Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

18. Juli 2019, 12:53:42
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica  (Gelesen 122380 mal)

Offline Prodatron

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1306
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #1250 am: Gestern um 17:46:45 »
Aber das war auch mein erster Gedanke: Wenn das jetzt schon so ein gewaltiges Feuerwerk ist, was geschieht dann wenn ein voller Stack des Starship mit Ziel Mond/Mars startet?
Vielleicht würde das ganze mit dem üblichen Flammentunnel darunter weniger heftig aussehen.

Offline bonsaijogi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 509
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #1251 am: Gestern um 18:08:48 »
Diese Woche gibts keinen weiteren Test, im Chat wurde gesagt, die Strassen werden nicht gesperrt.
SpaceX hat seine NOTAMs und beantragten Strassensperrungen zurück gezogen.

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1463
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #1252 am: Gestern um 18:22:07 »
Naja, "normal" war das Flammenmeer nach dem SF sicherlich nicht.
Aber schön zu sehen das Methan recht sauber und harmlos verbrennt wenn man es nicht durch eine Turbopumpe jagt.  :)
Mit RP-1 hätte das anders ausgesehen.

Offline MillenniumPilot

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1448
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #1253 am: Gestern um 19:05:32 »
Aber das war auch mein erster Gedanke: Wenn das jetzt schon so ein gewaltiges Feuerwerk ist, was geschieht dann wenn ein voller Stack des Starship mit Ziel Mond/Mars startet?
Vielleicht würde das ganze mit dem üblichen Flammentunnel darunter weniger heftig aussehen.

Wuerde mich nicht wundern, wenn die selbigen morgen buddeln.

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5298
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #1254 am: Gestern um 19:16:00 »
Laut NSF verlief der Test wie geplant und bei dem Feuer soll es sich wohl um eine Art Verpuffung von Restmethan nach dem Zünden des Triebwerks gehandelt haben.

Zitat
The firing was an expected five-second run for SN6 Raptor which was understood to be nominal.

Zitat
While the test itself appeared to fire for its full duration, events relating to this test appeared to cause some issues with Hopper, later seen when a secondary fire rose up to engulf the test vehicle.

This is understood to have been related to two small fires – one on the vehicle and one on the pad.

A discharge of methane – during the safing of the vehicle, which involved a fire hose being directed at the small fires – ignited and caused a fireball to rise from the aft of the vehicle

Quelle: https://www.nasaspaceflight.com/2019/07/spacex-resume-starhopper-tests/
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2071
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #1255 am: Gestern um 19:20:35 »
Bei der Delta 4 gibts auch immer eine große Flamme. Ebenfalls kein Problem.

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1463
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #1256 am: Gestern um 19:59:28 »
Auf dem Mond oder Mars hätte sich das Methan überhaupt nicht entzündet.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2129
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #1257 am: Heute um 02:54:21 »
Trevor Mahlmann´s Video vom Static Fire:


https://www.youtube.com/watch?v=UtV9hwXOitE&feature=youtu.be


https://twitter.com/TrevorMahlmann/status/1151553550528450560

Die Kabelbinder scheinen geschmolzen zu sein so wie die Leitungen am Motor jetzt hängen.
Sonst sehe ich keine kritischen Verformungen.
Der Motor wird wahrscheinlich ausgetauscht.

Alle Sperrungen für den Strand wurden für die nächsten Tage aufgehoben.
Zitat
LabPadre@LabPadre
I just got off the phone with the Cameron County judge's office, and I was told SpaceX has withdrawn all planned road and beach closures for this week. There is currently NO TESTING DATE planned at this time. #SpaceX
https://twitter.com/LabPadre/status/1151527796411392001
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Steppenwolf

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 314
  • in thrust we trust
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #1258 am: Heute um 06:22:06 »
Der Motor wird wahrscheinlich ausgetauscht.

Das ist auch meine Befürchtung. SN6 ist mit allen möglichen Sensoren bestückt und verkabelt. Die können nicht viel Feuer ab. Nur weil kaum Ruß zu sehen ist heißt das nicht dass keine Hitzeschäden vorhanden sind. Methan rußt nicht.

Übrigens sind die Füsse in den letzten Bildern von Bocachicagal unverkleidet zu sehen. Die Dämpfung besteht so wie es aussieht aus gebogenen Stahlblechen, oder Stahlplatten - was auch immer. Beim harten Aufsetzen dürfte es die wieder nach oben biegen. Frage mich wie dort der Beton dann aussieht? Crush Core auf Hopperianisch  ;)


https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=47120.880

Tags: