Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

21. August 2018, 15:50:08
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Raumfahrt- und Astronomiebücher  (Gelesen 42345 mal)

moritz

  • Gast
Raumfahrt- und Astronomiebücher
« am: 20. Oktober 2007, 11:52:13 »
Hallo!
Ich erlaube mir diesen Thread zu eröffnen um aktuelle ,aber auch alte Raumfahrt- und Astronomiebücher vorzustellen.
Wer ein gutes Buch zu Raumfahrt oder Astronomie kennt und dieses vorstellen möchte oder mit anderen Mitglieder diskutieren möchte ,ob sich der Kauf eines Buches lohnt ,ist herzlich eingeladen hier darüber zu diskutieren.

Bitte gebt auch etwas über den Inhalt des Buches an ,falls ein Buch von euch "angeprießen" wird.

Gruß moritz

moritz

  • Gast
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #1 am: 20. Oktober 2007, 12:01:51 »
Hallo,
Ich möchte gleich einmal ein  Buch vorstellen:

Aberteuer Raumfahrt:
Das Buch beschreibt 50 faszinierende Jahre der Raumfahrt-Von Sputnik bis zur ISS und der Entwicklung der privaten Raumfahrt und wagt auch einen Blick in die Zukunft.
Im Buch gibt es sehr viele farbige Konfigurationen und Bilder.



Das Buch ist 2007 im Dorling Kindersley Verlag erschienen und kostet 34.95 €.
320 Seiten!
 Ich habe mir das Buch selber gekauf und bin restlos begeistert!!

Gruß moritz



Offline Mary

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1323
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #2 am: 20. Oktober 2007, 12:47:41 »
Hallo,
also meine absoluten Favoriten sind "Lost Moon" von Jim Lovell & Jeffrey Kluger und "Failure Is Not An Option" von Gene Kranz.
In Lost Moon (heutzutage eher unter dem Titel Apollo 13 erhältlich) erzählt Jim Lovell, der Kommandant von Apollo 13, zusammen mit Jeffrey Kluger, von seinem vierten und letzten Raumflug Apollo 13, bei dem am dritten Flugtag ein Sauerstofftank explodierte. Um zu überleben, mussten die Astronauten von dem beschädigten CSM (Command and Service Module) in die Mondfähre übersiedeln. Eigentlich hätten Jim Lovell und Fred Haise die Mondfähre am Fra Mauro Hochland landen sollen, doch nun wurde diese für die beiden und den Piloten der Kommandokapsel, Jack Swigert, zum Rettungsboot. An Bord des Raumschiffes mussten fast alle Systeme abgeschaltet werden, um Energie zu sparen. Nur dank der Improviasation und guten Zusammenarbeit der Crew, des Missionskontrollteams und vielen anderen NASA-Mitarbeitern gelang es, die drei Astronauten sicher auf die Erde zurückzubringen.
In dem Buch wird die Mission nicht nur aus der Sicht der Crew erzählt, sondern auch aus der Sicht von vielen anderen Beteiligten. Ich habe die englische Version gelesen, aber ich habe auch mal eine deutsche Übersetzung gesehen.

In Failure Is Not An Option: Mission Control From Mercury To Apollo 13 And Beyond  erzählt Gene Kranz von den ersten Jahren der bemannten Raumfahrt, von den Problemen und Höhepunkten bis zum Ende des Apolloprogramms, und der Arbeit im Missionskontrollzentrum. Gene Kranz kam zu Beginn des Mercury-Programms zur NASA, war zunächst Assistent des Flugleiters Chris Kraft und war beim Gemini und Apollo-Programm selbst Flugleiter (er war u.a. bei der ersten Mondlandung der Flugleiter). Leider gibt es zu dem Buch keine deutsche Übersetzung :'( . Aber für diejenigen, die auch gerne englische Bücher lesen, kann ich es nur empfehlen.

Mary

moritz

  • Gast
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #3 am: 20. Oktober 2007, 13:06:09 »
Servus,
geb ma au no a bissl an senf dazu:

Raumfahrt-Wissen:
Das Buch erklärt die nötigen Grundlagen der Raumfahrt und deren Resultate. Jedes amerikanische Raumfahrt-Programm wird toll beleuchtet. Auch dei russische Raumfahrt kommt nicht zu kurz.
Auch dieses Buch habe ich mir gekauft und ich finde es richtig super.- Bis auf einige Druckfehler :) (aber der Autor Eugen reichl hat mir dafür sogar eine Entschädigung geschickt-davon war ich tief beeindruckt)
Sehr schönes Buch, das technische Fakten und geschichtliche Daten toll verknüpft werden.
Sehr zu empfehlen!!!!


Das Buch ist 2006 im Motorbuch Verlag erschienen und kostet 29,95€

gruß moritz
« Letzte Änderung: 20. Oktober 2007, 13:22:52 von moritz »

moritz

  • Gast
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #4 am: 20. Oktober 2007, 13:30:58 »
Servus,
noch ein tolles Buch:
Erlebniss Space Shuttle:
Inhalt:
In einer tollen Sammlung von Erlebnisberichten schildern 77 Astronauten mit eigenen Worten die Erfahrungen bei ihren Flügen mit dem Space Shuttle. Erzählt werden die Eindrücke von den Vorbereitungen auf den Flug, dem Start, dem Höllenritt in die Umlaufbahn, dem eigentlichen Raumflug und seinem Alltag bis hin zum feurigen Wiedereintritt in die Atmosphäre und der anschließenden Landung. Mitten aus dem Geschehen gegriffen und mit einmaligen Bildern versehen, vermitteln die kurzweiligen Erzählungen einen unvergleichlichen Eindruck von den Erfahrungen eines Raumfluges und lassen hautnah spüren, was es wirklich heißt, die Erde zu verlassen, in der Schwerelosigkeit zu schweben, den eigenen Planeten aus über 300 km Höhe zu sehen, in der Schwerelosigkeit zu arbeiten und zu leben.

Das Buch ist 2003 im Motorbuch Verlag erschienen und kostet 29,95€.
Ich bin froh ,dass ich mir dieses Buch gekauft habe - einfach nur richtig gut!



gruß moritz


Offline Mary

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1323
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #5 am: 20. Oktober 2007, 13:51:47 »
Hallo moritz,
das letzte Buch hab ich auch. Ich kann dir nur zustimmen, es ist echt super! Vor allem sind auch viele humorvolle Geschichten dabei und man erfährt wirklich was über den Astronautenalltag.

Mary

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17971
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #6 am: 20. Oktober 2007, 14:10:05 »
Ein Buch, dass mich als Jugendlicher in den 90ern sehr begeistert hat:

"Reise durch das Universum - DIE RAUMFAHRER" von Time-Life.

Das Ganze beschäftigt sich mit realistischen Möglichkeiten und Konzepten zur Erschließung des Sonnensystems, also Raumstationen, Raumtransport, Mond, Mars. Es ist voller guter Abbildungen und sehr visionär.
Heute ist Einiges (Raumstation) in der im Buch dargestellten Form natürlich obsolet. Außerdem glaube ich nicht, dass es das Buch noch gibt. Mich hat es damals aber sehr begeistert.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Holi

  • Gast
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #7 am: 20. Oktober 2007, 15:17:37 »
Hallo,

von mir auch noch 2 Bücher zum Thema Raumfahrt:

In 90 Minuten um die Erde:



In diesem Buch beschreibt der Astronaut Ulrich Walter seine Erlebnisse während der deutschen Space Shuttle Mission D-2.
Mit vielen Fotos und Berichten über das Leben/Training der Astronauten vor dem Start und dann im Space Shuttle.

Riding Rockets:



Dieses Buch habe ich mir erst kürzliche gekauft, nachdem KSC es hier irgendwo in den Shuttle Threads erwähnt hatte.
Das Buch gibt es leider nur in englischer Sprache.
Astronaut Mike Mullane geht in diesem Buch wirklich bis ins Detail und schildert sehr eindrucksvoll und manchmal auch sehr lustig seine Erlebnisse. Leider hab ich es bis jetzt noch nicht zu Ende lesen können..

Beide Bücher gibt es u.a. bei Amazon

Gruß
Holi

moritz

  • Gast
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #8 am: 20. Oktober 2007, 17:38:35 »
Servus,
möchte noch gerne ein Buch vorstellen:

Mission Weltall:
Raumfahrer erzählen in diesem Buch (ähnlich wie in Erlebniss Space Shuttle).
Aber es werden nicht nur Geschichten um und in dem Shuttle beleuchtet ,sondern auch [highlight]all[/highlight]tägliche Dinge :) :) :) beleichtet - wie Essen im All ,Hygiene ,EVA´s...
Vor allem kommen europäische Astronauten zum Wort.


2007/Kneseberg Verlag/95 Seiten

Hat sich schon jemand das Buch "Vom All in den Alltag" von Feuerbacher, Berndt P.  Messerschmid, Ernst  gekauft?? Ist nämlich brandaktuell und muss ziemlich gut sein ,aber teuer :'(

Freue mich schon auf SPACE 2008 (http://www.vfr.de/?id=0401) und
"Das Raketentypenbuch" (http://www.buecher.de/shop/Start/Reichl-Eugen/Das-Raketentypenbuch/products_products/detail/prod_id/22843287/vnode/1/lfa/quicksearch-2-bild/wea/1100001/) von Eugen Reichl!

Ich schreib euch dann wie diese Bücher sind!!

Gruß moritz

moritz

  • Gast
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #9 am: 05. November 2007, 17:38:39 »
Servus,
ich überlege mir gerade welches Astronomie-Jahrbuch ich mir neben dem KOSMOS-Himmelsjahr kaufe.
Ich schwnke zwischen "Der Himmel 2008" und "Ahnerts Astronomisches Jahrbuch".
Kann mir da einer was empfehlen??

gruß moritz

moritz

  • Gast
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #10 am: 12. November 2007, 17:08:57 »
Habt ihr meine frage übersehen oder wisst es nicht???? :-?
sonst ist ja auch gleich eine antwort da... :)

Spaceman

  • Gast
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #11 am: 16. November 2007, 22:14:44 »
@moritz:

Immer langsamm.Gut Ding will weile haben (Sprichwort)   ;)

Ich hatte mir immer "Ahnerts Kalender für Sternenfreunde" geholt.
Ob es den noch giebt weiss ich nicht.
Da waren hinten immer gute Berichte drinnen.

Aber jeder hat einen anderen Geschmack,was Jahrbücher o.ä. betrifft.

ciao,Spaceman

Spaceman

  • Gast
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #12 am: 16. November 2007, 22:27:09 »
Missionsbildband

Vor einigen Jahren hatte ich mir über EBay Modellbausätze gekauft.
Einige hatte ein U.Schöne angeboten.
Bei einem hatte er ein Bildband beigelegt.
Da ich das Modell leider schon hatte,habe ich mir es nicht noch einmal
gekauft.Leider habe ich den Bildband nie wieder gesehen.   :'(
Es stand STS-88 drauf.Das Buch war im Grossbildformat.
Der Autor war U.Schöne.
Habe schon gegoogelt und gemetacrawlert.
Aber leider nichts gefunden.   :-[

Nun bitte ich euch:

Kennt Ihr den Autor bzw. den Bildband?  
Mein Dank würde euch ewig hinterherlaufen.   ;)

Spaceman

space

  • Gast
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #13 am: 02. Dezember 2007, 20:16:14 »
Also Raumfahrt Wissen kann ich auch nur sehr empfehlen.



@moritz:
was hat er dir denn für eine Etnschädigung geschickt?

moritz

  • Gast
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #14 am: 03. Dezember 2007, 15:10:18 »
Servus,
das Raumfahrtjahrbuch "SPACE 2007" - sehr zu empfehlen diese Serie!!!
die aktuellste Ausgabe von Raumfahrt Concret
und etwa nach 5 Wochen noch 3 Ausgaben der Zeitschrift "Start Observer"

Ich habe gar nichts verlangt, er hat mir das einfach so geschickt.
Der Eugen Reichl ist voll locker drauf, hat sich entschuldigt usw...
Da gibts übrigens ein neues Buchvon ihm:
http://www.motorbuch.de/
"das Raketentypenbuch"

gruß,
moritz

GO ATLANTIS   GO COLUMBUS

space

  • Gast
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #15 am: 25. Dezember 2007, 15:36:15 »
ich hab jetzt auch abenteuer raumfahrt!
es ist wirklich sehr zu empfehlen!

moritz

  • Gast
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #16 am: 26. Dezember 2007, 17:00:04 »
Zitat
ich hab jetzt auch abenteuer raumfahrt!
es ist wirklich sehr zu empfehlen!

wohl zu Weihnachten?? ;)
also das Buch ist echt der Hammer. v.a. die Grafiken!!

ich habe zu Weihnachten "das Raketentypenbuch" von Eugen Reichl und "Aufbruchg ins All" von Harro Zimmer gekriegt.
Davor habe ich mir schon "Vom All in den Alltag" gekauft.

Bericht über die Bücher sobald ich die ausgelesen habe!

gruß,
moritz

moritz

  • Gast
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #17 am: 31. Januar 2008, 12:41:34 »
ich suche ein Buch über alle Apollo-Missionen.
Am besten auf Deutsch. kennt da einer was?

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 19711
  • SpaceX-Optimist
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #18 am: 04. Juni 2008, 19:44:36 »
Hallo,

ich bin kürzlich auf ein interessantes Buch gestpßen:
[size=16]SpaceShipOne: An Illustrated History[/size]



Kann man hier bei Amazon bestellen:
http://www.amazon.de/SpaceShipOne-Illustrated-History-Dan-Linehan/dp/076033188X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books-intl-de&qid=1212601163&sr=8-1

Auf dem amerikanischen Amazon kann man mal reinblättern:
http://www.amazon.com/SpaceShipOne-Illustrated-History-Dan-Linehan/dp/076033188X/ref=si3_rdr_bb_product

Ein Review davon gibts hier:
http://cosmiclog.msnbc.msn.com/archive/2008/06/02/1097318.aspx

Habs schon bestellt, ist aber noch nicht bei mir angekommen.

Tobi
"La France et les Etats-Unis plus proches que jamais!" - "Frankreich und die USA sind sich näher als jemals zuvor." Zitat von CNES Chef Jean-Yves Le Gall am 24. April auf Twitter bei Besuch im weißen Haus bei Donald Trump - https://twitter.com/JY_LeGall/status/988845258002849792

Drakath

  • Gast
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #19 am: 06. Juni 2008, 13:54:37 »
Schreib dann doch mal bitte wie das Buch so ist.
Das Review und die Kommentare dazu klingen schon recht interessant, und so viel kostet es auch nicht...

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 19711
  • SpaceX-Optimist
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #20 am: 07. Juni 2008, 11:52:52 »
Habe das Buch heute bekommen und ich bin positiv überrascht. :) Obwohl ich es noch nicht gelesen habe, hier erstmal mein Ersteindruck vom Durchblättern. Die erste Überraschung kommt schon gleich beim auspacken. Eigentlich hatte ich ein "normales" Buch erwartet, aber das Buch gleicht von den Ausmaßen des Covers eher einem Bildband (29cmx24cm). Entsprechend groß sind die Bilder. :D Ich würde sagen 50% Text, 50% Bilder. Es gibt bisher unbekannte Bilder von Konstruktion und Bau, aber auch Bilder wo die technische Details erklärt werden, z.B. eine Grafik, wo so ziemlich jeder Knopf im Cockpit erklärt wird. Es gibt zu jedem Testflug einen Bericht und Übersichtsgrafiken mit Fludatum, Ziel etc.. Dann gibt es noch ein Vorwort von Arthur C. Clarke, das auf den 7. Oktober 2007 datiert ist. Dürften eine seiner letzten niedergeschriebenen Worte sein! ;)

Der einzige Kritikpunkt, der mir bisher aufgefallen ist, ist ein absolut peinlicher Rechtschreibfehler. Eine Kapitelüberschrift heißt "Chapter 9: Capturing der Anasari X Prize" ;D Aber damit kann ich leben.

Zum Inhalt kann ich noch nichts sagen, da muss ich nun erst mal lesen. ;)
"La France et les Etats-Unis plus proches que jamais!" - "Frankreich und die USA sind sich näher als jemals zuvor." Zitat von CNES Chef Jean-Yves Le Gall am 24. April auf Twitter bei Besuch im weißen Haus bei Donald Trump - https://twitter.com/JY_LeGall/status/988845258002849792

Drakath

  • Gast
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #21 am: 07. Juni 2008, 20:19:12 »
Cool.
Danke sehr!

Klingt echt gut was du schreibst. Werd's mir wohl bei der nächsten Gelegenheit holen.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 19711
  • SpaceX-Optimist
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #22 am: 07. Juni 2008, 20:53:37 »
Ich habe es inzwischen großteils gelesen. Es enthält wirklich unzählige Informationen, die mir bisher unbekannt waren. z.B konnte im Notfall der vordere Teil des Cockpits mit den Instrumenten abgesprengt(?)/entfernt werden und der Pilot mit dem Fallschirm dort rausspringen. Außerdem fand ich den Teil über die Steuerung sehr interessant. SS1 wird im Unterschallbereich mit Kabelzügen gesteuert. Im Überschallbereich in dicken Luftschichten ist das Steuern mit Kabelzügen zu anstrengend und es wird eine Trimmung mit Elektromotoren verwendet. (Ich hoffe ich habe das richtig verstanden) Wenn SS1 an Höhe gewonnen hat ist die Luftdichte gering und es kann wieder mit den Kabelzügen gesteuert werden. Im All kann mit einem RCS, dass mit Luft betrieben wird, gesteuert werden.
Bei einem Test ist auch das Fahrwerk bei der Landung gebrochen, war mir aber schon bekannt. Das Fahrwerk kann übrigens nicht mehr eingefahren werden. Darauf hat man verzichtet, weil es nicht nötig war.

Der Kauf hat sich absolut gelohnt, bin hoch zufrieden. :)

Das Buch ist übrigens auf englisch, falls ihr es noch nicht gemerkt habt. ;)
« Letzte Änderung: 07. Juni 2008, 21:43:57 von tobi453 »
"La France et les Etats-Unis plus proches que jamais!" - "Frankreich und die USA sind sich näher als jemals zuvor." Zitat von CNES Chef Jean-Yves Le Gall am 24. April auf Twitter bei Besuch im weißen Haus bei Donald Trump - https://twitter.com/JY_LeGall/status/988845258002849792

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 19711
  • SpaceX-Optimist
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #23 am: 16. Juni 2008, 14:09:35 »
Hier ein weiteres Review zum Buch "SpaceShipOne - An Illustrated History"
http://www.thespacereview.com/article/1148/1

"La France et les Etats-Unis plus proches que jamais!" - "Frankreich und die USA sind sich näher als jemals zuvor." Zitat von CNES Chef Jean-Yves Le Gall am 24. April auf Twitter bei Besuch im weißen Haus bei Donald Trump - https://twitter.com/JY_LeGall/status/988845258002849792

moritz

  • Gast
Re: Raumfahrt- und Astronomiebücher
« Antwort #24 am: 18. Juli 2008, 14:17:41 »
soeben gefunden:
>Klick<

habs mir noch nicht gekauft, daher kann ichs nicht bewerten....

gruß,
moritz

Tags: