Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

13. November 2019, 16:15:22
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II  (Gelesen 84614 mal)

Offline ad_Astra

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 599
  • To the Moon, Mars and beyond!
*ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« am: 31. März 2009, 17:50:02 »
Nachdem der Rollout der Atlantis zum Pad 39A nun beendet ist eröffne ich mal den Start-Thread!

Atlantis an Pad 39A:


Grüßle, Andi
Quelle: Falls nicht anders angegeben NASA oder NASA-TV
Alle Infos zu den aktuellen Shuttle-Missionen gibts hier!

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11405
    • spacelivecast.de
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #1 am: 31. März 2009, 18:01:53 »
Geht ja wirklich Schlag auf Schlag jetzt mit den Shuttle-Flügen! Sehr schön  :D

OK7T9

  • Gast
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #2 am: 31. März 2009, 18:11:20 »
naja ganz so sehr schlag auf schlag isses ja leider nicht.  :-\

Offline Raffi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2196
  • Wir fliegen zum Mars
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #3 am: 31. März 2009, 18:11:58 »
Noch 1,5 Monte bis zum Start, der Countdown beginnt erst Paar Tage davor und schon steigen wird auf diesen Thread um- das ging ja schnell.
Bei STS-119 lautete der Spruch: Liftoff...taking the space station to full power for full science. Hier aber handelt es sich zum ersten Mal seit knapp 7 Jahren um einen Flug zum Hubble, da bin ich gespannt was für ein Spruch bis zum Liftoff erfunden wird.
Der 50. Regensburg-Nürnberger Raumcon Stammtisch findet am 29. November 2019 in Nürnberg statt.

Offline Starboard

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 339
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #4 am: 31. März 2009, 18:21:26 »
hmmm 1,5 Monate auf dem Pad?
Irgendwie kommt es mir vor, als ob die Zeit länger wäre als sonst.

Warum geht man schon jetzt raus? Brauchte man den Platz im VAB oder brauchen die wirklich diese Zeit zur Vorbereitung?

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18565
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #5 am: 31. März 2009, 18:23:07 »
Hallo starboard,

ein Grund dürfte das parallele Processing mit Endeavour sein. Da man nur begrenzte Ressourcen hat, muss man wohl auch den Arbeitseinsatz abstimmen und strecken.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

STS-119

  • Gast
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #6 am: 31. März 2009, 19:28:51 »
Wer kommt den als erster dran STS-127 oder STS-125

Offline ad_Astra

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 599
  • To the Moon, Mars and beyond!
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #7 am: 31. März 2009, 19:36:11 »
STS-125!  ;)

Grüßle, Andi
Quelle: Falls nicht anders angegeben NASA oder NASA-TV
Alle Infos zu den aktuellen Shuttle-Missionen gibts hier!

Offline Alex

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 630
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #8 am: 31. März 2009, 19:38:16 »
STS-125!  ;)

Grüßle, Andi

Wird nicht STS-127 vorgezogen falls STS-125 wieder mucken macht oder startet in jedem Fall zuerst STS-125?
PLT der STS-133 Launchviewing Jägermeistercrew

Offline m.hecht

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2654
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #9 am: 31. März 2009, 20:15:12 »
Ja, aber dann muss ATLANTIS zurück ins VAB und ENDEVOUR von LC39A auf 93B rüberrollen.

Aber hoffen wir mal, dass es mit STS-125 dieses mal was wird.

Mane

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #10 am: 31. März 2009, 20:27:09 »
Beim letzten Startversuch hat ja nicht STS-125 “Mucken” gemacht, sondern das HST.
Es gibt derzeit keinen Grund, davon auszugehen, dass so etwas wieder eintreten könnte, deshalb gibt es für so einen Fall im Moment auch keine Planung. Auch die NASA kann sich nicht auf wirklich alle Eventualitäten einrichten ;)
Wenn es Probleme geben sollte, dann wird man, falls notwendig,  eine neu Planung anhand des vorliegenden konkreten Problems machen.
Im Moment gibt es aber kein Problem und deswegen gibt es auch keine Planung STS-127 vorzuziehen

Gruß,
KSC

Offline klausd

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 11405
    • spacelivecast.de
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #11 am: 31. März 2009, 21:05:28 »
Beim letzten Startversuch hat ja nicht STS-125 “Mucken” gemacht, sondern das HST.

Worüber man auch sehr dankbar ist. Wäre das mit dem HST nach der STS-125 Mission passiert, wäre aller Aufwand unter Umständen umsonst, aber nicht grade kostenlos gewesen...

manuma

  • Gast
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #12 am: 31. März 2009, 21:21:44 »
http://www.nasaspaceflight.com/2009/03/atlantis-rollout-to-pad-39a-fcv-plan-set-up-for-sts-125400/

Ganz interessant ist dieser Absatz hier:
Discovery’s three nominally performing FCVs will be removed from the vehicle and donated to Endeavour, while Atlantis will fly with three valves that have flow between eight and 12 missions each...

Also kriegt die Endeavaour die FCV´s der Discovery von STS-119 während die Atlantis FCV´s kriegt, die zwischen 8-12 Missionen hinter sich haben. Na ja, sofern diese funktionieren, ist es kein Problem.

Offline ad_Astra

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 599
  • To the Moon, Mars and beyond!
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #13 am: 01. April 2009, 06:43:28 »
Die Bilder vom Rollout sind Online:

Atlantis an Pad 39A


...mehr Bilder gibts wie immer in der Kennedy Media Gallery

Grüßle, Andi
Quelle: Falls nicht anders angegeben NASA oder NASA-TV
Alle Infos zu den aktuellen Shuttle-Missionen gibts hier!

manuma

  • Gast
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #14 am: 01. April 2009, 16:16:47 »
Mittlerweile ist die RSS an das Shuttle herangefahren worden.

Offline Alex

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 630
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #15 am: 01. April 2009, 16:57:35 »
Womit ich auch wieder ein neues Desktopbild habe  ;)
PLT der STS-133 Launchviewing Jägermeistercrew

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13959
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #16 am: 01. April 2009, 18:20:40 »
Mittlerweile ist die RSS an das Shuttle herangefahren worden.

Ohne Nutzlast? ???
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 29. November 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #17 am: 01. April 2009, 18:53:59 »
Die Nutzlast wird erst am 18. April zur Rampe gebracht, ist ja noch ein bisschen hin bis zum Start.
Vor dem Schließen der RSS hat man alle drei APUs erfolgreich getestet.

Gruß,
KSC


Holi

  • Gast
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #18 am: 01. April 2009, 23:31:24 »
Hallo,

Die STS-125 Crew unter der Leitung von Commander Scott Altman wird heute im Laufe des Nachmittags (Ortszeit) am Kennedy Space Center eintreffen. In den nächsten Tagen werden sie dort ihr Training zur Vorbereitung auf die kommenden Mission auffrischen und fortsetzen:


Bild:NASA - die STS-125 Crew

http://www.nasa.gov/mission_pages/shuttle/main/index.html

Gruß
Holi

DerLipper

  • Gast
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #19 am: 02. April 2009, 08:24:02 »
Vor dem Schließen der RSS hat man alle drei APUs erfolgreich getestet.

Einen Hot Fire Test am PAD?

Ich zitiere dich nochmal aus dem STS-119 Thread:

"Normalerweise macht man einen Hot Fire Test direkt nach der Ankunft am Pad.
Ein APU Hot Fire ist aber nicht Standart. Man macht das nur dann, wenn man im Processing Flow ein- oder mehrere APUs getauscht, bzw. wesentliche Ersatzteile eingebaut hat."


Was hat man denn getan?

Offline KSC

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7826
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #20 am: 02. April 2009, 09:19:24 »
Bei STS-121 und STS-123 gab es Probleme mit fallendem Druck im Treibstofftank für die APUs. Wir hatten das damals auch im Forum diskutiert, ich finde die Stelle aber grade nicht.
Obwohl man es im Flug nicht sicher sagen konnte,  ging man von einen GH2 Leck und nicht von einem Hydrazin Leck aus. Genau so war es dann auch. Man hat herausgefunden, dass an ein einem Anschluss (Quick disconnect) bei tiefer Temperatur GN2 entweichen kann (in sehr geringem Masse). Deswegen rüstet man alle Orbiter an diesem Anschluss mit einer zusätzlichen Heizung aus. Man hat die Start Verschiebung ausgenutzt um diese Heizung bei Atlantis nachzurüsten. Dafür mussten Leitungen demontiert werden, so dass man jetzt die korrekte Funktion der APUs testen musste.

Discovery wird übrigens erst im jetzt kommenden Flow entsprechend modifiziert.

Gruß,
KSC


Offline Felix

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 361
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #21 am: 02. April 2009, 19:24:22 »
Wann soll die Atlantis denn Starten. Hoffentlich nicht Dienstags zwischen 16:00 Uhr und 20:00 Uhr.

Gruß Felix
Wenn ihr Fehler findet dürft ihr sie behalten! :)

Kommt doch in den Chat:
Raumcon Chat

Offline ad_Astra

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 599
  • To the Moon, Mars and beyond!
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #22 am: 02. April 2009, 19:55:06 »
Also der 12.Mai is auf jeden Fall schon mal ein Dienstag.
Startzeit hab ich bis jetzt nur was im Englischen Wiki gefunden:

   NET May 12, 2009, approx. 1:11 p.m. EDT (1711 UTC)

Das müßte dann 19:11 Uhr (MESZ) sein, oder?
Startfenster is glaub ich 60 Minuten offen, aber nagelt mich nicht fest.  ;)

Edit: Das sagt die NASA:

Launch Window:
60 minutes - rendezvous dependent


Grüßle, Andi
« Letzte Änderung: 02. April 2009, 20:59:16 von ad_Astra »
Quelle: Falls nicht anders angegeben NASA oder NASA-TV
Alle Infos zu den aktuellen Shuttle-Missionen gibts hier!

Offline STS-49

  • Medienverwalter
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2153
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #23 am: 02. April 2009, 20:51:30 »

Wow...60 Minuten sind schon ein großes Startfenster, wenn man das mal mit den Missionen zur ISS vergleicht.
Da sind es doch oft nur wenige Minuten.

Wie kommt das eigentlich ?


nico
"If we were not meant to explore the universe, we would not have been given the ability to wonder about it."

Offline m.hecht

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2654
Re: *ATLANTIS* - STS 125 *Hubble* / Countdown & Start II
« Antwort #24 am: 02. April 2009, 20:59:50 »
Hi Leute

Das liegt an den Winkeln der Bahnebenen. Die Bahn des HST ist "flacher" als das der ISS. Sie zieht somit nicht so schnell über dem KSC hinweg.

Mane