Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 11

06. April 2020, 17:52:12
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Shenzhou 13  (Gelesen 1492 mal)

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9096
Shenzhou 13
« am: 06. Juni 2017, 20:31:14 »
Ankündigung von Shenzhou 13

Der Stellvertretende Direktor des Chinesischen Ingenieurbüro für Bemannten Raumfahrt, Yang Liwei, sagte auf der Generalversammlung in Peking am 06.06. 2017 zur Weltraumforschung , dass im Jahr 2020  Shenzhou 13 starten wird und dass es 2020 zwei bemannte Missionen von China geben wird.
In der Bauphase der bemannten Raumstation wird China mehr als vier bemannte Missionen durchführen.
                                                                                                    Quelle: CSF-News
Gruß, HausD

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9096
Re: Shenzhou 13
« Antwort #1 am: 08. März 2020, 16:26:21 »
Such- und Rettungsteam übt  Such- und Rettungsmission

Als Vorbereitung auf die nächste bemannte Mission Chinas wurde im Hinterland der Badain-Jaran-Wüste, am Landeplatz in Dongfeng eine Such- und Bergung geübt.

Die Rettungsmannschaften wurden dazu vorbereitet, so schnell wie möglich am Landeplatz einzutreffen.
Dabei ist die Landung vom Hubschrauber in Standschwebe aus auch für die Teammitglieder eine notwendige Fähigkeit und wird wird trainiert.


Abseilübungenen für die Hubschrauberverbringung                           BS-Bild: CCTV7/ed. HausD


Simulation zum Verhalten in der nahen Umgebung am Hubschrauber  BS-Bild: CCTV7/ed. HausD


Weitere Trainingsstationen auf der Basis in der Wüste                       BS-Bild: CCTV7/ed. HausD

Gruß, HausD

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9096
Re: Shenzhou 13
« Antwort #2 am: 08. März 2020, 17:10:15 »
Die Bergung wird geübt

Die Such- und Rettungsmannschaften fahren nach der Absetzübung in der Basis im Hinterland der Badain-Jaran-Wüste  der zum angenommenen Landeplatz in der Gegend um Dongfeng liegt, müssen die Kapsel orten und finden.


Ausfahrt von der Basis in der Wüste zum Training der Bergung einer gelandeten Shenzhou-Kapsel   BS-Bild: CCTV7/ed. HausD


Eine Shenshou-Kapsel liegt zum Training der Bergung in der Wüste bereit                                     BS-Bild: CCTV7/ed. HausD


Die Bergungsmannschaft hat die Kapsel erreicht                                                                         BS-Bild: CCTV7/ed. HausD


Verladung der Kapsel nach der Bergung der "Gelandeten"                                                             BS-Bild: CCTV7/ed. HausD

Gruß, HausD

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9096

Tags: