Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

10. Juli 2020, 09:29:20
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: the longest Day  (Gelesen 3473 mal)

H.J.Kemm

  • Gast
the longest Day
« am: 21. Juni 2006, 07:11:23 »
Moin,

heute um 14.26 Uhr MESZ beginnt der astronomische Sommer; um diese Uhrzeit hat die Sonne den höchsten Punkt ihrer Bahn am Himmel erreicht.

Ab jetzt werden die Nächte wieder länger.


Jerry

cape_cookia

  • Gast
Re: the longest Day
« Antwort #1 am: 21. Juni 2006, 13:17:30 »
Das ja heute schon? Man, die Zeit fliegt aber. Hoffe der Sommer verabschiedet sich ganz langsaaam und wir erleben den wärmsten Winter seit Jahren!

Euer frierender cape ;)

neo

  • Gast
Re: the longest Day
« Antwort #2 am: 21. Juni 2006, 13:39:54 »
 :question
wieso frierst du bei diesem wetter, cape?

außerdem ist es doch schön, wenn man in einem land lebt, in dem alle 4 jahreszeiten vorkommen (wenn nicht die klimakatastrophe uns da einen strich durch die rechnung macht)


übrigens, kennt ihr das schon?? >>    [smiley=vrolijk_1.gif]

cape_cookia

  • Gast
Re: the longest Day
« Antwort #3 am: 23. Juni 2006, 22:23:34 »
Zitat
wieso frierst du bei diesem wetter, cape?

Hallo neo,
natürlich friere ich im Sommer nicht. Nur, die kalten Temperaturen können ja im Jahr eine ziemlich lange Zeit für sich in Anspruch nehmen. Weiße Weihnacht erlebe ich aber trotzdem selten. "The longest Day" hätte man in Schweden nicht so leicht verpasst.

Schön, dass wir genau zwischen Venus und Mars kreisen.

Euer, wahrscheinlich ab Oktober frierender, cape ;)
« Letzte Änderung: 23. Juni 2006, 22:24:02 von cape_cookia »

H.J.Kemm

  • Gast
Re: the longest Day
« Antwort #4 am: 21. Juni 2010, 05:37:58 »
Moin,

heute um 13:28 Uhr MESZ haben wir den astronomischen Sommeranfang 2010 oder auch *Sommersonnenwende*, größte Mittagshöhe der Sonne, längster Tag und kürzeste Nacht des Jahres.

Jerry

 

H.J.Kemm

  • Gast
Re: the longest Day
« Antwort #5 am: 21. Juni 2010, 09:27:53 »
Moin,

zum heutigen Tage passt dies Bild besonders >>>

Jerry

Offline Raffi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2253
  • Wir fliegen zum Mars
Re: the longest Day
« Antwort #6 am: 21. Juni 2010, 22:44:21 »
heute um 13:28 Uhr MESZ haben wir den astronomischen Sommeranfang 2010 oder auch *Sommersonnenwende*, größte Mittagshöhe der Sonne, längster Tag und kürzeste Nacht des Jahres.

Gibt es zum längsten Tag ebenfalls eine passende Deutschlandkarte, wie zum kürzesten Tag, wie zum Beispiel diese da:
http://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=819.msg8708#msg8708
Der Regensburg-Nürnberger Raumcon Stammtisch findet regelmäßig, einmal in Regenburg, einmal in Nürnberg statt.
!Vorübergehend sind alle Stammtische ausgesetzt!
#wirbleibenzuhause

Offline GlassMoon

  • Chat Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1591
Re: the longest Day
« Antwort #7 am: 21. Juni 2010, 23:34:23 »
Jep, gibts auch:

Ich glaub, ich sollt mal nach Norden fahrn, das ist ja mehr als ne Stunde 8)

[Quelle: http://www.volkssternwarte-bonn.de/info/Tageslaenge.html]
42/13,37 ≈ Pi

Tags: