Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

17. Oktober 2019, 20:50:30
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: neue Saturnmonde  (Gelesen 1555 mal)

RudiHeinrich

  • Gast
neue Saturnmonde
« am: 31. März 2006, 13:42:34 »
Es wird angesichts der Diskussion, ob Pluto ein Planet oder doch nur ein Kuiper Belt Object ist wohl nur eine Frage der Zeit sein, wann sich die IAU Gedanken darüber machen muss, wie der Begriff "Mond" in Zukunft zu definieren ist.

Chakotay

  • Gast
Re: neue Saturnmonde
« Antwort #1 am: 02. April 2006, 19:42:07 »
Ich glaube es gibt bei Post einpaar Fehler ...

Mond: Objekt was um ein großeres Objekt kreist und nicht eigenständig um die Sonne.

Meines Wissens nach macht das Pluto, er kreist selber um die Sonne ... Charon und Mond 2 und 3 tun das nicht die kreisen um Pluto.


H.J.Kemm

  • Gast
Planet / Mond ?
« Antwort #2 am: 02. April 2006, 19:56:21 »
Moin,

unter dem Titel: *neue Saturnmonde* folgen diese beiden Beiträge:


@: RudiHeinrich = Es wird angesichts der Diskussion, ob Pluto ein Planet oder doch nur ein Kuiper Belt Object ist wohl nur eine Frage der Zeit sein, wann sich die IAU Gedanken darüber machen muss, wie der Begriff "Mond" in Zukunft zu definieren ist.
@: Chakotay =  Ich glaube es gibt bei Post einpaar Fehler ...
Mond: Objekt was um ein großeres Objekt kreist und nicht eigenständig um die Sonne.
Meines Wissens nach macht das Pluto, er kreist selber um die Sonne ... Charon und Mond 2 und 3 tun das nicht die kreisen um Pluto.


Es wäre schön, wenn mich mal jemand richtig aufklärt. Ich möchte gern wissen, was diese Beiträge mit dem Titel zutun haben und was die Beiträge überhaupt aussagen sollen.


Jerry
« Letzte Änderung: 02. April 2006, 19:57:27 von H.J.Kemm »

cape_cookia

  • Gast
Re: neue Saturnmonde
« Antwort #3 am: 13. April 2006, 00:35:09 »
mögliche neue Saturnmonde!

Um diesen Thread ein Chance zu geben...  ;) Es werden zurzeit und beinahe ständig neue Planeten und Monde entdeckt. Die Grenze zwischen mondsein und planetwerdenwollen scheint ja nicht genau definiert zu sein.
S/2004 S8 ein 6 km-Mond, scheint aktuell der vom Saturn entfernteste Trabant zu sein mit ca. 23,6 Mio. km. Ach´ ich soll zum Punkt kommen?
Meine Frage lautet: Wie weit kann theopraktisch ein, noch nicht entdeckter, Saturnmond vom Planeten entfernt sein, um noch nicht vom Jupiter eingefangen zu werden?

H.J.Kemm

  • Gast
Re: neue Saturnmonde
« Antwort #4 am: 13. April 2006, 01:24:47 »
Moin,

@ cape cookia:  Die Grenze zwischen mondsein und planetwerdenwollen scheint ja nicht genau definiert zu sein.

Fälschlicherweise betiteln wir alle *Himmelskörper* um einen Planeten als *Mond*; dabei ist unser *Erdmond* nur ein *Trabant*, den wir *Mond* nennen. Und was *Trabanten* sind, wird eindeutig geklärt:

Ein natürlicher Satellit (meistens allerdings Mond genannt oder auch Trabant) ist ein Himmelskörper, der einen Planeten oder einen Planetoiden in einem Sonnensystem umkreist. Der Planet oder Planetoid umkreist gemeinsam mit seinem Mond, bzw. seinen Monden, das Zentralgestirn des Sonnensystems. Es ist kein Fall bekannt, wo ein Satellit seinerseits wieder einen natürlichen Satelliten hätte.

Anders verhält es sich bei den *Planeten*:

Ein Planet ist ein Himmelskörper, der nicht selbst leuchtet und sich in einer keplerschen Umlaufbahn um einen Stern bewegt. Oder auch: Ein Objekt im Sonnensystem wird als Planet bezeichnet, wenn es eine größere Masse hat als alle anderen Objekte zusammen, die sich im selben Orbit befinden.

Und da sind bisher unsere 9 Planeten ( kulturhistorisch ) bekannt.


Die Wissenschaftler der IAU machen sich aber keine Gedanken über die neue Definition des Begriffes *Mond/Trabant*, sondern wollen sich bemühen herauszufinden, was letztendlich ein *Planet* ist.
Begründet nach dem Auffinden von den neuen *Himmelskörpern* ausserhalb der Bahn unseres kulturhistorischen Planeten Pluto.


Jerry

cape_cookia

  • Gast
Re: neue Saturnmonde
« Antwort #5 am: 22. April 2006, 01:17:31 »
@Jerry:

ich danke dir (ehrlich) für die sehr gute "Belehrung" was ein Planet und was ein Trabant ist. Hätte es (wirklich) nicht besser formulieren können. Natürlich weiß ich was ein Planet und was ein Mond bzw. Trabant ist. Ich hatte an diesem Tag wohl viel um die Ohren (lüg) und bin wohl etwas durcheinander gekommen, weil ja einige wenige Monde größer sind als manche Planeten! Das war´s wohl.
Da hab´ich mich ja gut herausgeredet, puh ::)

@all:

Wie weit kann theopraktisch ein, noch nicht entdeckter, Saturnmond vom Planeten entfernt sein, um noch nicht vom Jupiter eingefangen zu werden? Wie realistisch ist ein so weit entfernter Mond?
Lasst euch ruhig Zeit mit der Antwort.
Gute Nacht.

Tags: