Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

27. November 2020, 06:13:24
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Planet Erde  (Gelesen 211805 mal)

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14698
Re: Planet Erde
« Antwort #500 am: 30. Juni 2020, 01:38:10 »
Staubstürme gibt es nicht nur auf dem Mars.

Mit dem NASA-NOAA Satelliten Suomi NPP werden Aerosole in der Erdatmosphäre beobachtet.
Forscher der NOAA und NASA’s Goddard Space Flight Center verarbeiten und interpretieren die Satellitendaten mit anderen Datenquellen.
So werden Bewegungen von Vulkanasche aus Vulkanausbrüchen, Rauchwolken von Waldbränden und Staubstürme aus den Wüsten verfolgt.

In diesem Monat gibt es einen starken Staubsturm über der Sahara.
Die Staubwolke zog tausende von Kilometern über den Altlantik bis nach Amerika über den Golf von Mexiko bis nach Texas:

Credits: NASA/NOAA, Colin Seftor 

In der Animation ist es noch deutlicher zu erkennen:
Credits: NASA/NOAA, Colin Seftor

Aerosolpartikel wirken sich auf die menschliche Gesundheit, das Wetter und das Klima aus.
Sie können die Erde abkühlen oder erwärmen sowie die Wolkenbildung fördern oder verhindern.
Staub kann aber auch eine wichtige ökologische Rolle spielen, beispielsweise die Düngung von Böden im Amazonasgebiet und der Bau von Stränden in der Karibik.
Staubwolken können auch die Bildung und Intensivierung tropischer Wirbelstürme unterdrücken. 


Quelle


Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14698
Re: Planet Erde
« Antwort #501 am: 18. August 2020, 03:14:06 »
In der Atmosphäre unseres Planeten kann es recht turbulent zugehen.
Scott Manley hat mit einer Highspeed Kamera einen Blitz aufgenommen
und so den Verlauf dokumentiert:


https://www.youtube.com/watch?v=CctTDj6SN1U

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 10238
Re: Planet Erde
« Antwort #502 am: 24. August 2020, 13:51:14 »
Erdbahnvariationen

Bei RIA N gibt es einen Beitrag zu den Erdbahnvariationen und ihren Perioden.


A - Exzentrizität             B - Neigung der Rotationsachse      C - Präzession

A - Exzentrizität: die Flugbahn der Erdrotation um die Sonne ändert sich von  kreisförmige Umläufen alle 95, 125
     und 400 tausend Jahre zu elliptischeren Umläufen.

B - die Rotationsachse des Planeten weicht ungefähr alle 41 tausend Jahre innerhalb von drei Grad
     von der Ekliptik ab.

C - der Präzessionszyklus - die Rotationsachse der Erde taumelt wie ein Kreisel - beträgt
     durchschnittlich rund 26 tausend Jahre.


      Milankovi?-Zyklen                            Legende :
                                                            Präzession                                  rot
                                                            Rotationsachse des Planeten        grün
                                                            Exzentrizität                               blau

                                                            Betrag der  Sonnenstrahlung       gelb
                                                             auf 65° nördl. Breite

                                                             wärmer
                                                            Status der Vereisung                  schwarz
                                                              kälter

Alle diese Faktoren zusammen geben die Periodizität der Klimaepochen in 410 000 Jahren an. Darüber hinaus beträgt nach den Berechnungen zu den Milankovi?-Zyklen der Unterschied in der Sonnenlichtmenge auf der Nordhalbkugel 20 Prozent.

Gruß, bleibt gesund und frisch ... HausD

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2591
Re: Planet Erde
« Antwort #503 am: 24. August 2020, 15:15:42 »
Für die nicht russischsprachigen (ich leider auch nicht) unter uns gibt es das Diagramm hier in englisch (mit weiteren Erläuterungen in deutsch):

https://de.wikipedia.org/wiki/Milankovi%C4%87-Zyklen
« Letzte Änderung: 24. August 2020, 19:32:44 von rok »

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2491
Re: Planet Erde
« Antwort #504 am: 24. Oktober 2020, 12:29:56 »
"40 Jahre Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum (DFD )

Von den Anfängen zu den heutigen Möglichkeiten in der Fernerkundung: 40 Jah­re Deut­sches Fer­ner­kun­dungs­da­ten­zen­trum (DFD ). Eine Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR)."



Emp­fangs­an­ten­ne in In­u­vik.
(Bild: DLR)


Weiter in der Pressemitteilung des DLR:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/22102020092623.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
Die Gedanken sind frei! Doch bedenke beim Schreiben, es könnte gelesen werden.

Tags: planet erde