Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

16. Oktober 2019, 04:18:13
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Spiralgalaxien, neu geordnet  (Gelesen 581 mal)

Offline MoreInput

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 318
Spiralgalaxien, neu geordnet
« am: 24. Mai 2019, 20:53:30 »
Endlich Ordnung im Universum!

Die Spiralgalaxien sind schön anzusehen, jedoch sind winden sich ihre Spiralarme um das Zentrum. Das Verfolgen der Spiralarme ist so etwas schwierig. Mich hat interessiert, wie es aussehen würde, wenn man die Spiralen "entwindet" oder aufzwirbelt. Mit dem Programm GIMP konnte ich das relativ einfach erledigen (von Polarkoordinaten aus transformieren).

In den Außenbereichen (obere Hälfte) hab ich die Bilder dann nach Gutdünken skaliert, dass die Verzerrung in etwa aufgehoben wird. Dadurch sind die Spiralarme nun einfache Geraden und lassen sich optisch leichter verfolgen.

Mit Gimp habe ich nicht herausgefunden, wie ich statt einer linearen Skalierung eine logarithmische durchführen konnte. Durch die einfache Skalierung sind horizontale weiße Linien hereingekommen, dass sollte sich aber vermeiden lassen. Halbmondförmige Ausbuchtungen am oberen Rand sind Reste der Transformation.

Die entstandenen Bilder finde ich eindrucksvoll.
https://drive.google.com/drive/folders/1IS1dHcvIlbxWlXhCFcYdsTeyR4r6f9Ej

Sehr schön finde ich NGC4921-2.png: (https://drive.google.com/file/d/1IM9WMiBnLm6n7-INEhsrRNOS2ETiQClC/view). Man kann das Original hier finden: https://www.nasa.gov/content/hubble-sees-anemic-spiral-ngc-4921

M51: Hier lassen sich die beiden Spiralarme schön verfolgen. Original hier: http://hubblesite.org/image/3913/printshop

Das gleiche Schema lässt sich auch für die planetaren Nebel durchführen, die ja auch rund sind. Hier sieht nach einer Transformation sehr schön die einzelnen Schichten / Ringe horizontal ausgerichtet. Als Beispiel der Cat's Eye Nebel: https://drive.google.com/file/d/13p6R4KnGTSeNIL5VUA_s4SLekgtTMGeK/view und im Original: https://en.wikipedia.org/wiki/File:Catseye-big.jpg

Gruß,
Stefan

[Edit: Linkfix]

Offline Gertrud

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7109
Re: Spiralgalaxien, neu geordnet
« Antwort #1 am: 24. Mai 2019, 21:41:13 »
Hallo @ MoreInput,

das sind bemerkenswerte neue Ansichten. :)

Leider erhalte ich bei dem Link
https://drive.google.com/drive/folde...Ej?usp=sharing
die Fehlermeldung 404.  :(
Kannst den Link nochmal erneuern.?

Beste Grüße
Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline MoreInput

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 318
Re: Spiralgalaxien, neu geordnet
« Antwort #2 am: 24. Mai 2019, 21:49:41 »
Hallo Gertrud,

Links gefixt, es sollte jetzt eine Galerie von Bildern zu sehen sein.

Gruß,
Stefan

Offline Gertrud

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7109
Re: Spiralgalaxien, neu geordnet
« Antwort #3 am: 24. Mai 2019, 21:51:39 »
 :) Super Stefan,  :)

alles sehr gut zu sehen.

Danke Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Tags: