Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

09. Dezember 2019, 20:18:33
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung  (Gelesen 34516 mal)

Online jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6218
*DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« am: 26. März 2009, 07:42:36 »
Hallo,

...die CREW der STS-128 befindet sich zur Zeit in Cape Canaveral zum CEIT-Crew Equipment Interface TEST.

Bild NASA....STS-128 CREW beim CEIT....von links:Pilot Ken Ford, Commander Rick Sturckow and Mission Specialists Christer Fuglesang and John "Danny" Olivas.
Dabei wird die CREW die Ausrüstung für ihre geplante Mission in Augenschein nehmen und nochmals in Funktion und Umgang geschult.

P.S. wir haben noch keinen STS-128 Thread??

gruß jok
« Letzte Änderung: 25. Mai 2009, 20:26:52 von tobi453 »

Offline ad_Astra

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 599
  • To the Moon, Mars and beyond!
Re: Start Space Shuttle
« Antwort #1 am: 29. März 2009, 11:25:09 »
Mal ne Frage zu STS-128:
Bin ja auch schon am recherchieren was die Nutzlast betrifft. Momentan hab ich nur herausgefunden das mal wieder ein MPLM hoch soll. Ob es aber Leonardo oder Donatello wird hab ich leider noch nicht herausgefunden. Weiß einer von euch schon mehr darüber?

Grüßle, Andi
Quelle: Falls nicht anders angegeben NASA oder NASA-TV
Alle Infos zu den aktuellen Shuttle-Missionen gibts hier!

Offline HAL2.0

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1403
Re: Start Space Shuttle
« Antwort #2 am: 29. März 2009, 13:28:19 »
Hallo ad_Astra !

Laut folgender Quelle (engl.):
http://www.nasaspaceflight.com/2009/01/128-discovery-prcb-updates-mission-baseline/

wird es das Leonardo-MPLM sein,das fliegt. Zur Nutzlast im MPLM habe ich sogar einen NASA-TV Screener:


Das sind natürlich "nur" die wissenschaftlichen Racks - die restliche Ladung werden wohl RSRs und RSPs bilden.
Oh,vieleicht noch ganz interessant: das "Materials Science Research Rack" ist sehr modular aufgebaut. Es können immer wieder verschiedene Experimente eingebaut werden. Und das erste kommt jedem Columbus-Kenner irgendwie bekannt vor:
Es wird das MSL ("Materials Science Laboratory") der ESA sein ! :)
Über diesen Punkt bin ich besonders froh - dachte schon,es würde nicht mehr zum Einsatz kommen.

Gruß,HAL
Genialität besteht darin, von A nach D zu gelangen, ohne B und C passieren zu müssen.

Offline ad_Astra

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 599
  • To the Moon, Mars and beyond!
Re: Start Space Shuttle
« Antwort #3 am: 29. März 2009, 13:33:54 »
Super, vielen Dank HAL!  ;)
Dann kann ich langsam anfangen die Mission in den aktuellen Missionen einzubauen.
Ich mach mal den STS-128-Thread auf, der Verschieber kann ja dann diese Beiträge dort einfügen.  ;)

Grüßle, Andi
Quelle: Falls nicht anders angegeben NASA oder NASA-TV
Alle Infos zu den aktuellen Shuttle-Missionen gibts hier!

Offline ad_Astra

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 599
  • To the Moon, Mars and beyond!
*DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #4 am: 29. März 2009, 13:47:34 »
Nachdem die Discovery von der erfolgreichen Mission STS-119 zurück in der OPF ist beginnen nun die Vorbereitungen auf STS-128.

Start: NET 06.08.09

Crew:   

    * Frederick Sturckow (4. Raumflug), Commander
    * Kevin Ford (1. Raumflug), Pilot
    * John Olivas (2. Raumflug), Missionsspezialist
    * Patrick Forrester (3. Raumflug), Missionsspezialist
    * Jose Hernandez (1. Raumflug), Missionsspezialist
    * Christer Fuglesang (2. Raumflug), Missionsspezialist (ESA/Schweden)

ISS-Crew:

    * Nicole Stott (1. Raumflug), Bordingenieurin (Hinflug)
    * Timothy Kopra (1. Raumflug), Bordingenieur (Rückflug)

Aufgabe:

Mit dem Multi-Purpose Logistics Module (MPLM) Leonardo sollen Infrastrukturgüter, Forschungsausrüstung und wissenschaftliche Ausrüstung für die bis dahin auf 6 Personen aufgestockte Crew zur ISS geliefert werden.

Missionslogo:



« Letzte Änderung: 30. März 2009, 00:21:20 von ad_Astra »
Quelle: Falls nicht anders angegeben NASA oder NASA-TV
Alle Infos zu den aktuellen Shuttle-Missionen gibts hier!

Offline spacer

  • Chat Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2649
    • raumfahrtinfos.de
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #5 am: 29. März 2009, 18:44:47 »


Mit dem Multi-Purpose Logistics Module (MPLM) Leonardo sollen ausreichend Vorräte und Material zur Internationalen Raumstation gebracht werden, damit die Besatzung von drei auf sechs Mitglieder aufgestockt werden kann.

Das ist, soweit ich weiß, nicht mehr korrekt. STS-128 und STS-126 haben ja die Nutzlast im MPLM getauscht und die Crew der ISS wird schon im Mai auf sechs Besatzungsmitglieder aufgestockt.
STS-128 dürfte dann wissenschaftliches Material und Vorräte transportieren.
Gruß, spacer
Raumcon-Chat

Offline ad_Astra

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 599
  • To the Moon, Mars and beyond!
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #6 am: 29. März 2009, 19:00:11 »
Also da sagt das Consolidated Launch Manifest aber etwas anderes:



Vielleicht weiß KSC etwas mehr?

Grüßle, Andi
Quelle: Falls nicht anders angegeben NASA oder NASA-TV
Alle Infos zu den aktuellen Shuttle-Missionen gibts hier!

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11405
    • spacelivecast.de
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #7 am: 29. März 2009, 19:04:46 »
Spacer hat Recht, die Crew wird schon vorher aufgestockt aug 6 Mann!!!

Offline Felix

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 361
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #8 am: 29. März 2009, 19:09:36 »

...Mit dem Multi-Purpose Logistics Module (MPLM) Leonardo...

Soll nicht Donatello zum Einsatz kommen. Hab ich in Wikipedia gelesen.

Gruß Felix
Wenn ihr Fehler findet dürft ihr sie behalten! :)

Kommt doch in den Chat:
Raumcon Chat

Offline Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5382
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #9 am: 29. März 2009, 19:10:14 »
Es werden bei dieser Mission insgesammt 6 weitere Racks auf die Station gebracht. Drei Wisschenschaftsracks und drei Racks die unter anderem später in Node 3 installiert werden sollen.

Hinzukommen natürlich noch eine ganze Reihe an kleineren Nutzlasten in den weißen Taschen, welche wir ja schon aus vorherigen Missionen kennen.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline ad_Astra

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 599
  • To the Moon, Mars and beyond!
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #10 am: 29. März 2009, 19:14:18 »

...Mit dem Multi-Purpose Logistics Module (MPLM) Leonardo...

Soll nicht Donatello zum Einsatz kommen. Hab ich in Wikipedia gelesen.

Gruß Felix

In Wiki steht das es auch Quellen gibt die von Leonardo sprechen, deshalb hab ich ja etwas genauer recherchiert.
HAL 2.0 hat dann diesen link gefunden, da ist auch von Leonardo die Rede:

http://www.nasaspaceflight.com/2009/01/128-discovery-prcb-updates-mission-baseline/

Grüßle, Andi
Quelle: Falls nicht anders angegeben NASA oder NASA-TV
Alle Infos zu den aktuellen Shuttle-Missionen gibts hier!

Offline ad_Astra

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 599
  • To the Moon, Mars and beyond!
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #11 am: 29. März 2009, 19:18:25 »
Spacer hat Recht, die Crew wird schon vorher aufgestockt aug 6 Mann!!!

Das mit der Erhöhung der Crew hab ich jetzt geändert.
Vielen Dank für den Hinweis!  ;)

Grüßle, Andi
Quelle: Falls nicht anders angegeben NASA oder NASA-TV
Alle Infos zu den aktuellen Shuttle-Missionen gibts hier!

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11405
    • spacelivecast.de
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #12 am: 29. März 2009, 19:20:12 »
"Donatello will not fly before the retirement of the Space Shuttle."

Laut englischer wiki...

Offline spacer

  • Chat Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2649
    • raumfahrtinfos.de
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #13 am: 29. März 2009, 19:32:14 »
Also da sagt das Consolidated Launch Manifest aber etwas anderes
Natürlich fliegt STS-128 ein MPLM, die Nutzlast in diesem wurde nur mit STS-126 getauscht, damit die ISS Crew trotzt der Verzögerungen im Shuttleprogramm schon im Mai erhöht werden kann.
Gruß, spacer
Raumcon-Chat

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #14 am: 29. März 2009, 19:59:43 »
Die Nutzlasten von STS-126 und STS-128 wurden genau genommen nicht getauscht, sondern eigentlich neu aufgeteilt.
In der Payload Bay wird sich MPLM Leonardo befinden.
Darin weitere Infrastrukturgüter für die ISS Crew (eine weitere Treadmill, ein weiteres Crew Quarter und ein Luftaufbereitungssystem für Node 3), sowie Forschungsausrüstung (Material Science Rack, ein Kühlschrank und das Fluids Integration Rack).
Außerdem weiter wissenschaftliche Ausrüstung  im Middeck (GLACIR und der Mice Drawer, ein Maus Experiment zum genetischen Mechanismus des Knochenabbaus bei Schwerelosigkeit).

Außerdem fliegt in der Payload Bay ein  Lightweight MPESS Carier (LMC) mit.
Beladen mit einer Amonia Tank Assambly (ATA) und einem Passive Flight Releasable Attachment Mechanism
 (PFRAM). Mit zurück fliegen eine leere ATA und die Die European Technology Exposure Facility (EuTEF) auf der PFRAM.

Gruß,
KSC

Offline HAL2.0

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1403
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #15 am: 29. März 2009, 20:41:47 »
Schade eigentlich,das Donatello gar nicht fliegen wird...dann hätte man es ja ganz umsonst gebaut. :( Aber wer weiß,möglicherweise gibt es ja doch noch STS-Flüge jenseits der Nummer 134....die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Zu STS-128: Ein paar Kleinigkeiten fehlen noch.
-Es wird auch das MISSE 6a und 6b Experiment zur ISS gebracht
-Ein paar nette Mini-Payloads des DOD werden ebenso mitfliegen: SIMPLEX, MAUI, und SEITI (...wobei ich zur Zeit keine Ahnung habe,um was es sich dabei handelt...)
-Das zweite "Boundary Layer Transition" - Experiment wird durchgeführt. Im Wesentlichen ist das ein absichtlich hervorstehendes Teil an den Hitzeschutzkacheln am Bauch des Orbiters,das die Luftströmung beim Wiedereintritt stört. Bei STS-119 liess man es 0.25 Inch (0.635 cm) überstehen,hier werden es 0,35 bis 0,45 Inch werden (0,889 bis 1,143 cm).
-Eine neue Flugsoftware kommt das erste Mal zum Einsatz,nämlich die Version OI-34.
-[EDIT] ...da war doch noch was: Anstatt des Trajectory Control Sensor 1 wird an den Verstrebungen um das ODS ein sog. TriDAR-Sensor-System installiert,um die Fähigkeit zu automatisierten Dockings zu demonstrieren

*Grübel*....das sollte es gewesen sein. :)

Gruß,HAL
Genialität besteht darin, von A nach D zu gelangen, ohne B und C passieren zu müssen.

Offline ad_Astra

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 599
  • To the Moon, Mars and beyond!
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #16 am: 30. März 2009, 20:03:35 »
Hier sehen wir die Discovery bei ihrer Ankunft in der OPF in der sie dann ab sofort auf STS-128 vorbereitet wird:



Grüßle, Andi
Quelle: Falls nicht anders angegeben NASA oder NASA-TV
Alle Infos zu den aktuellen Shuttle-Missionen gibts hier!

Offline STS-49

  • Medienverwalter
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2153
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #17 am: 30. März 2009, 20:09:57 »
Weitere Bilder von Discoverys fahrt zur OPF-3 in der Kennedy Media Gallery

Bei Nasaspaceflight.com könnt ihr einen Bericht über die Beschädigungen am Hitzeschild lesen, die nach STS-119 gefunden wurden.


nico
"If we were not meant to explore the universe, we would not have been given the ability to wonder about it."

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #18 am: 09. April 2009, 18:48:07 »
Inzwischen gibt es Ergebnisse erster Untersuchungen FCVs von STS-119.
Demnach hat es beim STS-119 Start keine Schäden an den Ventilen gegeben, auch neue Risse sind nicht aufgetreten.
Heute Abend (Ortszeit) wollen sie mit dem Ausbau der SSMEs beginnen.

Gruß,
KSC

Offline HAL2.0

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1403
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #19 am: 10. April 2009, 17:21:12 »
Eigentlich schreibe ich hier und jetzt nichts neues,aber Dank KSC kann ich nochmal kurz zusammenfassen (und minimal korrigieren),was die Nutzlast bei STS-128 im MPLM sein wird:
3 Wissenschaftsracks,nämlich MSRR,FIR und MELFI
sowie
3 SYS.-Racks: ARS[2?],Crew Quarter,TVIS (Treadmill Vibration Isolation System) --- die dazugehörige Treadmill (=Laufband) ist bereits mit STS-126 ausgeliefert worden.
Und viel,viel sonstige Versorgungsgüter in RSRs (Resupply Stowage Racks) und RSPs (Resupply Stowage Platforms),sowie den 12 neuen Lagerplätzen im Endkonus des MPLM.

Gruß,HAL

Genialität besteht darin, von A nach D zu gelangen, ohne B und C passieren zu müssen.

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #20 am: 10. April 2009, 18:33:38 »
...3 SYS.-Racks: ARS[2?],Crew Quarter,TVIS (Treadmill Vibration Isolation System) --- die dazugehörige Treadmill (=Laufband) ist bereits mit STS-126 ausgeliefert worden.
...Gruß,HAL
ARS ist das Air Revitalization System (Luftreinigungssystem) für Node 3.

Was das Laufband betrifft, bin ich mir jetzt nicht sicher. Habe grade die STS-126 Doku noch mal angeschaut, dort war sie zunächst drin, beim FRR dann aber nicht mehr. In der Doku für STS-128 ist sie drin.
Ich sehe es so, dass das zweit Laufband erst mit STS-128 kommen wird.

Gruß,
KSC

alpha

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #21 am: 11. April 2009, 11:01:20 »
Guten Morgen,

in der Kennedy Media Gallery sind nun Bilder vom Einbau des OBSS (Orbiter Boom Sensor System) in Discovery's Payload Bay für STS-128 zu sehen.


Quelle: NASA
Innerhalb von zwei Wochen das OBSS aus- und wieder eingebaut? Die waren aber flott. ::)
Naja, aber vielleicht weiß wer, warum bitte das denn gleich so schnell ging? Wieso hat man das OBSS überhaupt ausgebaut, nach STS-119?  ???

Grüße,
alpha

Offline STS-49

  • Medienverwalter
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2153
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #22 am: 11. April 2009, 14:19:41 »
...warum bitte das denn gleich so schnell ging? Wieso hat man das OBSS überhaupt ausgebaut, nach STS-119?  ???

Auf dem Bildern kann man ja erkennen das der Teil mit den Sonsoren und Kameras, also das eigentliche OBSS fehlt.
Das wird erst später montiert.

Es ist also jetzt nur der Arm installiert worden.
Das einzige was daran vielleicht geprüft werden musste waren die Verbindungsstellen zum Orbiter.

nico
"If we were not meant to explore the universe, we would not have been given the ability to wonder about it."

alpha

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #23 am: 11. April 2009, 14:37:19 »
Ah, ok. Das macht Sinn. Hab gar nicht gesehen, dass das Teil nicht dran ist. :)
Danke!

Grüße,
alpha

arh

  • Gast
Re: *DISCOVERY* - STS 128 *MPLM Leonardo* / Vorbereitung
« Antwort #24 am: 11. April 2009, 17:16:49 »
Wie viele von den Armen gibt es eigentlich? Ich würde doch erwarten, dass mindestens Atlantis ein OBSS an Board haben müsste, und Endeavour sollte auch so ein Gerät dabeihaben. Gibt es dann also drei verschiedene OBSS-Arme (und Sensor-Pakete), oder wie funktioniert das?