Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

28. Oktober 2020, 15:09:01
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten  (Gelesen 372767 mal)

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2628
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1650 am: 05. August 2020, 11:52:18 »
In Vandenberg erfolgte am 4.8.2020 ein Übungsschuss einer Interkontinentalrakete vom Typ Minuteman III.
Zielgebiet war Kwajalein im Pazifik.
Diesmal wurden drei Gefechtsköpfe eingesetzt.
Der Test war erfolgreich.

https://www.afgsc.af.mil/News/Article-Display/Article/2298845/unarmed-minuteman-iii-test-launched-missile-launched-from-airborne-navy-aircraft/


Sehr seltenes Bild:
Montage der Gefechtsköpfe auf dem Kopf der Minuteman-III (Manövriersystem)
https://twitter.com/USArmsControl/status/1288947100974276608?s=20

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1290
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1651 am: 13. August 2020, 18:48:02 »
Hohe Offiziere der neuen U.S.Space Force haben den Bedarf an neuen Raketen, Raumschiffen und Infrastruktur betont, die eine sofortige Reaktion im All ermöglichen und den umgehenden Transport von Menschen und Material ins All, im All und wieder zurück bereitzustellen in der Lage sind.
https://spacenews.com/space-force-foresees-need-for-fast-response-launch-vehicles-and-in-space-logistics/

Hört sich so an, als würden sie Starship anfordern!

Offline tomtom

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6249
  • Real-Optimist
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1652 am: 13. August 2020, 19:13:40 »
Sofern es dafür keinen sachlich nachvollziehbaren Grund für diese Aussage gibt, ist es nervig, bei passender und unpassender Gelegenheit einen Thread für irgendeinen selbstgemachten SpaceX-Hype ohne jeglichen Zusammenhang zu occupieren.

Bitte dafür einen SpaceX-Party-Thread verwenden.

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1290
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1653 am: 14. August 2020, 13:16:08 »
Also, wenn du hier wirklich den Zusammenhang nicht siehst, dann tut es mir leid das gepostet zu haben !

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4966
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1654 am: 14. August 2020, 15:18:16 »
Für MICH persönlich zielt diese Bedarfäußerungen des Millitärs auch auf das Starship (und ähnliche zukünftige Projekte) ab.

Aber auch auf andere, kleinere, schnellstartfähige Träger!
Gerade auch die, nicht sehr erfolgreiche, von der DARPA ausgerichtete Launch Challenge muss hier mitgedacht werden.
https://de.wikipedia.org/wiki/DARPA_Launch_Challenge
Und auch die klassischen Cots-Kapseln und Pegasus-Ähnliche Raketen gehören wohl in den Bereich.

Diese Angelegenheit nur aufs Starship zu reduzieren greift meiner Meinung nach zu kurz.
(ABER es ist trotzdem auch richtig und wichtig das Starship hier nennen zu können)

PS:
Dazu kommt, dass dies ein etwas spezieller Thread ist in dem es eher um ein Posten von Neuigkeiten an sich als um das Diskutieren der Neuigkeiten geht.
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Offline 8K82KM (-ex Rakete54-)

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 856
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1655 am: 26. August 2020, 12:16:20 »
Vertrag für 2 weitere militärisch zu nutzende Sojus-2 und einer Fregat unterzeichnet. Weiter unten im Text schreibt man aber von drei Trägerraketenmodellen... Alles sehr schwammig, typisch Geheimkram. Man darf da nicht durchblicken, und man muß das auch nicht.

Quelle: https://www.militarynews.ru/story.asp?rid=1&nid=536907&lang=RU

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2628
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1656 am: 03. September 2020, 17:47:58 »
Am 2.9.2020 wurde in Vandenberg eine weitere Interkontinentalrakete vom Typ Minuteman III gestartet.
Startplatz war Silo LF-04.
Zielgebiet, wie üblich, Kwajalein, Marshall Inseln , im Pazifik.
Der Test wurde als erfolgreich gewertet.
Im Gegensatz zum letzten Test  vom 4.8.2020 gab es nur einen Gefechtskopf.


Abschuss der Minuteman III aus Silo LF-04 am 2.9.2020

https://twitter.com/SpaceForceDoD/status/1301541222683639811?s=20


Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1290
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1657 am: 11. September 2020, 16:00:03 »
Nach den USA (und wohl auch Russland und China) wollen jetzt auch zahlreiche andere raumfahrende Nationen, wie Frankreich, Kanada und Japan eine *SpaceForce* aufbauen.
https://space.com/every-country-wants-space-force.html

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1290
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1658 am: 18. September 2020, 16:16:57 »
https://space.com/earth-moon-space-us-military-high-ground.html

Die amerik. SpaceForce drängt mit Macht auf eine erhebliche Ausweitung ihrer Einflusssphäre.
Um "globale wirtschaftliche und militärische Hoheitsansprüche Amerikas auf dem Mond und darüber hinaus vor den Interessen anderer Staaten zu beschützen und zu bewahren."
(Von mir zusammengefaßt und gekürzt, aber sinngemäß)

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3679
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1659 am: 18. September 2020, 17:15:52 »
Gottchen nee, was bin ich angefeindet worden, als ich nach Crew-Dragon 1 meinte, jetzt werden die Amis aber ihren militärischen Ton verschärfen und die friedliche Zusammenarbeit zwischen USA und RU wird langsam runtergefahren. Das bissel Geplapper und Gestänker von Rogosin ist damit nicht zu vergleichen.
Und ich sage wieder : Dernächste mittelschwere Zwischenfall auf der ISS wird dazu benutzt, auch auf der ISS die Zusammenarbeit zu torpedieren mit dem Ziel der Trennung. Sind wir so sicher, daß in irgendeiner Werkhalle nicht schon an Teilen gearbeitet wird, die die russischen Basisteile ersetzen können?
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1290
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1660 am: 18. September 2020, 18:15:37 »
Kannst eher sicher sein, daß in mehreren *Werkhallen* daran gearbeitet wird rein amerikanische Raumstationen (und anderes!) zu entwickeln.(X-37 läßt grüssen!)
Schliesslich werden die ach so bösen Chinesen auch bald wieder was eigenes haben, und den angeblich Verbündeten (Europäern [speziell den Deutschen] usw.) kann man eh nicht so richtig trauen!  >:(
Amerika muß um jeden Preis die Führung behalten! Auf der Erde (siehe Handelskrieg!) und im All (siehe SpaceForce).  :-\
Und wenn erst mal auf dem Mond & Co wirklich was wertvolles/begehrenswertes gefunden wird, dann *Gute Nacht, Marie*

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1290
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1661 am: 18. September 2020, 18:34:04 »
https://spacenews.com/space-force-too-early-to-say-if-military-will-need-super-heavy-launch-vehicles/

Obwohl das Militär sicher mit Schwerlastträgern liebäugelt, hat Brig.Gen.Cothern vor kurzem geäussert, daß für die nächste Zukunft erstmal die im letzten Monat ausgewählten  Vulcan, F9 und FH ausreichen.
Je nach *Bedrohung* behält er es sich vor, auch andere Träger zu benützen.
Die bisher nicht berücksichtigten Firmen können aber auch auf eigene Kosten ein Zertifizierungsverfahren einleiten.

Offline tomtom

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6249
  • Real-Optimist
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1662 am: 18. September 2020, 18:41:38 »
Wenn möglich, hier bitte Neuigkeiten posten. So allgemeine Meinungsäußerungen, wer gerade die guten und die bösen sind, bringen uns nichts.

Dies ist nicht der Thread der US Space Force. Wer ihn will, viel Spass, ich nicht.


Offline tomtom

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6249
  • Real-Optimist
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1663 am: 26. September 2020, 18:19:53 »
Ich hab die Beiträge zu SpaceX und Militär in den entsprechenden Thread verschoben:
https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=17600.0


Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1290
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1664 am: 02. Oktober 2020, 21:48:55 »
Die leitenden Generäle der Space Force haben sich wieder einmal über zukünftige Projekte geäussert:
"Wir werden sicher irgendwann mal auch eigene Soldaten ins All schicken, z.B zu Militärstützpunkten auf dem Mond u.ä, aber sicher nicht in den nächsten 5-10 Jahren sondern erst in Jahrzehnten"

https://space.com/space-force-launch-astronauts-someday

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2628
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1665 am: 11. Oktober 2020, 13:47:38 »
Am 10.10.2020 fand in Pjöngjang wieder einmal eine große Militärparade statt.
Anlass war der 75.Jahrestag der Gründung der koreanischen Partei der Arbeit (PdAK).
Zum ersten Mal fand die Parade in der Dunkelheit unter Flutlicht statt, warum, ist unklar.
Überraschend viel Neues zeigten die Nordkoreaner: ein neuer Kampfpanzer, die Ausrüstung der Infanterie hat sich deutlich verbessert und am Himmel gab
es eine Luftparade mit LED-beleuchteten Flugzeugen.
Große Aufregung gab es bei den westlichen Beobachtern: eine neue Rakete wurde demonstriert, eine riesige ICBM, die weltgrösste mobile ICBM.



Das Bild stammt von hier:
https://twitter.com/nktpnd/status/1314979758531399680?s=20
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2020, 07:13:12 von wernher66 »

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2628
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1666 am: 15. Oktober 2020, 13:54:09 »
Eine exzellente und hochaufgelöste Fotoserie zu der Parade in Pjöngjang vom 10.10.2020 gibt es hier:

https://www.flickr.com/photos/35862761@N06/albums/72157716411702661

Für mich sieht das nach großen Rüstungsfortschritten bei den Nordkoreanern aus, trotz der Gespräche mit den USA.
Die Botschaft ist eindeutig: lasst uns in Ruhe, wir können uns wehren !

Offline tomtom

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6249
  • Real-Optimist
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1667 am: 19. Oktober 2020, 09:59:13 »
Die NATO will ein Raumfahrtzentrum auf der US Air Base in Ramstein einrichten.

https://www.dw.com/en/nato-plans-new-space-center-in-ramstein-germany/a-55319344

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1290
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1668 am: 19. Oktober 2020, 17:50:19 »
Es soll haupsächlich ein "Koordinationszentrum für die Weltraumbeobachtung" zum passiven und später evtl. auch aktiven Schutz von den 60% der 2.400 sich z.Zt. im Umlaufbahnen befindlichen Sats dienen, die zu den 30 NATO-Staaten gehören.

Online krassus kraftlatz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 47
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1669 am: 19. Oktober 2020, 18:54:16 »
Das muss man aber auch glauben wollen. 8)

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2628
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1670 am: 19. Oktober 2020, 22:13:34 »
@krassus kraftlatz: es wäre nett, wenn Du diesen Satz erläutern könntest.
Ansonsten bleibt er unverständlich.

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1290
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1671 am: 20. Oktober 2020, 22:23:07 »
Also ich hab's verstanden  8)

Offline peter.hall

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 51
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1672 am: 23. Oktober 2020, 16:09:56 »

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2628
Re: Militärische Raketen- und Raumfahrtneuigkeiten
« Antwort #1673 am: Heute um 06:21:04 »
Russland arbeitet intensiv an der Verbesserung seiner elektronischen Kampfführung gegen gegnerische Satelliten.
Ein ausführlicher Artikel von Bart Hednrickx, einen bekannten Kenner der sowjetischen /russischen Raumfahrt:
https://www.thespacereview.com/article/4056/1

Tags: