!
Re: Modellbausätze
« Antwort #580 am: 13. September 2012, 16:08:06 »
Hast Du 'ne Ahnung,  ;D  man muss sie sich nur gut einteilen und Prioritäten setzen.  ;)

Offline inselaner

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 705
Re: Modellbausätze
« Antwort #581 am: 13. September 2012, 16:31:17 »
Und falls einem mal der Lunar Rover von EVA Models in 1/32 in der Bucht begegnet, dann bitte Bescheid sagen!!!!!
Das hätte ich nämlich saugern in meiner Sammlung! Dann könnte ich zwischendurch auch mal ein Auto bauen.  ;D

Hier wird der Bausatz beschrieben:
http://www.starshipmodeler.com/real/lrv.htm

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8663
Re: Modellbausätze
« Antwort #582 am: 14. September 2012, 01:58:12 »
Moin,

Naja, Roger hatte immer viel zu arbeiten und wenig Freizeit.
Deshalb hat er sich den Modellbau wohl für die Rente aufgespart.
Aber jetzt bin ich mal auf seine Ausrede gespannt! ;) :D

Keine Ausrede.  ;) Das mit der wenigen Freizeit stimmt schon. Habe vor allem als Jugendlicher, so von 1960-1970 Modelle gebaut, eigentlich alles, was es damals von Revell an RF-Modellen zu kaufen gab. Von den ganz frühen Phantasie-Raketen (H-1800 etc. ) bis hin zu Apollo/Saturn. Letztere stehen jetzt noch in meinem Raucher-Arbeitszimmer - schön vergilbt... 8)

Habe dann erst in den letzten Jahren die diversen Neuauflagen und andere Modelle bei Ebucht gekauft - als mögliche Beschäftigung während der Rente. Und so ruhen jetzt noch über 30 Modelle in diversen Schränken, die alle noch gebaut werden wollen. Aber ich lasse mir Zeit damit, denn ich habe noch etliche andere Hobbies, z.Zt. in erster Linie Reisen. Solange das körperlich noch gut geht..... :-\

Klingt interessant, wie lange hast Du denn den Bausatz schon?

Das ist die Erstausgabe, habe ich wohl in den 80ern bekommen (noch als Weihnachtsgeschenk der Eltern).

Hast Du 'ne Ahnung,  ;D  man muss sie sich nur gut einteilen und Prioritäten setzen.  ;)

Genau. Siehe oben... ;)

Gruß
roger50

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3152
  • I need my Space!
Re: Modellbausätze
« Antwort #583 am: 14. September 2012, 07:44:58 »
Hallöle Roger,

na da hast Du ja vorgesorgt für den Ruhestand, sodass bestimmt keine Langeweile aufkommen kann.  8) 
Der kluge Mann baut vor, ist auch besser, man hat, als man hätte ...  ;)

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3152
  • I need my Space!
Re: Modellbausätze
« Antwort #584 am: 13. Oktober 2012, 10:42:30 »
Hallo Launch Tower-Freaks,

aufgepasst, wer hat noch Bedarf?   :-\

Hier ist wieder mal ein ganzes Paket des Launch Pads im Angebot:


Quelle: www.ebay.de

- Revell Launch Tower (4910), 1:144
- Revell Shuttle Discovery (4736) + Booster + Tank, 1:144
- Mobile Launcher Platform, 1:144 (Papiermodell)
- Crawler Transporter, 1:144 (Papiermodell)

Startpreis: 99 €

Der Countdown läuft noch bis: 17.10.2012,15:33:13 MESZ

Na dann viel Spaß!  ;D

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3152
  • I need my Space!
Re: Modellbausätze
« Antwort #585 am: 17. Oktober 2012, 12:17:26 »
Na da schaut her, in gut drei Stunden fällt der Hammer, und hier gibt es erst ein mickriges Gebot. Das wird wohl der große Reinfall für den Anbieter  :o  bzw. das Super-Schnäppchen für den Gewinner werden.  :P

Offline inselaner

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 705
Re: Modellbausätze
« Antwort #586 am: 17. Oktober 2012, 13:27:56 »
Das wäre wirklich ein Schnäppchen!!!

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3152
  • I need my Space!
Re: Modellbausätze
« Antwort #587 am: 17. Oktober 2012, 21:04:28 »
Mein lieber Scholli, und was für ein Schnäppchen das war: Nur zwei Gebote!!!  ::)

EUR 106,10 für das ganze Paket!!!  :o

Das hat sich echt gelohnt.  ;)

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6225
Re: Modellbausätze
« Antwort #588 am: 24. Oktober 2012, 19:02:06 »
Hallo Freunde der geklebten Rakete  ;)

Ich habe mal eine Frage an die Modellbauer.Und zwar geht es um den Bausatz: Shuttle ET/Booster Maßstab 1/72
MONOGRAM
Link: http://shop.strato.de/epages/243845.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/243845/Products/%22M%20318%22

Ist dieser Bausatz OK und auch von mir Laie zu realisieren? Oder gibt es da große Mängel und lieber die Finger davon lassen?

Gruß jok

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3152
  • I need my Space!
Re: Modellbausätze
« Antwort #589 am: 24. Oktober 2012, 23:28:19 »
Hallo jok,

da kannst Du Dich vertrauensvoll an den Jörg (inselaner) wenden, der hat sich den Bausatz auch besorgt, aber ich denke, dass er sich vielleicht auch noch zu Wort meldet und Dir Tipps geben kann.  8)

Ist garantiert ein interessantes und stolzes Teil, das Du sicherlich auch meistern würdest, nur Mut und keine Angst vor großen Stacks!!!  ::)

Offline inselaner

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 705
Re: Modellbausätze
« Antwort #590 am: 25. Oktober 2012, 08:33:38 »
Jepp, genau den Bausatz hab ich hier!
Erstmal ein Bild aus dem Karton mit ungesunder Beilage zum Größenvergleich... ;)


Als ich den Karton zum ersten mal geöffnet habe, blieb mir echt die Spucke weg. Das ist ein riesen Teil!!!
Gebaut hab ich ihn noch nicht, daher kann ich zur Passgenauigkeit noch nichts sagen. Ich hab aber auch in der Vergangenheit keine großen Beschwerden mitbekommen.
Ich denke, dass ist schon hin zu bekommen. Talent hast Du ja in der Vergangenheit bewiesen!  ;)
Wovor ich halt noch Respekt habe, ist die Lackierung. Die Flächen sind nämlich größer als sonst. Da wird das mit der Airbrush schon lustig. Mal sehen.  Sonst nem ich die Tamiya-Sprühdosen.
Also ran an der Speck und uns mit einem Baubericht verwöhnen!  :D

PS:Hier kannst Sich noch durch (bisher 15) Youtube-Videos zu dem Thema 1/72 Shuttle kämpfen...

Shuttle Wars, Part 1

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6225
Re: Modellbausätze
« Antwort #591 am: 25. Oktober 2012, 18:30:01 »
Hallo,

Danke für die Infos.
Also wenn nichts grob nachteiliges über den Bausatz bekannt ist werde ich dem Weihnachtsmann mal Bescheid geben  ;) :)
Ich hoffe das ich dann im Winter auch die Zeit finde an dem Modell zu arbeiten.
Vor den Lackierarbeiten habe ich auch Angst.Beim Revell Bausatz-Shuttle Orbiter Discovery in 1:72 habe ich es einigermaßen hinbekommen.Das war kurz nach der Wende ,denke so 1991.Wenn ich mich noch recht entsinne habe ich damals so kleine Sprayfarben benutzt.Von welcher Firma weiß ich nicht mehr.
So etwas sollte es ja auch heute noch geben.

Gut dann werde ich mal am kommenden WE die Apollo fertigstellen und mich auf Weihnachten freuen ,wenn der dicke rote Mann den Bausatz aus dem Sack holt  ;) :D

gruß jok
« Letzte Änderung: 26. Oktober 2012, 15:55:51 von jok »

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3152
  • I need my Space!
Re: Modellbausätze
« Antwort #592 am: 25. Oktober 2012, 19:50:43 »
Hallo jok,
Vorfreude ist die schönste Freude ... 

Ich wünsch Dir jedenfalls schon heute viel Erfolg mit dem Riesen-Stack und noch mehr Spaß bei der Arbeit, Du packst das schon.  8)

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3152
  • I need my Space!
Re: Modellbausätze
« Antwort #593 am: 25. Oktober 2012, 20:01:29 »
Hallo zusammen,

nun bringt ja Revell doch eine Neuauflage des Kits 04863 Boeing 747 SCA & Space Shuttle heraus.  ::)

Hat den Bausatz schon mal jemand gebaut, habe nämlich  in US-Foren gelesen, dass die Qualität des Revell Kits nicht so toll sein soll?  :-\

Offline inselaner

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 705
Re: Modellbausätze
« Antwort #594 am: 26. Oktober 2012, 08:22:48 »
@jok:
Na dann sag dem dicken roten Mann aber früh genug Bescheid, dass er auch den dicken Sack nimmt. Der Karton ist riesig!  ;D

@gino:
Kenne nur den Jumbo solo als Lufthansa-Version. Der 747-Spritzling wird der selbe, sein schätze ich. Vor einigen Jahren hab ich den mal gebaut. Und ich fand die Qualität und Passgenauigkeit nicht so toll. Kann aber heute anders sein.

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3152
  • I need my Space!
Re: Modellbausätze
« Antwort #595 am: 26. Oktober 2012, 11:40:27 »
Hier mal eine andere Oldie-Rarität aus Übersee:

REVELL SPACE STATION TOY MODEL KIT COPYRIGHT 1959 NO. H-1805:498

Kaum zu glauben, was manche Liebhaber doch so für ihr Hobby ausgeben ...


Quelle: ebay.com

Ging gestern über die Bucht weg für schlappe US $678.99   :o :o :o

NCC1701

  • Gast
Re: Modellbausätze
« Antwort #596 am: 27. Oktober 2012, 01:08:58 »
OK, ihr Modellbauer solltet keine Modelle bauen,
sondern nur Modellbausätze produzieren und VERKAUFEN!!!

Phantasie aus 1959 - Scheißegal...
Herr, schmeiß Hirn vom Himmel.


Ich mag eure detaillierten Modelle. Und ich schaue immer wieder gerne zu!

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3152
  • I need my Space!
Re: Modellbausätze
« Antwort #597 am: 28. Oktober 2012, 08:27:24 »
Na dann müssen wir ja wohl auch weiter machen ...  8)

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2187
Re: Modellbausätze
« Antwort #598 am: 23. November 2012, 04:03:01 »
Es gibt mal wieder den Launch Tower Revell Bausatz auf eBay.  Aktuelles Gebot: 63 Euro.  Die Auktion läuft noch bis 16:38 Uhr.

http://www.ebay.de/itm/Launch-Tower-Space-Shuttle-Revell-/281022423744?pt=Standmodelle_Baus%C3%A4tze&hash=item416e3de2c0

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3152
  • I need my Space!
Re: Modellbausätze
« Antwort #599 am: 23. November 2012, 19:56:43 »
Ist weggegangen für schlappe 82,63 €::)

Tags: